1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon ip 4600

Canon ip 4600

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mein Canon IP 4600 fährt die Druckeinheit nicht mehr in die rechte Endstellung. Bei der Druckkopfreinigung steht der Druckkopf links neben der Reinigungseinheit.
Wer hat eine Lösung.
von
grundsätzlich gibt es bei der Reinigungsprozedur eine Position, bei welcher sich der Druckschlitten nicht über der Purge Unit befindet und zwar dann, wenn die Ventile der Näpfe geöffnet und dadurch Tintenreste aus den Napfeinsätzen gesaugt werden;
wesentlich ist jedoch, ob eine Fehlermeldung angezeigt wird oder/ und ob der Druckschlitten nach der Reinigung wieder über der PU sitzt und auch dort verriegelt ist...
von
Danke für die Antwort.
Der Druckschlitten geht beim Ausschalten zwar kurz ganz nach rechts bleibt aber dort nicht stehen, sondern wie im Bild neben dem Abstreifer.
von
zeigt er Blinkcodes an, z. B. eine gewisse Anzahl von gelb-grünem Blinken im Wechsel, dann eine kurze Pause mit langem Grün, dann wieder alles von vorn ?
von
Genau so blinkt er und zeigt den Servicefehler 6C10.
Klaus-Max
von
So ihr lieben Helferlein, erstmal schönen Dank für eure Mühe.
Hab jetzt mal die Funktion gefilmt.Wenn der Schlitten beginnt aus der Fehlposition nach rechts zu fahren bleibt er an dem weisen Haken oben rechts hängen.Da muß doch irgend etwas mit dem Räderwerk nicht stimmen.
Beitrag wurde am 17.08.15, 15:44 vom Autor geändert.
von
Nun von selber verstellt sich da wohl so schnell nichts oder es müßte etwas gebrochen sein macht der Drucker den seltsamme Geräuche wenn er in bewegung kommt vielleicht das da etwas verklebt ist...... wirst vielleicht den Drucker mal öffnen müßen wie im Link "Resttintentank" beschrieben.
von
es wird in diesem Fall entweder (über eine GaLi+Schaltfahne)die genaue Endposition der PU nicht erkannt oder -was wahrscheinlicher ist und wie auch sep schrieb- die Entlüftungsventile-Funktion wird nicht erkannt; Ursache ist dann so gut wie immer der dafür zuständige zugenebelte oder defekte Mikroschalter; bei diesem Modell ist das imho der Mikroschalter mit der "Haifischflosse" dran(ein fast baugleicher sitzt an der CD-Druckklappe);
er sitzt imho an der PU links vorne und lässt sich mit Feingefühl und einem 00-Kreuzschlitzschraubendreher wegbauen; zuvor sollte er auf Funktion geprüft werden;
er muss in jedem Fall weggebaut, abgelötet und fachgerecht geöffnet werden; sind dann die Kontaktfederchen innendrin nur mit Tinte vernebelt, hilft vorsichtiges Reinigen, sind dagegen die Kontakte schon teilweise oder ganz weggefressen(= aggressive Billigtinte), hilft nur noch der Ersatz des Schalters* oder zumindest der Austausch des Federkontaktsatzes*(von einem älteren, mit Schaltfahne dran ausgebaut, habe ich noch was da) ...
*beides gibts leider nicht als Ersatzteil, da kommt dann vom sogenannten Canonservice = neuen Drucker kaufen...

diesen Fehler erwähnt das Servicemanual leider immer noch nicht, obwohl er seit Jahren bekannt ist =
23 times Valve cam
sensor error
[6C10] The valve cam sensor was faulty
at power-on or when purging
was attempted.
(1) Foreign material or paper debris around the purge
drive system unit;
remove foreign material.
(2) Cable connection
(3) Part replacement:
- Purge drive system unit
- Logic board
Before replacement of the logic board ass'y, check the ink absorber counter value (by service test print or
EEPROM information print). If the counter value is 7% or more, also replace the ink absorber kit when
replacing the logic board ass'y. If the counter value is less than 7%, register the current ink absorber counter
value to the replaced new logic board instead. [See 4-5. Special Notes on Servicing, (5) Ink absorber
counter setting, for details.]
13 /
Beitrag wurde am 17.08.15, 16:59 vom Autor geändert.
von
Nachdem ich schon tagelang rumgebastelt habe schließe ich die Aktion ab und verabschiede mich von dem IP 4600. Es gibt schöneres als als einen defekten Canon Drucker (zumal es schon der 4. ist)
Euch danke ich für eure Mühe.

Klaus-Max
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:26
16:03
15:41
10:10
20:00
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 214,88 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 323,93 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 125,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,80 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen