1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Ricoh Aficio SP C430DN
  6. Frage zur Einstellung im Druckertreiber

Frage zur Einstellung im Druckertreiber

Bezüglich des Ricoh Aficio SP C430DN - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Also ich möchte mit dem Drucker fast ausschließlich in Duplex und Schwarz/ Weiß drucken und dies soll als Standard im Treiber hinterlegt sein.
Nur manchmal möchte ich aber auch in Farbe und einseitig drucken.
Nun soll sich nach Benutzung der Farbeinstellung und oder des Einzelseiten Druck die Einstellung wieder auf den Standard "Duplex S/w" sich von alleine wieder zurücksetzen.

Geht das überhaupt, ist das Lösbar, wenn ja wie??

Ich möchte nach Möglichkeit nur einen installierten Drucker verwenden.
Ich weis das es mit einem separaten Druckertreiber ( einer für duplex s/w und einer für Farbe) geht. Aber das ist umständlich in der Bedienung.
Ich möchte halt eine elegante Möglichkeit.

Vielen Dank
Nasowas
von
Hallo,

ich vermute wir reden von einem Windows-System?

Verschiedene Einstellungen kannst du, wie beschrieben entweder mit einem neuen Drucker /"Treiber" erhalten. Oder eben, der Treiber bietet Profile.

Du kannst bestimmte Einstellungen als Standard definieren, wenn du in der Systemsteuerung "Systemsteuerung\Hardware und Sound\Geräte und Drucker" rechts auf den Drucker und dann auf "Druckeinstellungen" klickst.

Alle hier vorgenommenen Einstellungen gelten als Standard. Hier trägst du einfach die Optionen ein, die in den allermeisten Fällen gelten. Wenn du bei einem Auftrag abweichende Einstellungen vornimmst sind diese für das nächste Mal nicht gespeichert.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja es ist ein Windowssystem und die Einstellung kenne ich.
Das Problem ist das bei Einträgen als Profil bei einer Neueinstellung versucht wird das alte Profil zu überschreiben, weil man ja als Anwender Schreib und Leserechte auf die Druckereinstellung besitzt.
Die Einstellungen in der Systemsteuerung werden zu oft vom verwendeten Programm ignoriert und dann ist anstatt s/w automatisch Farbe und Einzelseiten Druck wieder aktiv.
Ich hatte mir da eher was wie ein Berechtigungsscript vorgestellt oder einer Group Policies.


Aber Danke für die erste Antwort

Nasowas
von
Hallo,

normalerweise sollten bei einem Druckauftrag vorgenommene Einstellungen nicht die Standardeinstellungen überschreiben. Es kann aber sein, dass die Einstellungen noch gelten, so lange das darauf zugreifende Programm noch geöffnet ist.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
habs probiert, warum auch immer es klappt erst mal.

Danke für den Hinweis obwohl ich den schon kannte.
Ich denke mal der Drucker hat Angst bekommen.

Lieben Dank
Nasowas
von
Hallo Nasowas!
Ich überlege zurzeit mir diesen Drucker anzuschaffen.
Mein Problem bisher war, dass bei preiswerteren Druckern bis 200,- das Papier nie glatt, sondern mit kleinen Wellen mal hier mal da oder mit kleinen "Eselsohren" aus dem Drucker kam. Egal ob mit 80 Gramm oder 100 Gramm Papier.

Wie sind hier die Erfahrungswerte bisher und mit welchen Papiersorten?

Vielen Dank für die Info!

MfG
Bockenfeld
von
Papier kommt immer glatt heraus auch bis 100gr
Stärkere Kartonagen wurden nicht probiert da es dafür hier keine Verwendung gibt.

Die Wellung des Papiers kenne ich nur wenn die Heizwalze zu stark arbeitet bzw einen Defekt hat.
Eselsohren wenn die Ausgabeführung (Rollen) für das Papier abgenutzt ist.
von
Vielen Dank für die Info!! Sorry für die späte Antwort, habe wohl die Emails für neue Nachrichten nicht aktiviert. MfG
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:35
00:12
23:02
21:58
21:25
13:48
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 178,86 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 161,74 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 197,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 120,78 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 362,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen