1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma Pro9000
  6. Drucker druckt die Farben BK, R, G, PC nicht

Drucker druckt die Farben BK, R, G, PC nicht

Bezüglich des Canon Pixma Pro9000 - Fotodrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mein pro 9000 druckt die obigen Farben (alle aus der 1. Gruppe). PM aus der selben Gruppe geht.
Bereits probiert bzw. gemacht habe ich.
1. Druckkopfreinigung (erfolglos)
2. Manuelle Reinigung (erfolglos)
3. Neuen original Druckkopf gekauft und eingesetzt (erfolglos)
4. Alle Druckerpatronen durch neue ersetzt.
Drucker gibt keine Fehlermeldungen und auch kein Blinken aus. Sieht immer alles fehlerfrei aus, nur der Druck halt nicht.
Jetzt fällt mir nichts mehr ein. Was tun. Eigentlich wollte ich den Drucker, ist ja auch gerade billig, noch nicht entsorgen. Was habe ich noch übersehen bzw. was für Gründe gibt es jetzt noch.
von
Hallo,
soll heißen der Düsentest ist auch nicht in Ordnung?
Wenn Du den Druckkopf aus dem Drucker nimmst und mit den Düsen auf ein Küchentuch drückst ist dann von allen Tintenfarben ein Frischer Abdruck zu sehen, wenn ja könnte es ein Elektronik Problem sein und da Du ja auch nach deiner Beschreibung mit einem zweiten neuen Druckkopf das gleiche Problem hast könnte es die Hauptplatine vom Drucker selber sein sein.

sep
von
Danke für die schnelle Antwort. Das ist dann wohl das Ende des Druckers oder kann man die Platine wechseln?
von
Hallo,

eventuell ist auch einfach "nur" was mit der Pumpeinheit. Offenbar betrifft das ja vor allem eine Gruppe. Wie sieht denn der Düsentest aus? Einfach mal erstellen und hier hochladen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Natuerlich kann man die Platine wechseln. Du brauchst dazu nur die Hauptplatine eines baugleichen Druckers mit einem anderen Fehler.
von
Hallo Ronny, Hallo sep,
danke für Euren Rat. Beim nozzle check werden die Farben BK,R,G, PC nicht gedruckt. Die anderen vier sehen fehlerfrei aus. Aber bei "print head alignment/align print head" bekomme ich den Alarm 11 mal orange. Das hatte ich bisher noch nicht probiert. Also eventuell doch die Hauptelektronik?
von
11x orange heißt "Die automatische Druckkopfausrichtung ist fehlgeschlagen" kann er ja auch nicht machen wenn Farben fehlen. Know-how: Canon-Fehlercodes
von
was ist beim KüPa-Abdruck zu sehen?
=Kopf raus und auf mehrlagiges Küchenpapier fest aufdrücken; falls Düsen verstopft sind, fehlen dann diese teilweise bzw. dieser Balken/ Düsenblock fehlt komplett, wenn sein Kanal zugesetzt/eingetrocknet ist;
sind dagegen alle Farbdüsenreihen klar als feine Balken abgebildet(Textschwarz als dicker grösserer), ist vermutlich die Ansteuerung an der Hauptplatine defekt;
die Düsenreihen sind unten gut zu sehen, bei manchen Farben gibt es 2 davon, eine Reihe mit 2 Pl., die andere mit 1 Pl. ...
von
Der Druckkopf sollte nicht verstopft sein, da er absolut neu ist. Also doch wohl die Elektronik.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen