1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Fotodrucker mit super Qualität und schnellem Druck gesucht

Fotodrucker mit super Qualität und schnellem Druck gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich suche einen Drucker für den Fotodruck, der bei ca. 20-25% Deckung ca. 10 Seiten/Min. ausspuckt. Hat jemand Erfahrungen?
Letztes Jahr habe ich mich mit einem HP herumgeschlagen und war damit überhaupt nicht zufrieden, deshalb kommt HP nicht in Frage.
Hat jemand gute Erfahrungen mit Canon oder Epson gemacht?
Die L-Serie von Epson macht sogar auf Normalpapier einen vernünftigen Fotoausdruck, jedoch ist er zu langsam mit 4,5 Seiten Iso-Dokument.
Vielleicht kommt aufgrund der gewünschten Geschwindigkeit doch nur ein Laser in Frage, doch bei denen ist mir das Raster immer zu grob, vor allem bei den LED-Geräten.
Hat jemand gute Erfahrungen beim Fotodruck mit einem Laserdrucker gemacht?
Ich freu mich über Hinweise jeglicher Art!
von
mit der Geschwindigkeit gibt es keine Tintendrucker, es soll zwar schnell gedruckt werden, es ist aber nicht klar wieviel so pro Monat, welches Format , und was mit 'super Qualität' gemeint ist. Man könnte ja für größeres Ad hoc Volumen auch mit mehreren Tintenstrahlern drucken. Wenn es um Fotodruck mit Lasern geht, sollten die Laserdruckertestberichte hier sehr gut helfen, weil da Fotodruck Teil des Tests ist , da sieht man, oder eben auch nicht, das Raster, die Farbwiedergabe etc
von
Hallo Ede,
vielen Dank für Deine Antwort!
Der HP 451DW schafft die Geschwindigkeit, doch mit der Qualität war ich nicht einverstanden, ist eben ein Officedrucker. Es ist wirklich nicht leicht, den passenden Drucker für meine Zwecke zu finden und in den letzten 10 Jahren habe ich einige Marken vor allem im Laserdruckbereich ausprobiert.
Der jetzt gesuchte Drucker soll mobil einsetzbar sein und derzeit schleppe ich einen fast 30kg schweren Laserdrucker mit, deshalb wollte ich mich jetzt wieder mal gen Tintenstrahler umorientieren.
Druckvolumen im Monat sind ca. 2.000-5.000 Seiten wobei der Drucker oft nur an 1-2 Tagen im Monat zum Einsatz kommt. Gewünschtes Format ist A4 bei ca. 20-25% Deckung.
Die Ausdrucke vom Papagei und den zwei Frauen habe ich mir alle schon mehrfach angeschaut, doch da ich ganz kleine Fotos drucke und die Köpfe der Personen oft nur 1cm oder gar 0,5cm groß sind, kann man das nicht wirklich vergleichen.
Bei den Tintenstrahler-Tests auf Druckerchannel sind die Qualitätsunterschiede ja nicht so groß, bis auf die Tatsache, dass Canon gern einen Rotstich in Gesichtern druckt.
Leider bieten die Hersteller und auch die Händler in Berlin keinen Testdruck an, da sie die Geräte nicht vorrätig haben, deshalb hoffe ich, dass jemand anderes im Forum vielleicht für ähnliche Zwecke schon einen geeigneten Drucker gefunden hat.
von
o.k., das ist irgendwie schwierig, A4, aber doch ganz kleine Fotos, und alle auf einmal, so ziemlich, und transportabel auch noch...da würde ich mal nach Geräten sehen wie dem Fujifilm Drylab DX-100, auch geeignet für die Eventfotographie, druckt von der Rolle, mit großen Patronen, und wenn es schneller gehen soll, davon 2 . Die Druckqualität sollte sehr gut sein, da solche Geräte eben genau zum gewerblichen Fotodruck verwendet werden.

www.fujifilm.com/...
von
Danke für den Link! Prinzipiell ist die Idee gut, doch mein weiterverarbeitendes Gerät braucht A4 und kommt mit Beschichtung nicht klar.
von
da gibt es Rollenmaterial 210mm breit, das Gerät schneidet dann auf A4, oder auch länger. Aber was ist das Problem mit beschichtetem Papier, wenn es um Superqualität der Fotos gehen soll. Sonst bleiben doch nur Laserdrucker, wenn es auf Normalpapier sein soll. Oder was sind die Anforderungen, Einschränkungen beim Papier? Wenn man bereit ist, für den Druck auch andere Papiere zu verwenden als die von Fuji, dann gibt es eine breite Auswahl von dicken und dünnen und matten bis glänzenden Papieren als Rollenware, und manche Anbieter schneiden auch Rollenmaterial passend auf Bestellung kürzer, eben z.B. auf 210mm, dann mehrfach aus einer breiten Rolle. Beschichtetes Papier bringt beim Tintenstrahler eine wesentlich bessere Farbwiedergabe als Normalpapiere, anders beim Laserdrucker.
von
Hallo Ede,
vielen Dank für die Info, wusste nicht dass das Gerät auch abschneidet.
Werde mich mal nach einem deutschen Händler umschauen. Habe auf youtube gesehen, dass Epson genau dasselbe Gerät verkauft nur mit Epson branding, da heisst es Epson SureLab SL-D700, also falls Fuji keinen Ansprechpartner im Land hat, dann kann vielleicht Epson helfen.
Danke für den Tipp!
von
diese Drylab Geräte gibt es von Fujifilm, Epson, Noritsu, das sind m.W. nicht alles gleiche Geräte. Aber egal, Fujifilm vertreibt diese Modelle in Deutschland

www.nordfoto.de/...

oder www.phototec.de/...

oder auch andere

Wenn es um Laserdrucker geht, könnte ein Blick auf Oki-Geräte weiterhelfen, diese
Modelle drucken können farbrichtig drucken

www.dr-juergen-krueger.de/...
von
Ah, super vielen Dank!
Die Geräte von Epson und Fuji sehen auf den ersten Blick baugleich aus, beide haben links und rechts jeweils 3 Patronen und bei beiden Geräten an der gleichen Stelle.
Einen Oki habe ich derzeit mal wieder im Einsatz, doch das Raster ist viel zu groß für die kleinen Köpfe. Hatte vor 6-7 Jahren mal nen Epson Laserdrucker, der hatte ein weicheres Druckbild als der Oki, doch mitlerweile drucken die Epson Geräte ja auch mit der LED Technik.
von
Hallo,

der Fuji ist sicher nur ein umgelabeltes Epson-Gerät. Die Laserdrucker von Epson waren dagen fast ohne Ausnahmen eingekauft.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen