1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera Ecosys P6026cdn
  6. Inbetriebnahme Kyocera P6026cdn: Rollenabdrücke

Inbetriebnahme Kyocera P6026cdn: Rollenabdrücke

Bezüglich des Kyocera Ecosys P6026cdn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich wollte gerade den neuen Drucker in Betrieb nehmen - leider hinterlässt irgendetwas einen mechanischen Abdruck auf dem Papier.

Etwa in der Mitte des Papiers scheine eine Art Rolle sich zu verewigen, knapp daneben ist noch etwas anderes zu erahnnen.
Es hört sich so an, als ob das erst gegen Ende des Druckvorgangs geschieht, kurz vor Druckvorgangsende im Bereich des Seitenauswurfs in etwa.

Ich hoffe, der Drucker ist nicht beschädigt....Transportsicherungen waren ja nur im Tonerfach, die habe ich alle entfernt.

Ich habe auf der Rückseite mal einen Blick auf die Transfereinheit (oder was das ist) geworfen, dort sieht alles ok aus und die dort befindlichen Rollen sind nicht auf Höhe des Abdrucks.

Weiterhin noch die Frage: Im dritten Bild habe ich eine Kunststoff-Abdeckung aus dem Tonerfach aufgenommen - bleibt die drin? Die ist etwas klapprig....in der Anleitung ist davon aber keine Rede....

Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Gerrit
Beitrag wurde am 13.05.15, 19:52 vom Autor geändert.
von
Ja, die Abdeckung muss m.E. drinnen bleiben, da sie als Kennzeichnung im Drucker für die Position der einzelnen Toner dient.

Am besten du sendest die Fotos mal an den Händler sowie an Kyocera und bittest um Stellungnahme. Innerhalb der ersten 6 Monate nach Kauf kommt die sog. Beweislastumkehr (§ 476 BGB) zum Tragen, d.h. der Verkäufer muss nachweisen, dass der Mangel zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs (hier: Verkauf/Auslieferung) noch nicht bestanden hat.

Ich würde sagen, der Abdruck auf der Seite liegt definitiv nicht im normalen Rahmen.

Der Drucker scheint keinen Auswurf für geraden Papierpfad zu besitzen. Beim Auswurf der Seite solltest du daher einmal schauen, an welcher Stelle das Problem entsteht (Position, wo das störende Bauteil sitzen könnte). Findet sich hinter der Klappe (Rückseite) etwas, das den Mangel verursachen könnte?

Im Handbuch auf Seite 6-12 (im PDF S. 208) findet sich eine Abbildung des Papierwegs: cdn.kyostatics.net/... .pdf
von
Hallo,

vielen Dank für den Hinweis auf den Papierweg. Ich habe das Problem nun lösen können :-).

Offenbar war das Lager der letzten Transportrollen an der Fixiereinheit (?) herausgerutscht, so dass die Klappe leicht schief saß und eine Lasche sich ins Papier gedrückt hat....

Puh, ein Glück läuft der Drucker jetzt....aufs Zurückschicken solch eines Gewichtsmonsters hatte ich nicht gerade viel Lust.

Kyocera hatte mich heute gleich zurückgerufen, nachdem ich gestern eine E-Mail geschrieben hatte.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:18
23:39
23:35
22:08
22:07
09:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen