1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neues MFG

Neues MFG

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Da mir meine Canondrucker innerhalb von 10 Jahren zum 3. mal den Geist aufgeben haben, zuletzt MG 5350, ist nun wieder eine Neuanschaffung fällig. Als Rentner, ehemaliger EU-Rentner muss ich halt auch auf die Kosten achten. Sowohl beim Drucker als auch Patronen. D.h. es sollen auch andere Patronen als die Originalen möglich sein. Das MFG soll etwa dem MG5350 entsprechen und so bis 150 Euro kosten. Fax und Bridge usw. nicht nötig. Aber Duplex, USB und Netzwerkanschluss (internet nicht nötig), 5 einzelne Patronen, randloses Drucken, Schwarz und Farbiges kopieren. Das müste ja eigentlich alles Standard sein. Mache sowohl Text- als auch Fotodruck im üblichen Rahmen. Wollte halt mal die Firma wechseln. Habe hier und auch im Netz so mal gesucht, da stehen einem doch z.T. die Haare zu Berge. Lebensdauer oft bis 3 Jahre. Die (4 -5)) Bewertungen machen mir die Auswahl wirklich schwer. Da kann ich auch bei Canon bleiben. Bei Epson habe ich z.B. gelesen, dass auf Grund neuer Firmware keine Fremdpatronen mehr erkannt werden.
Sind meine Vorstellungen nun zu übertrieben oder gibt es wirklich noch was passendes.

Nachtrag noch. Das MF5350 läuft bei mir nicht auf dem Lappi mit Win7-Pro 64 bit. Sollte auch möglich sein.
Beitrag wurde am 20.07.15, 20:14 vom Autor geändert.
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Muss mich korrigieren. Das mit der Firmware betrifft wohl Brother.
von
Das trifft auch auf Epson und HP zu, in der Regel kann man das aber verhindern in dem man bei der Installation (auf jedem Rechner) dieses abwählt.
Soll er auch Fotos drucken? oder ist die Qualität der Fotoausdrucke nicht ganz so wichtig? Ansonsten würde ich den Epson Workforce WF-3620DWF empfehlen (siehe auch den dort aufgeführten Testbericht), der druckt auch mit Originalpatronen recht günstig. Zusätzlich gibt es noch eine Promotion die die Garantie auf 3 Jahre verlängert www.epson.de/... (Bedingungen beachten)
von
Andererseits drucken Canon-Drucker immer noch die schoensten Fotos und funktionieren zumindest eine zeitlang auch mit Billigpatronen. Siehe Canon Pixma MX925
von
Hallo,

in Punkto Qualität, vor allem was den Fotodruck in der Klasse betrifft, kommt man an Canon kaum vorbei. Jedoch kann man schon davon ausgehen, dass 2-3 Jahre Haltbarkeit leider nicht ungewöhnlich ist.

Wenn man beim Fotodruck Abstriche machen kann, würde ich mich daher schon umschauen. Der genannte Epson ist da sicher nicht schlecht. Eventuell könnte man auch einen Brother als Alternative wählen. Der Brother MFC-J5620DW wäre da beispielsweise zu nennen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo enstler,

was ist denn mit dem MG 5350? Ist der definitiv hinüber, oder läuft er nur am Lappi, Win 7
64 Bit nicht? Da dies das meistgenutzte Betriebssystem ist, sollte ein Betrieb aber möglich sein.

Gruß Powdi
von
Danke erst mal für die Antworten. Erst mal zum Letzten. Das MG lässt sich nicht mehr mit der entsprechenden Taste einschalten. Stecker abziehen und warten etc. habe ich schon durch, ohne Erfolg. Netzteil funktioniert, an den Abgängen liegen diverse Spannungen an. Bin Elektriker, so dass ich das kontrollieren kann. Dürfte wohl an der Platine liegen.
Habe gestern Abend noch mal so alles an diversen Berichten mal durchgeschaut. Sieht so aus, dass man allgemein bei Druckern bis 200 Euro nur eine Lebenszeit von max. 3 Jahren erwarten kann. (Ausnahmen bestätigen die Regel) Dabei ist es wohl auch Usus, das der farbverbrauch durch ständige unnötige Reinigung hochgehalten wird. kenn ich leider auch von dem MG 5350. Da ich doch auf einen vernünftigen Fotodruck Wert lege, tendiere ich doch wieder zu dem Canon. Zumal ich eigentlich mit Markenfremdpatronen dafür gute Erfahrung gemacht habe. Oder soll ich doch auf den (moderneren ?) Canon-pixma-mx925 umsteigen ?

Nochmal Nachtrag wegen dem Lappi win7 pro 64 bit. Das hier der MG 5350 nicht mit 64 bit funktioniert, wird öfters im Netz berichtet und konnte noch keine allgemein passende Lösung angeboten werden. Obwohl auf der CD und auch bei Canon entsprechende Treiber angeboten werden, endeten alle Versuche mit diversen Fehlermeldungen. Mal hier schauen www.drwindows.de/...
Beitrag wurde am 21.07.15, 14:07 vom Autor geändert.
von
Naja wenn ich mir den Thread anschaue ist das auch ziemlich durcheinander, aber ist ja eh hinfällig da der Druckkopf defekt ist (der sollte sich ohne Druckkopf wieder einschalten lassen).
Nur soviel USB und WLAN Betrieb ist gleichzeitig nicht zugelassen, es kann muss aber nicht das dies funktioniert, daher sollte man sich auf eine Lösung beschränken (bei mehreren Geräten dann W/LAN).
Moderner ist der MX925 nicht (grundlegende Erneuerungen gibt es da nicht) und Canon typisch reinigt er auch sehr viel. Gut sind die Druckqualität, gerade im Fotodruck, schlecht wohl die Haltbarkeit.
von
Druckkopf entfernen habe ich natürlich auch gemacht, leider ohne Erfolg.
Zum Lappi, ich habe erst alles mit USB-Anschluss probiert mit den bekannten Misserfolgen. Hatte im Netz noch ein Posting gefunden mit dem gleichen Problem. Der hatte MS und Canon kontaktiert, die sich nur gegenseitig verantwortlich gemacht haben.
Halt noch mal Frage. MX925 oder MG5350 oder doch ein anderer ? Haltbarkeit von MG5350 schlechter oder besser als MX 5350 ?
von
Hallo,

meinst du den Canon Pixma MG5350? Von der Maxify-Serie gibt es wenig Erfahrungen. Und das Gerät ist auch nicht wirklich Fototauglich. Der Canon Pixma MX925 hat imo keine gute Haltbarkeit. Wenn man nicht den wirklich guten Fotodruck braucht, würde ich abraten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja ich meine den Pixma MG5350. Denn hatte ich ja zuletzt. Bis auf seine Macken mit Reinigung und manchmal langen Start war ich eigentlich zufrieden. Lebensdauer halt nur 2 1/2 Jahre (Dezember 2012 gekauft, damals für 99 Euro ! ) Was mir halt zu denken gibt, ist, dass die Produktion ja schon eingestellt ist und was man jetzt kauft wohl schon 1- 2 Jahre auf Halde liegt. Wenn diese Bedenken unbegründet sind, werde ich ihn halt wieder nehmen.
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:56
00:55
00:51
23:43
23:09
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 326,76 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 106,79 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen