1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Multifunktionsdrucker: Farblaser oder Tintenstrahl?

Suche Multifunktionsdrucker: Farblaser oder Tintenstrahl?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich hatte vor ungefähr einem Jahr ein Thema eröffnet und war auf der Suche nach einem geeigneten Multifunktionsgerät. Ich konnte mich damals nicht entscheiden und letztendlich habe ich es so gelassen. Nun aber brauche ich dringend einen Multifunktionsdrucker, aber ich kann mich nicht entscheiden und bitte um Eure Hilfe.

1. Farblaser oder Tintenstrahl? Ich kann mich nicht entscheiden. Ich drucke im Monat vielleicht nicht mal 100 Seiten oder auch weniger, Fotos drucke ich kaum. Ist trotzdem ein Tintenstrahldrucker empfehlenswert?

2. Fax-Gerät brauche ich auch.

3. WLAN ist muss und Duplex wäre eine Option, aber kein Muss.

4. Welche Auflösung sollte das Gerät mindestens haben? Mir scheint 600x600 dpi zu gering, vor allem für Scan und Kopieren sollte die Auflösung höher sein, oder doch nicht? Drucke eigentlich nur Texte, vielleicht auch paar mal PowerPoint (z.b Diagramme uä) oder auch ganz selten Bilder.

5. Preis: sollte 300 € möglichst nicht überschreiten.

6. Es sollte aber schon eine Farbdrucker sein, benutze es selten, aber trotzdem.

Würde mich freuen, wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet.


MfG
Seite 2 von 5‹‹1234››
von
aber der WF-4640 hat soweit ich gesehen habe, ein größeres Display. Ansonsten sieht alles ziemlich gleich.
Ich werde es wahrscheinlich bei Mediamarkt oder Saturn kaufen. Meint ihr, es lohnt sich, die Garantie auf 4 Jahre zu erweitern? Würde dann der Druckkopf getauscht, wenn er defekt ist? Oder zählt er als Verschleißteil?
Wenn niemand was einzuwenden hat, dann nehme ich den WF-4630.
von
Die Entgültige Entscheidung hast immer du ;-) Die Unterschiede zwischen 4630 und 4640 sind in der Tat das größere Display und die zusätzliche Papierschublade
von
Ja, ich meinte auch eigenlich, gibt es noch was, was ich wissen müsste, bevor ich es kaufe :)
Nun habe ich aber Brother Multifunktionsgeräte entdeckt, die aber in eurer Datenbank nicht aufgelistet sind (Ich meine, sind schon aufgelistet, aber keine Testberichte)

Wie sieht es mit Bother MFC-J5720, -J5620 oder -J4710? Die sehen auch nicht schlecht aus, sowohl optisch als auch technisch? Sind die auch wisch- und markerfest wie die Epson WF Geräte.
A propos wisch- und markerfest: Was genau heißt das? Dass ich nach dem drucken sofort anfangen kann, den Text zu markieren oder dass ich trotzdem ein paar Sekunden Eintrocknungszeit einhalten muss?
von
Markerfestigkeit ist immer direkt nach dem Druck, etwas Wartezeit verbessert dieses jedoch meist noch.
Die J-5X20 Modelle sind bisher nicht getestet worden, allerdings das Schwestermodell des J4710 der Brother MFC-J4510DW , der 4710 ist nur besser ausgestattet. Im Endeffekt stecken aber ähnlich Druckwerke in den Geräten und die Druckleistungen und Druckqualität ist ähnlich. So ist das auch mit dem in jedem Test aufgeführten Markertest. Hier ist die Epson Pigmenttinte bisher die Beste. Das gilt natürlich immer nur für die Originaltinten
von
ok danke für die Antwort. Noch eine Frage : Unterscheiden sich wf-3640 und wf-4630 und wf-5620 von Druckqualität her? Ich sehe nur, dass Seitenpreise höher sind. Und die verwendeten Tinten sind auch verschieden. Wirkt das auf die Druckqualität? Wenn es keine Unterschiede gibt, dann würde sich der Mehrwert für mich nicht lohnen. Immerhin sind es 100 Euro.

MfG
von
Hallo,

also von der Qualität sind alle Drucker ähnlich. Der Epson Workforce Pro WF-4630DWF sollte exakt die gleiche Qualität liefern wie der Epson Workforce Pro WF-5620DWF.

Der Epson Workforce WF-3620DWF und die ganze WF-36/72er sind ansich ähnlich, jedoch fällt die Qualität tendenziell ein wenig schwächer aus. Das Gerät hat nur 1/3 der Farbdüsen ggü. den Pro-Modellen. In höchster Stufe dürften alle Geräte fast identisch sein.

Beispiele:

Scans & Originaldrucke im Vergleich (Text)

Scans & Originaldrucke im Vergleich (Grafik)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für die Links. Ich habe noch mal den kompletten Vergleichs-Testbericht der Epson-Multifunktionsgeräte und co. gelesen. Erstmal herzlichen Dank und Lob für den qualitativ-deskriptiven Testbericht. Jetzt ist mir einiges klarer geworden. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Nachdem ich mir nochmal genauer den Bericht über die Textqualität gelesen habe und die Bilder gesehen habe, muss ich nochmal fragen: Kann man Unterschiede mit bloßem Auge zwischen einem Laser-Textdruck und Tintenstrahl-Textdruck erkennen?

Ich habe jetzt Angst, dass mich der Textdruck eines Tintenstrahldruckers enttäuscht, da ich Texte bis jetzt immer mit einem Laserdrucker ausgeruckt hatte.


MfG
von
Hallo,

das kommt drauf an, wie empfindlich man ist. Bei näheren Betrachten sieht man das bei allen Druckern mit wischfester Pigmenttinte schon ein wenig. Aber das kann je nach Papier auch anders ausfallen. Während ein Laser fast mit jedem Billigpapier immer gleich scharfe Drucke erstellt, ist ein Tintendrucker auch auf ordentliches Papier angewiesen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
hmm, ok danke für Eure Antworten und Geduld. Gibt es eine Möglichkeit, mal einen Tintenstrahldrucker (speziell Epson) testen zu können?
Ich überlege, ob ich doch nicht einen Laserdrucker mit Multifunktion kaufen sollte, wobei ich scannen, kopieren und faxen eher selten gebrauche. Trotzdem wäre es natürlich nützlich.
Aber bis 300 € gibt es ja soweit ich weiß nichts gescheites im Laser-Bereich.

Ich bin total durcheinander.
von
Teststellungen gibt es in dem Preissegment nicht, dafür sind die Margen einfach zu klein und so ein Gerät kann man dann nur als gebraucht verkaufen.
Seite 2 von 5‹‹1234››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:57
23:50
22:10
22:09
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,73 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 585,22 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen