1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Photo XP-55
  6. Grünstich im bestimmten Graubereich

Grünstich im bestimmten Graubereich

Bezüglich des Epson Expression Photo XP-55 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,

also ich habe den XP-55 und ich nutze ihn mit Peach-Patronen. Die machen sich übrigens echt nicht schlecht. Habe zwei 55er und hatte einen mit den Originalen laufen und den anderen mit den Peach. Das Bild ist sicherlich ein leicht anderes, aber weder besser noch schlechter.
Nun habe ich das Problem, dass ich einen Grünstich habe. Der verteilt sich allerdings nicht über das ganze Bild sondern nur auf bestimmte Bereiche.
Das S/W sieht super aus, nur ein bestimmter Graubereich weißt einen Grünstich auf.
Es ist ein bisschen das "dreckige" Grau. Dunkles und helles Grau sind einwandfrei S/W.
Es spielt dabei auch keine Rolle, ob ich beim Drucken Farbe oder S/W einschalte, dass Ergebnis ist zu 95% das selbe.
Auch bei Farbdrucken kann man in dem Bereichen wo bei es beim S/W-Druck Probleme gibt Auffälligkeiten sehen es wirkt nicht kontrastgesättigt. Vielleicht nicht mit genug Schwarz?

Kann es sein, dass es am Druckertreiber liegt?
Es ist mir erst aufgefallen, seitdem ich ihn über das WLAN ansteuere.
Wie kann ich am einfachsten die Fehlerquelle finden?
Wenn mein Laptop wieder von seiner Dienstreise kommt, werde ich es mal darüber versuchen. Aber bis dahin würde es mich schon interessieren wo der Fehler liegt.

Danke Martin
von
Das wird an einer geringfügig anderen Farbzusammensetzung der Alternativpatronen liegen, bzw. am verwendeten Papier. Das Ganze wird sich wohl nur durch ein speziell angepasstes Farbprofil lösen lassen. Das kann auch am Treiber liegen, die durchaus nicht immer die gleichen Farben darstellen, aber letztendlich eben am Farbprofil.
von
Kannst du bitte mal eine Duesentestseite ausdrucken und hier hochladen (JPEG max 1 MB) sowie die DC-Testgrafik mit den Farbbalken, die du hier finden kannst ---> DC-Testdokumente
von
der Düsentest sollte schon in Ordnung sein, bitte mal prüfen und hochladen. Ansonsten kann man in den erweiterten Einstellungen die Farbanpassungen versuchen zu verstellen, z.B. weniger Cyan. Das mag im Einzelfall helfen, einwandfrei geht das aber erst , wenn man farbrichtig mit einem icm-Farbprofil druckt. Ansonsten kann auch das Papier/Fotopapier Einfluss auf die Farbwiedergabe haben, auch das läßt sich nur mit einem Farbprofil ausgleichen. Die Grautöne werden aus den Farben gemischt, wenn da eine Farbe etwas anders ist als das Original, dann weiß das der Treiber nicht, und das Grau bekommt einen Farbstich.
von
Danke schon mal, ich werde den Ausdruck am WE mal hochladen. Er sieht eigentlich gut, nur bei 70-80% auf der Grauskala eben dieser Grünstich.
Hatte auch an das Papier gedacht, aber es ist bei allen Sorten ähnlich.

Martin
Beitrag wurde am 19.06.15, 11:46 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:37
15:16
14:52
14:04
13:55
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen