1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Pro 3800
  6. Druckbild fad und zu dunkel

Druckbild fad und zu dunkel

Bezüglich des Epson Stylus Pro 3800 - Fotodrucker, A2 (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
trotz mehrfachen Kalibrierens bleibt das Druckbild meines 3800 gegenüber der auf dem Schirm angezeigten Farben viel zu dunkel und fad.
Wartungen etc. habe ich natürlich schon gemacht.
Woran kann das liegen?
Danke.
LG
Eurofoto
Seite 1 von 2‹‹12››
von
wie kalibrierst du dein monitor?

aus welcher anwendung druckst du und welches papier und farbprofil verwendest du?

original tinte nehme ich an?
von
Hallo,
ich drucke aus Adobe Photoshop 5 und Photoshop 6.
Ich drucke verschiedene Papiere, aber das stimmen die ICC-Profile, die vorher funktionierten überhaupt nicht mehr. Selbst die ICC-Profile von Epson, die in der Druckersoftware bereits eingegeben sind und ebenfalls bisher gute Ergebnisse brachten, bringen ebenfalls nur noch zu dunkle Bilder, die Farben stimmen gar nicht mehr und manchmal sehen sie nach Negativ aus.
Habe jetzt zum Beispiel Epson Premium Semigloss Photo Paper. Hier funktionieren weder die firmeneigenen ICC-Profile, noch meine mit dem X-Rite Color Munky Photo neu oder auch alten Profile.
Ich habe bisher immer nur Original Tinte benutzt. Habe auch jede Patrone rausgenommen, geschüttelt und wieder eingesetzt. Druckerwartungen mit Reinigungen ebenfalls vorgenommen.
von
wenn es bisher richtig gedruckt hat, aber auf einmal nicht mehr, hat sich etwas geändert, das könnten Voreinstellungen sein in Photoshop, was das Drucken und das Farbmanagement angeht, z.B. daß im Treiber und in PS gleichzeitig Farbprofile aktiv sind, es könnte eine Einstellung im Treiber sein, die sich geändert hat, warum auch immer, was sich häufig nicht nachvollziehen läßt. ich denke mal, diese Einstellungen alle noch mal durchzusehen. Wenn eine Tinte fehlen würde, dann gäbe es einen Farbstich, und das Bild würde heller werden, aber nicht dunkler, ein einwandfreier Düsentest ist natürlich Voraussetzung.
von
Kannst du mal bitte ein Duesentestmuster ausdrucken und hier hochladen?
von
Ja, gerne .....
Als Anhang das Duesentestmuster (folgt) - worin im letzten Feld ein grün-/gelbstichiges Muster zu sehen ist.
Ist wahrscheinlich die Ursache??
Wie bekommt man das weg? - Hatte dies durch Druckkopfreinigungen schon einmal beseitigen können - nun ist es wieder da.
Düsentestmuster folgt gleich - versuche es noch von pdf in jpg zu wandeln, da es hier so nicht hochgeladen werden kann.
von
So, als Anhang das Dokument in jpg.
Beim Bild 2 ist im Original hier alles durchgehend gleichwertig gedruckt, nur im letzten Feld sieht man den Farbstich.
Beitrag wurde am 26.08.15, 12:45 vom Autor geändert.
von
das 2. bild der manuelle düsentest ist der ausschlag gebende
sollte hier die farbe nicht "rein" sein und praktisch FAST JEDE Düse feuern wird es unweigerlich zu fehlerhaften ausdrucken kommen.

auf diese grundlage braucht man auch kein farbprofil zu erstellen mit dem ColorMunki
von
Bei Bild 2 des Düsentests sind die Ausdrucke im Verhältnis zu Bild 1 sehr filigran zurückhaltend. Es werden - wenn auch auf dem hochgeladenen Bild nicht so wie im Original sichtbar - alle Farben gleichmäßig richtig wiedergegeben - mit Ausnahme des 8. Feldes.
Auf Blatt 1 weist das 8. Feld ja auch eine unübersehbare Zweifarbigkeit auf.
Ist hier nun eine ohne mehrere Farbpatronenanschlüsse (ggf. welche Patronenfarben betroffen?) nicht in Ordnung. Wo liegt ansonsten der Fehler? Welche Hilfsmaßnahmen können ergriffen werden oder bleibt nur der Service von Epson übrig?
Danke!
von
Wie LFP bereits verlinkt hat, cross contamination (falscher tintenfluss) von schwarz und gelb.
Ich meine aber dass im düsentest außerdem LLK und LM fehlen, oder nicht?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:02
22:41
21:04
20:22
17:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen