1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. Faxgeräte
  5. HP Officejet Pro 6830
  6. HP Officejet Pro 6830 und O2 Router zusammen funktioniert nicht

HP Officejet Pro 6830 und O2 Router zusammen funktioniert nicht

Bezüglich des HP Officejet Pro 6830 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich habe mir einen HP Officejet 6830 gekauft. Dies ist ein Multifunktionsgerät incl. Fax. Nun habe ich von O2 einen Router (4421) an dem mein Telefon angeschlossen ist. Der Router ist mit dem Originalkabel von O2 anschlossen. Der Router steht im Flur, mein Drucker/Fax soll aber in ein anderes Zimmer. Also habe ich ein TAE N Kabel gekauft und den Drucker/Fax mit dem Router verbunden. Damit funktioniert das Fax nicht. Also habe ich ein TEA F Kabel gekauft und habe den Router verlegt. Telefon, Internet funktionieren, WLan nicht und wenn ich das Fax anschliesse, dann ist mein Telefon tot. (Bitte Kabelverbindung prüfen, meldet mein Telefon).
Der o2 Hotlinemitarbeiter sagte, dass ich nur das Originalkabel von o2 benutzen kann, damit alles funktioniert. Der Hotlinemitarbeiter von HP sagte mir, ich soll ein 2 poliges TAE F Kabel benutzen. Doch das bekomme ich bei Conrad nicht, nur 4 polige. Ein Mitarbeiter von einer Kabelfirma sagte mir, dass ich einfach ein Telfonverlängerungskabel mit RJ 11 Stecker nehmen kann. Bei dem wäre es dann egal wie viele Pole es hat.
Um zu sehen, ob es überhaupt kompatibel ist habe ich das Fax im Flur an den Router gesteckt (alles mit Originalkabel) und da funktionierte es einwandfrei und zwar alles.

Nun meine Frage; Welches Kabel ist den nun richtig? Ich habe schon 2 Fehlkäufe hinter mir und ich habe keine Lust noch mal ein falsches zu kaufen.
von
Da haben dir die Hotlinemitarbeiter ja viel erzählt um Problemen an ihrer eigenen Hardware auszuschliessen, verkehrt war das aber im eigentlichen Sinne nicht nur nicht hilfreich.

Bei Telefonkabel ist es leider so das es da viele "Normen" gibt und oft jeder Hersteller eigene Belegungen nutzt. Der einzige der eine gute Lösung hat, ist der Mitarbeiter der Kabelfirma. Mit einem Verlängerungskabel, das 1:1 belegt ist, verlängerst du ja nur Adern die auch wirklich bei den Originalkabeln vorliegt. Das wird die einfachste Lösung sein. Ob man nun ein RJ11 oder eine TAE-Verlängerung nutzt ist da dann aber egal.
von
Hallo,

wie viel Rufnummern stehen dir denn überhaupt zur Verfügung? Wenn das nur eine Nummer ist, muss das Telefon durch das Fax geschleift werden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich habe nur eine Rufnummer. Allerdings ist an meinem Router sowohl eine Buchse für ein Telefon als auch für ein Fax. Wenn ich beide Originalkabel verwende, dann funktioniert diese Steckverbindung auch. Nur so bald ich es verlängern will habe ich das Problem.
von
Hallo,

aber das Problem wird bei der Lösung sein, dass das Fax sofort ran geht. Ich denke du musst das ohnehin durchschleifen.

Also TAE(O2) > Officejet Pro > Telefon

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das Problem bei der O²-Box ist allerdings auch das gleichzeitig kein weiteres Gespräch/Fax möglich ist. Wenn also gefaxt wird ist kein Telefongespräch möglich und beim Klingeln weiss man nie ob gerade ein Fax ankommt, ist also nicht besonders komfortabel. Aber für den Betrieb ist einfach ein Verlängerungskabel nötig. Las dir im örtlichen Handel eines geben mit der Möglichkeit des Umtauschrechtes.
von
Hallo virginiaskatze,

schau mal, ob dir das weiterhilft.

www.elektronik-kompendium.de/...

Gruß Powdi
von
Hallo virginiaskatze,

hattest Du ein Verlängerungskabel gekauft und dann in dieses Verlängerungskabel das Originalkabel eingesteckt? Oder hast du ein längeres Kabel gekauft und das benutzt?
Normalerweise sollte ein Verlängerungskabel bei dem alle Adern 1 zu 1 durch verbunden sind in Verbindung mit dem Originalkabel eigentlich funktionieren. Wenn alle Adern 1zu1 verbunden sind, kann es auch nicht zu Fehlern kommen, weil eine eigenwillige Belegung gewählt wurde.

Ob das Verlängerungskabel (wahrscheinlich TAE Buchse / Stecker) zwischen Router und Originalkabel oder das Verlängerungskabel (wahrscheinlich RJ-XX Buchse / Stecker) zwischen Originalkabel und Drucker ist, sollte keine Rolle spielen. Nur die Stecker / Buchsen müssen natürlich entsprechend passen. Die zweite Version ist auch das, was der Mitarbeiter der Kabelfirma meinte, wenn dort RJ verwendet wird.

Auf jeden Fall solltest Du Dir ein Umtausch- / Rückgaberecht zusichern lassen. Vielleicht kannst Du die anderen Kabel ja auch zurück geben oder tauschen? Versuch macht klug.

Eine andere Möglichkeit wäre evtl., dass Du das Originalkabel nimmst und sagst ich brauche ein Kabel mit genau dieser Belegung (die sollte dann auch durchgemessen werden) und einer Länge von XX Metern. Die Lösung mit dem Verlängerungskabel wäre aber die einfachere.

Liebe Grüße

Jokke
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:33
20:26
18:33
18:20
17:54
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen