1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Workforce WF-7620DTWF
  5. Welches Fotopapier für Epson WorkForce WF-7620DTWF pigmentierte InkTec Tinte

Welches Fotopapier für Epson WorkForce WF-7620DTWF pigmentierte InkTec Tinte

Bezüglich des Epson Workforce WF-7620DTWF - Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
So zur Info als Tinte fürs CISS ist die pigmentierte InkTec Tinte vom WF-7525 vorhanden.
www.octopus-office.de/...
Da die OCP Tinte vom WF-7525 und vom WF-7620DTWF die gleichen Nummern haben wurde das gleiche dann auch auf die InkTec Tinte abgeleitet.

1: Sollte es Anmerkungen zur Tinte geben nur her damit.
Ganz besonders bei Verbesserungvorschlägen bezüglich der Qualität.



So nun zum eigentlichen Thema.

2; Gibt es Erfahrungswerte mit dem Fotodruck mit diesem Drucker und kann jemand was zur Qualität sagen?

3; Welches von den genanten Fotopapieren ist am besten?

100 Blatt A4 Fotopapier 180g/m² hochglänzend, wasserfest, Super weiss von
Labelheaven 3,99
100 Blatt A4 Fotopapier 230g/m² hochglänzend, wasserfest, Super weiss von
EtikettenWorld BV 4,29 €
LabelHeaven Ltd 4,29 €
LabelOcean 4,99 €
100 Blatt A4 Fotopapier 260g/m² hochglänzend, wasserfest, Super weiss von
EtikettenWorld BV 4,70 €
100 Blatt A4 Fotopapier 270g/m² hochglänzend, wasserfest, Super weiss von
LabelOcean 6,50 €

3.1 Welches von denen ist mit der INKTEC Pigmenttinte kompatibel?
3.2 Wie macht sich die Grammatur auf die Qualität bemerkbar.



4; Gibt es alternativen mit sehr gutem Preis Leistungsverhältnis?
von
all das papier ist großer "mist" für pigmentierte Tinte
du benötigst microperforiertes Papier
von
Mh ich bin verwirt
Irgendwo hier im Forum hab ich gelesen das das Labelheaven nicht schlecht sein soll und auch gut für Pigmentierte Tinte geeignet.
Ich wollte halt noch den vergleich zu den anderen
von
Hallo berthold,

hier gibt es Probepacks mit verschiedenen Sorten zum Testen speziell für pigmentierte Tinten.

www.winkler-fotodesign.de/...

Gruß Powdi
von
HI
Eine frage und eine Anmerkung.

Was mir gerade aufgefallen ist kann der WF-7620DTWF Fotopapier überhaupt über die Schublade bedrucken oder nur über den Einzelbezug?

Und wenn ja in welcher Größe A3 oder A3+ und mit welcher Gramzahl?

Einmal steht da unter Spezifikationen
Passendes Papiergewicht 64 g/m² - 256 g/m²
www.epson.de/...

Gleichzeitig wird mir aber 300g Papier zum Kauf angeboten.



Ps bei Rakuten gibt es morgen 25 Fach Sperrpunkte.
von
das Papiergewicht hat Einfluss auf die Steifigkeit, und die kann zu Transportstörungen führen, wenn das Papier im Gerät stark umgelenkt wird, das muss man im Einzelfall testen, manchmal läuft ein stärkeres Papier besser als ein leichteres. Das Gewicht hat nicht direkt Einfluss auf die Druckqualität, das macht die Art der Beschichtung. Die oben genannten Papiere sind aus der untersten Preiskategorie, das Labelheaven ist für Pigmenttinten durchaus geeignet, aber eben nicht so gut wie besserer Papiere, z.B. die genannten von fotodesign-winkler, auch das Sihl Papier, daß es ab und zu mal bei Aldi gibt, verträgt sich mit Pigmenttinten ganz gut. Aber wo sind die Unterschiede, verschiedene Papiere haben einen unterschiedlichen Schwarzwert, bei gleicher Tinte, das hat Einfluss auf den Kontrasteindruck, oder der Farbraum ist bei einem Papier größer als bei einem anderen, und die günstigen Papiere haben keine PE-Trennschicht zwischen der Beschichtung und dem Trägerpapier, das führt dazu, daß das Lösungmittel in das Papier eindringt, und je nach Tintenauftrag leicht wellig wird, bei teureren PE-beschichteten Papieren, wie z.B. dem Sihl-Papier von Aldi, oder auch direkt von sihl-direkt ist das nicht der Fall, auch die fotodesign-winkler Papiere sind PE-Papiere. Dann muss man sich um die Oberfläche kümmern, von Hochglanz über semiglossy, Seide/Silk bis matt ist alles verfügbar. Und dann ist zu beachten, daß die in diesem Gerät verwendeten Pigmenttinten nicht die sind, die bei Epson Fotodruckern verwendet werden, das kann dazu führen, daß bei Hochglanzdrucken ein Farbkippeffekt/Bronzing auftreten kann, wenn man so einen Ausdruck in reflektierendes Licht hält, aber das ist recht unterschiedlich je nach Papiersorte. Es kommt bei der Papierwahl auch darauf an, was mit den Ausdrucken geschehen soll, wie hochwertig die sein sollen, was auch eine Frage ist, was da gedruckt wird. Es ist leider so, daß preislich gleiche Papiere recht unterschiedlich ausfallen können in den obengenannten Punkten, ein höherer Preis ist keine Garantie für höhere Qualität.
von
Ok danke zu den 3 oben aufgeführten kann aber keiner was sagen oder?
Weil das sind im Moment die absoluten eisbrecher dank der 25 fachen superpunkte
von
mir ist kein vergleichender Test solcher Papiere bekannt, da solle man am besten selbst testen und vergleichen, wiel jeder auch andere Maßstäbe anlegt und die Verwendung der Ausdrucke anders sein kann. Ich habe auch schon Fotopapiere in dieser Preiskategorie weggeworfen, weil die nicht einmal mit Dyetinten brauchbar bedruckt werden konnten
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:18
21:44
21:13
20:35
19:20
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen