1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP520
  6. Kein zentrierter Druck mehr - Seitenränder unterschiedlich

Kein zentrierter Druck mehr - Seitenränder unterschiedlich

Bezüglich des Canon Pixma MP520 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich kann mit meinem Canon Pixma MP520 leider keinen anständigen Druck mehr durchführen.
Mein Drucker weigert sich, Dokumente zentriert auszudrucken. Das heißt, wenn ich in Open Office oder einem PDF beispielsweise links und rechts 2 Zentimeter Seitenrand habe, dann hab ich auf dem Papier links 1,5 Zentimer und rechts 2,5 Zentimeter Rand. Zuerst dachte ich, es liegt an Open Office, doch im PDF Druck kann ich auch ruhig "zentrieren" auswählen und "auf Druckermaß reduzieren" usw. Es bringt nichts. Der Drucker druckt einfach nicht zentriert mit gleichem Seitenrand.

In den Druckeinstellungen unter Seite einrichten sind folgende Optionen eingestellt:
Seitenformat A4
Hochformat
Um 180 Grad drehen: nein
Randloser Druck: nein
Normale Druckgröße
(An Seite anpassen bringt auch nichts)
Duplex: nein
Längsseite heften (links)
Rand angeben... 0


Kennt jemand diesen Fehler? Hat jemand ne Idee, was ich machen kann?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Schau mal wie die Seitenränder eingestellt sind, In den Druckservereigenschaften für das jeweilige Papierformat
von
wo?
von
ich erkläre es mal für Win7 ist aber bei allen Windowsversionen ähnlich.
Systemsteuerung-->Hardware und Sound-->Geräte und Drucker
dort einen Drucker anklicken und dann erscheint oben der Punkt Druckservereigenschaften, und dort nun die betreffenden Seitengrößén überprüfen. )normalerweise stehen dort die Ränder auf 0. Ansonsten in den jeweiligen Anwendungen die Seiteneinrichtung kontrollieren.
von
Hallo Tintencocktail,

im Anhang zwei Screenshots zu den Ausführungen von hjk.

Grüße

Jokke
von
Das ist ja gerade mein Problem: in den Anwendungen ist der Rand korrekt eingestellt. Links und rechts identisch. Und in den Druckereigenschaften steht der Rand auf 0, wie im ersten Post beschrieben. Normale Seitengröße, A4.

Unter Druckerservereigenschaften hab ich bisher nie nachgeschaut, danke für den Hinweis und die Bilder! Hab es auch unter Windows 8.1 gefunden. Allerdings steht auch hier der Rand jeweils auf 0. :(

Noch eine Idee?



PS:
Das Papier liegt korrekt eingefasst im Drucker, daran kann es auch nicht liegen.
von
Tritt der Fehler auch beim anderen Papierfach auf?

Die Loesung ist doch eigentlich ganz einfach: Stell in deiner Textverarbeitung den linken Rand auf 2,5 cm und den rechten Rand auf 1,5 cm.

Falls das auch nicht hilft, dann ueberpruefe mal den Encoderstreifen. Das ist so ein duenner durchsichtiger Plastikstreifen, der horizontal hinter dem Druckkopf verlaeuft und viele kleine schwarze Striche hat, an denen der Druckkopf erkennen kann, wo er sich gerade befindet.

Falls dieser Encoderstreifen verschmutzt ist, dann kann du ihn vorsichtig(!) mit etwas Fensterreiniger reinigen.
von
Ok, ich bin einen Schritt weiter:

wenn ich von oben drucke, sind die Seitenränder korrekt. Nur vom unteren Papierfach ist der Druck verschoben. Ich verstehe aber nicht wie das sein kann. Unten hat man genau wie oben die Möglichkeit, das Papier bis zum Rand zu schieben und mit einem Plastikteil zu fixieren, so dass es dem Format entsprechend eingefasst ist. Das Papier liegt ja auch nicht schief. Der Druck ist auch nicht schief. Er ist halt verschoben, wenn das Papier aus dem unteren Fach genommen wird. Woran kann das liegen und wie löse ich das Problem?

Ich nehme lieber das untere Fach, weil es dann im Drucker verstaut ist. Sieht ordentlich aus und schützt das Papier vor Staub.
von
Hallo Tintencocktail,

die Schieber für die Papierlängsseiten müssen sich beide auf einander zubewegen (nicht nur einer) und somit das Papier zentrieren. Vielleicht hat sich am Schiebemechanismus sich etwas ausgehängt.

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 03.08.15, 19:09 vom Autor geändert.
von
Bei meinem Modell habe ich nur links ein graues Plastikteil um das Papier an die rechte Kante des Papiereinzugs zu schieben: i.imgur.com/...
Also nur eine Seite beweglich! Dementsprechend muss sich der Druckkopf natürlich immer das Zentrum des jeweiligen Formats suchen und eben nicht einfach in die Mitte des Druckers drucken... es kommt mir so vor, als würde genau das nicht klappen?!
von
Also das Bild mit dem Papierausgabefach verstehe ich jetzt nicht. An der Stelle ist das Papier doch schon bedruckt.

Der entsprechende Schieberegler befindet sich in der Papierkassette auf der linken Seite.
Seite 1 von 2‹‹12››
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:31
19:58
19:02
18:11
17:13
6.12.
6.12.
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
  Kyocera FS-2000D

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 167,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,94 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 388,84 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 113,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 183,74 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 287,44 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen