Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon Drucker wirklich so schlecht?

Canon Drucker wirklich so schlecht?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Auch wenn die Frage polarisiert, möchte ich doch gerne wissen, ob nicht etwas dran ist.

In einigen Beiträgen kann man ganz offen lesen, dass die Qualität der Canon Drucker nachgelassen hat.
Ich suche nach einem Drucker, der sowohl Text- als auch Photodrucke perfekt beherrscht.

Da die Photodrucker von Epson kein Pigmentschwarz haben, kommen sie für mich nicht in Frage.
Daher würde ich gerne einen Canon Photodrucker wie beispielsweise den Canon PIXMA iP8750 erwerben.

Doch wenn ich die Frage von oben noch mal aufgreife, sind die Canons wirklich qualitativ schlechter als beispielsweise die Epsons?

Gruß Matthias
von
und was ist mit 'schlecht' gemeint ? Es gibt ja genügend Tests verschiedenster Geräte, um die Druckqualität vergleichen zu können. Viele Forumbeiräge beschäftigen sich nicht mit der Druckqualiät von Canon Geräten, sondern mit Druckkopfproblemen, die nach einiger Zeit auftreten. Das wäre eine Abwägungssache, ob man bereit ist, nach einiger Zeit, meist Jahren, in einen neuen Druckkopf zu investieren, wenn man sonst mit dem Gerät zufrieden ist.
von
Also mit Qualität meinte ich auch nicht die Druckqualität sondern eben die Verarbeitungsqualität der Geräte, u.a. eben die Qualität der Druckköpfe.
von
Das Problem bei Canon ist nicht unbedingt die Verarbeitungsqualität, die ist auch bei anderen Herstellern nicht besser. Probleme machen manchmal die Druckköpfe, häufig in Verbindung mit Alternativtinten und bei Usern die relativ wenig drucken. Was bei Canon zu bemerken ist das häufig Einsparungen an der Ausstattung vorgenommen werden (so fehlen bei aktuellen Geräten z.B. die hinteren Einzüge). Allerdings sind die Geräte auch billiger geworden.
Das Problem mit den Druckköpfen wäre auch halb so schlimm, wenn diese nicht als Ersatzteil oft fast so viel kosten würden wie ein neues Gerät. Zudem kann es bei defekten Druckköpfen relativ häufig vorkommen das die Hauptplatine mit beschädigt wird. Dieser Fehler kommt bei einer ganzen Reihe von Canon-Geräten immer wieder vor. Das ist meine Kritik an Canon, das dort nicht viel gemacht worden ist. Daher empfehle ich nur noch ungerne Canon-Geräte, auch wenn die Druckqualität im Fotobereich mit führend ist.
Epson hat auch Fotodrucker mit Pigmenttinten allerdings sind diese dann meist etwas teurer wie z.B. die neuen Surecolor Serie Epson Surecolor SC-P600 und eher für den professionellen Einsatz gedacht
von
Da ich kein Vieldrucker bin, habe ich mich jetzt nach langem hin und her für einen Epsondrucker entschieden. Denke ich fahre damit besser, auch wenn die Canon wirklich klasse Geräte haben.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen