Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8620
  6. ADF Scan: Schief und zu viel

ADF Scan: Schief und zu viel

Bezüglich des HP Officejet Pro 8620 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meinem neuen HP 8620. Wenn ich Seiten mit dem ADF einscanne, dann sind diese immer leicht schief - egal wie ich diese einlege - und was mich am meisten stört, der scannt über die Seite hinaus. Das bedeutet, dass ich im PDF einen leichten Strich vom Seitenende sehe und dann noch ca. 5mm weißer Rand. Also scannt er mehr als er soll und verkleinert das ganze dann auf DinA4.

Der HP Support meint, da kann man nix einstellen, das sei 'normal' so - bei manchen mehr, bei manchen weniger.

Kommt das bei euch auch vor oder habe ich ein Montagsgerät erwischt?

Ich frage deshalb, weil ich vor der Entscheidung stehe, das Gerät tauschen zu lassen oder - falls es ein allgemeines Problem ist - die Marke zu wechseln.

Danke & Gruß
Michael
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hat der Scanner so Schieberegler mit denen du die richtige Papierbreite einstellen kannst? Wenn die zu locker eingestellt sind, dann wird das Papier eventuell schief eingezogen.

Hast du die richtige Papiergroesse eingestellt? Einige Papierformate wie z.B. legal oder letter sind eventuell etwas laenger als A4.
von
Häufig hilft ein "Auffrischen" der Einzugsrollen mit einem Fotopapier-Reinigungsblatt, das zum Beispiel dem Epson-Ultra-Glossy-Fotopapier beiliegt. Zudem kann man die Einzugsrollen gut mit Spiritus säubern, falls sich dort viel Schmutz, Papierfasern oder Staub abgelagert haben.
von
Bei zu festen Sitz können die seitlichen Führungsschienen, die gleichen Probleme machen als wenn sie zu locker sind.
von
Einen neuen(!) Drucker braucht man nicht "aufzufrischen" ;-)
von
Danke für die Antworten.

Die ganzen n00b Geschichten sind schon geklärt: Falsches Papierformat, zu eng, zu locker eingestellt etc.

Mit dem überlangen Scannen stellt sich nur die Frage, ob es mit einem Tauschgerät tatsächlich besser werden kann oder nicht.
Habt ihr diese Probleme beim Scannen nicht oder bin ich zu pingelig?
Ich meine das Gerät trägt das Wörtchen "Pro" im Namen. Da kann man doch wenigstens erwarten, dass es weiß wie lang eine DinA4 Seite ist oder?
von
Was heisst zu pingelig? im Endeffekt sollte das so ein Gerät leisten können und auch das Ende richtig erkennen. HP hat da wohl öfter Probleme in der Serienqualität, daher sehe da gute Chancen das ein Austauschgerät besser funktioniert.
Zu den Noob-Geschichten ;-) Viele Fehler basieren auf solchen "Geschichten" daher wird es gerne vorher abgeklärt, bevor man sich da in die Tiefen eines Problems aufmacht. In deinem Fall wird da allerdings eher die Garantie helfen.
Auch ein neuer Drucker kann mal mit zu glatten Rollen bestückt sein, daher sind die Tipps von Florian auch bei Neugeräten angebracht. Allerdings würde ich da nicht mit Spiritus arbeiten, wegen der Garantie.
von
wegen "schief" einziehen:
Ich tippe da auch einfach nur auf eine verschmutzte Rolle, eventuell hat jemand beim Zusammenbau/Einpacken/Montage Schmiermittel oder Ähnliches auf eine der Rollen gebracht und das ist dann die Auswirkung darauf.

Scannen:
Probier mal bei der Scangröße auf "Benutzerdefiniert" einstellen und ändere die Länge.

Oder du machst es wie ich, nach dem Scannen siehst du auf der linken Seite die gescannten Seiten.
Seite anklicken und im "Arbeitsfenster" den roten Rahmen auf die gewünschten Bereich ziehen, nur der Inhalt im Rahmen wird dann als z.B. .pdf gespeichert.
Das war bei allen meinen bisherigen Scannern so, egal ob reines Scangerät oder Multigerät, egal von welchem Hersteller.
von
Hallo mickab,

kannst du mal eine fehlerhaft gescannte Seite hier hochladen? Dann kann ich das mit unserem 8620 vergleichen.
von
Hi,
hier eine über den ADF eingescannte DinA4 Seite. Als Scanformat war ebenfalls DinA4 ausgewählt. Der Strich am Seitenende ist mal mehr mal weniger ausgeprägt.
von
Nanu? Findet das außer mir keiner komisch?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen