1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Tintenstrahler, der anfangs nicht "ewig" selbst-testet ( XP225/ 325 ?)

Tintenstrahler, der anfangs nicht "ewig" selbst-testet ( XP225/ 325 ?)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich bin von meinem alten Epson R220 scheinbar verwöhnt was die Anlaufzeit nach dem Einschalten anbetrifft, neuere Modelle wie der XP-55 machen 2-3 Minute Selbsttests bevor die betriebsbereit sind, wenn man die täglich einmal einschaltet, das nervt weil ich dann immer diese 2-3 Minuten warten müßte.

Ich habe den Espon XP325 oder den Epson XP225 im Auge, der reicht mir, ich drucke fast nichts mehr aus, alle 2 Tage mal 1 Blatt, Fotos gar nicht. Einscannen gelegentlich.

Frage an das Forum: machen der XP325 oder der XP225 auch so langes Selbsttests am Anfang?

Danke schonmal
E.Gerlach
Beitrag wurde am 25.06.15, 14:36 vom Autor geändert.
von
Hallo,

tendenziell sind hier sicher Drucker mit Einwegköpfen im Vorteil. Alle anderen Drucker reinigen eben. Epson beim Anschalten, und Canon dann eher noch länger vor dem Druck. Das ist aber eben immer davon abhängig wie viel zuvor gedruckt wurde und oder wie lange der letzte Druck / das letzte Anschalten her ist.

Gerade einen neueren Drucker würde ich dann im Zweifel einfach dauerhaft angeschaltet lassen. Der Strombedarf ist marginal und in vielen Fällen günstiger als anderweitig verreinigte Tinte.


Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:30
16:01
15:51
15:43
14:50
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,88 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 108,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 51,33 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen