Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro X451dw
  6. Druckleistung der HP Officejet Pro x451 / x476 Drucker

Druckleistung der HP Officejet Pro x451 / x476 Drucker

Bezüglich des HP Officejet Pro X451dw - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich lese hier schon sehr lange mit.

Jetzt muß ich auch mal einen Beitrag verfassen.

Ich habe zwei HP Officejet Pro X451 Drucker. Beide sind etwa 8 Monate alt und einen HP Officejet Pro X476 der steht gerade einen Monat hier.

Ich kann nur sagen, es sind gute und extrem zuverlässige Drucker.

Hier mal die Druckleistung bis jetzt:

1. HP Officejet Pro x451: 48788 Seiten (1/3 Farbe und 2/3 S/W Ausdrucke)

2. HP Officejet Pro x451: 24938 Seiten (1/3 Farbe und 2/3 S/W Ausdrucke)

3. HP Officejet Pro x476: 900 Seiten (1/3 Farbe und 2/3 S/W Ausdrucke)

Eingebaut habe ich in allen Drucker ein CISS System. Befüllt mit InkTec Tinte (H8940-01LX "X"=für die Farbe und H5088 für Schwarz).

Ich kann keinen Unterschied bei den Ausdrucken feststellen.


Das musste ich einfach mal schreiben.

Grüße
Manfred
Seite 1 von 2‹‹12››
von
der x451dw kostet nur noch um die 180 Euro (HP Officejet Pro X451dw) - für den Preis sollte sich so ein semi-profi-Gerät schon rentieren, wenn man viel zu drucken hat.
von
Für den Preis ist das ein extrem guter Drucker. Wichtig ist aber auch, das man unbedingt das ColorLok Papier verwendet. Man kann einen deutlichen Unterschied zum Normalpapier erkennen. Natürlich nur bei Farbausdrucken.


Grüße
Manfred
von
wie voll ist bei dir denn die Maintenance-Box des ersten X451 (mit 48788 Seiten)? Die verreinigte Tinte befindet sich ja in der Duplexeinheit. HP sagt, dass sie während des Druckerlebens nicht ausgetauscht werden muss.
von
Dieses Fließ ist natürlich schwarz mit Tinte versetzt. Was ich regelmäßig mache ist, das ich diese "Reinigungswalze" mit einem Tempotaschentuch etwas abwische. Wenn ich diese Walze ein wenig zurück drehe, erscheint eine kleine "Matschwulst" die aus eingedickter Farbe besteht. Die Wulst entferne ich ganz vorsichtig. Mehr mache ich dort auch nicht.

Ein Tipp. Sollte die Reinigungseinheit wirklich mal voll sein, einfach bei HP anrufen und sagen, das die Duplexeinheit ein Problem hat. Zwei Tage später kommt ein Paket mit eine neue Einheit als kostenloser Ersatz.

HP ist was den Service angeht sehr gut. Ich hatte den x476 bei E-Bay als defekten Drucker für für 41,50€ gekauft. Er hatte die Fehlermeldung "Problem mit dem Tintensystem .... 0xc6fd0413" in der Anzeige stehen. Ich wollte den Drucker eigentlich nur wegen ein paar Ersatzteile haben und dafür ausschlachten.
Trotzdem hatte ich bei HP angerufen, um mal zu fragen ob man da noch etwas machen kann, Drucker komplett zurück setzen, oder was auch immer. Eben auch um zu erfahren, woran es liegt, bzw. was das für ein Fehler genau ist.
Die nette Dame hat mir dann erklärt wie ich in das Servicemenü gelange, und was ich mal versuchen solle. Alles direkt am Telefon. Als das keine Wirkung zeigte, fragte sie mich, ob ich mit einem Austausch des Drucker einverstanden wäre.
Ich hatte ihr dann aber noch einmal gesagt, das der Drucker nicht mehr in der Garantiezeit ist, was sie aber schon wusste, weil sie ja schon die Seriennummer usw. hatte. Natürlich war ich mit einem Austausch einverstanden. Das war zwar so nicht geplant, aber nein sagen wollte ich da auch nicht mehr.
Der Austausch wurde direkt von der Mitarbeiterin ausgelöst. Am NÄCHSTEN Tag stand schon ein Außendienstler bei mir vor der Tür mit einem überholten Drucker. Der gute Mann sagte, das das bei HP so ist. Auch nach der Garantie. HP möchte lieber funktionierende Geräte draußen haben als das ein Kunde schlecht über deren Produkte redet.

Nun habe ich hier einen "neuen" Drucker für 41,50 € stehen.

Ist doch auch was, oder?


Grüße
Manfred
von
Ja, die kleineren Geräte werden zwar aktuell nicht unbedingt besser (haben so einige Probleme mit den 6000ern und 8000ern Mufu Geräten gehabt), aber der Service ist inzwischen wirklich besser geworden als noch vor einigen Jahren.
Wobei die Problemlösungen allerdings fast nur noch durch Austausch gelöst werden.

Service ist einfach teurer als Ersatzteil.
Beitrag wurde am 06.05.15, 10:29 vom Autor geändert.
von
das hört sich natürlich super an. Aber ich denke, dass dies ein Einzelfall ist und besonders für die billigeren Drucker von HP nicht gilt.
von
Gerade die X Serie der Officejet Drucker ist ein behüteter Schatz von HP ich habe im Kreis meiner Kundschaft viele Enterprise unternehmen die direkte Dienstleistungen von HP in Anspruch nehmen: IT Services, PC, Printerlandschaft, Server und vieles Mehr, da gehört es mind. zum guten Ton top SLA anzubieten gerade was abhängigmachende Drucker angeht, wenn man da 2 Wochen durch hin und her senden auf ein Austauschgerät wartet kann man gleich zum MediaBlöd fahren und sich ein anderes Gerät kaufen oder bei Amadoof mit PrimeExpress overnight ein Drucker neu kaufen, das geht zügiger.

Danke Manfred @beowulf das du deine Erfahrung mit uns hier im Forum teilst, für viele die ein hohes tägliches Druckvolumen haben ist die OfficeJet Pro X serien sicherlich eine gute Wahl

gruß
Serhat
von
@Serhat

Mit einem CISS ist der Drucker wirklich sehr günstig was die Seitenkosten anbetrifft.

Ein passendes CISS ist bei Alibaba für ein paar Dollar (10 - 20$) zu bekommen. InkTec Tinte rein (17,85 € pro Liter).
Günstiger und vor allem schneller kann man wohl kaum drucken.


Grüße
Manfred
von
@Beowolf
Konntest Du bitte verraten wie man ins Servicemenu bei X gelangt?
Danke für interessante Beiträge!
von
Also bei dem HP Officejet Pro x476 ist das ganz einfach.

Einfach vier mal auf den "nicht" beleuchteten ZURÜCK-Button tippen. Also dieser gebogene Pfeil unten links neben dem Touchdisplay.


Bei dem HP Officejet Pro x451 ist es etwas komplizierter. Das muß ich noch wieder aus suchen.
Da melde ich mich noch mal.

Grüße
Manfred
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:54
17:53
17:40
17:36
17:27
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen