1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kaufberatur Multigerät mit 2 Papiereinzügen und nachfüllbaren Patronen

Kaufberatur Multigerät mit 2 Papiereinzügen und nachfüllbaren Patronen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Nachdem mein Canon MG5350 nach 3 Jahren aufgrund eines defekten Druckkopfes ausgemustert wurde suche ich ein neues Gerät.
Ich möchte unbedingt 2 getrennte Blatteinzüge.(Einzelblatteinzug hinten) und wenn möglich wieder mit Fill in Patronen arbeiten.

Ich drucke sehr viel und beim Canon hat das prima funktioniert.
Gehe erst mal davon aus das die Ink Tec Tinte schuldlos war am Druckkopftot.

Die Canon Drucker haben fast alle keinen 2.Papiereinzug mehr.
Hatte mal den Epson XP-720 ins Auge gefasst.
Gibt es hierfür bereits Leerpatronen mit Chip ?
Was wäre sonst noch eine Alternative ?

Würde mich über Hilfe freuen.
LG
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Das hängt etwas davon ab was du druckst, legst du viel Wert auf Fotos? Oder ist das vernachlässigbar und wieviel willst du ausgeben?
von
Fotos selten, aber viel Einladungskarten auf beschichteten Papier.
Und für die Vereinsarbeit viele Briefe.

So ca. 150 Euro.
von
Hallo,

eine andere Alternative wäre sicher der Epson Workforce WF-3620DWF - in den meisten Fällen sogar die bessere gegenüber dem XP.

Man muss aber beachten, dass bei beiden Modellen hinten nur ein Blatt bei Bedarf eingelegt werden kann. Ein Stapel geht also auch nicht. Wenn das Volumen hoch ist, wäre auch der Epson Workforce Pro WF-5620DWF interessant - der hat dann auch eine echte Zufuhr von hinten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Schön ist das nicht mit dem "Einzelblatteinzug" aber ich könnte damit leben.
Schafft der vordere Einzug auch 200gr. Papier ?

Würde gerne mal auf Epson wechseln, da ich bezüglich der Haltbarkeit von Canon enttäuscht bin.
Die Vorgängermodelle liefen bis der Resttintenschwamm voll war.
Und die ständigen Reinigungen auch im Standby Betrieb nerven.
Rein von der Tinte her ist es mir egal, aber selbst auf einer "schnellen" Kopie muss man ewig warten.
Allerdings brauche ich keine Faxfunktion.
Randlosdruck wäre mir wichtig.

Gibt es für die Epson Geräte Fill in Patronen mit Chip ?
Druckertinte ist scheinbar zu bekommen.
Beitrag wurde am 29.07.15, 20:52 vom Autor geändert.
von
Danke für die Infos.

Befüllbare Fill In Patronen für Epson 26, 26XL, 5 Stück, leer (ohne Tinte) mit Auto-Reset-Chip hab ich gefunden bei Octopus.
von
mein tipp
die 24 und 26 bauweise der Refill patronen machen keinen spaß
selbst 3rd party patronen

epson hat es ziemlich kompliziert gemacht hier sinnvolle patronen nachzubauen
ich selbst vertreibe nur 24er patronen für die 6 farb reihe
und oft habe kunden damit probleme weil sie nicht richtig befüllen die kappe zu früh abnehmen oder oder oder

der MG5350 ist schon ein AIO Fotodrucker was der 720 auch als vergleichsdrucker ebenfalls ist

wenn du jedoch gar nicht auf glossy medien arbeitst ist ggf. ein workforce besser geeignet
der fotodruck auf geeignetem microporösem papier sieht super aus (glossy) sonst auch super mit matten medien
von
Könntest du die Probleme genauer bescheiben?
Beim Canon klappte das super
Kammer füllen, Stopfen rein, 15 min warten Patrone einsetzen.
Die Epson Fill in Patronen sind doch ähnlich aufgebaut.
Oder wo liegt da das Problem bei den Epson Patronen?
von
wenn es nicht richtig nachfließt und der druckkopf luft zieht
ist man gezwungen reinungsvorgänge zu starten
ein teufelskreis
von
Ich habe mir einen Epson XP820 gekauft, weil ich dachte, ich kann viel Geld mit Refill sparen. Aber das funktioniert nicht.

Für Octopus-Tinte und einen Satz Patronen habe ich ca. 85 €gezahlt. Seitdem etliche Stunden (!) mit Refill, Düsentests usw verbracht. Die Tinte fliesst einfach nicht anständig nach. Pigment-schwarz hatte ewig verstopfte Düsen. Und nach ein paar Reinigungen gingen zwar die meisten, aber dann druckten die Farbdüsen kaum noch was, der Tintenfluss kam bei den Reinigungsvorgängen einfach nicht nach.

Dann mit einer Peach schwarz probiert, 1/4 der Düsen bleibt ohne Druck! Jetzt für 21 € 12 ml Original Epson schwarz, fast alle Düsen gehen, aber er meckert nacheinander jede einzelne Refillpatrone an (wurde nicht erkannt), so dass man sie kurz rausnehmen und wieder reintun muss. Dann erkennt er sie und startet einen Reinigungsvorgang. Das 4 mal, für jede dünne Patrone separat. Auch wenn man nach der ersten alle übrigen auf einmal rausnimmt und neu einsetzt, wird dieser Zyklus durchlaufen.

Inzwischen ist meine 100ml-Pigmenttinte fast aufgebraucht, ohne dass ich viel gedruckt hätte. Wer weiß, wie der Resttintenschwamm aussieht. Ich bin ziemlich entnervt und drauf und dran, den Drucker zu verkaufen.

Also, wie serhat_abaci (der mich übrigens auch beim Refill nett beraten hat, hat alles nichts gebracht) rate ich Refillern dringend von den 26er Epson Patronen ab.

@serhat_abaci: Gibt es für die 27er Workforce Epsongeräte auch Nachbauten (Peach o.ä.), die einwandfrei funktionieren? Zur Refill-Sauerei habe ich allmählich keine Lust mehr, so viel drucke ich dann doch nicht, dass das unbedingt sein muss.
Beitrag wurde am 08.08.15, 19:43 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:38
18:49
18:15
17:30
13:41
09:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen