1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro X451dw
  6. Druckleistung der HP Officejet Pro x451 / x476 Drucker

Druckleistung der HP Officejet Pro x451 / x476 Drucker

Bezüglich des HP Officejet Pro X451dw - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich lese hier schon sehr lange mit.

Jetzt muß ich auch mal einen Beitrag verfassen.

Ich habe zwei HP Officejet Pro X451 Drucker. Beide sind etwa 8 Monate alt und einen HP Officejet Pro X476 der steht gerade einen Monat hier.

Ich kann nur sagen, es sind gute und extrem zuverlässige Drucker.

Hier mal die Druckleistung bis jetzt:

1. HP Officejet Pro x451: 48788 Seiten (1/3 Farbe und 2/3 S/W Ausdrucke)

2. HP Officejet Pro x451: 24938 Seiten (1/3 Farbe und 2/3 S/W Ausdrucke)

3. HP Officejet Pro x476: 900 Seiten (1/3 Farbe und 2/3 S/W Ausdrucke)

Eingebaut habe ich in allen Drucker ein CISS System. Befüllt mit InkTec Tinte (H8940-01LX "X"=für die Farbe und H5088 für Schwarz).

Ich kann keinen Unterschied bei den Ausdrucken feststellen.


Das musste ich einfach mal schreiben.

Grüße
Manfred
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Habe es gerade wieder gefunden.

Also beim HP Officejet Pro x451 ist das so:

An der linken Seite vom LCD-Display sind ja drei Tasten.

Die obere ist die "Home"-Taste
Die mittlere ist die "Zurück"Taste (gebogener Pfeil)
Die untere ist die "X"-Taste

Also,

1. einmal auf die "Home"-Taste (um einen definierten Anfang zu haben)
2. einmal auf die "Zurück"-Taste
3. einmal auf die "X"-Taste
4. einmal auf die "Zurück"-Taste
5. einmal auf die "X"-Taste
6. einmal auf die "X"-Taste

Jetzt sollte das Service-Menü erscheinen. Die Bedienung ist glaube ich so wie im normalen Menü.

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG

Das Service-Menü ist nicht ganz ohne. Dort kann man sich ohne große Problem den Drucker zerschießen. Also alles mit Bedacht und Vorsicht.


Grüße
Manfred
Beitrag wurde am 06.05.15, 21:44 vom Autor geändert.
von
Ach ja,

das was ich zusammen mit der Mitarbeiterin von HP gemacht habe war ein "Printhead recover"

Das findet man im Menü unter "Printhead Diagnostic Menü" dann weiter auf "Printhead recover".

Wenn das ausgewählt wird, macht der Drucker einen kompletten Neustart des Drucksystems wie es bei der Erstinstallation durchgeführt wird.

Aber auch hier wieder Achtung.

Das geht nur mit originalen HP-Patronen - zumindest laut der Servicehotline.


Grüße
Manfred
von
@heise

bei hp oj pro 8600, ist 4x zurück ein Zugang ins "Support Menu". Es gibt noch eine vollständigere "Engineering Menu": Home, Zurück, Home, Home.

Nur über diese Menu ist DK Recovery erreichbar, und zwar über "Service Menu" Submenu, "Service Tests", "Print Head rec 1" bis "3".

Die X-Menu im Post 11 ist hier nicht erreichbar.


@Beowolf
Vielen Dank für Information! Es wird definitiv vielen Eigentümern den Gang zu HP sparen!
Beitrag wurde am 07.05.15, 11:38 vom Autor geändert.
von
Ich noch mal.

Da ich doch hin und wieder angeschrieben werde, welches CISS und welche Tinte ich im Einsatz habe, hier ein paar Infos:

Also, das erste CISS welches ich im Einsatz hatte, und auch noch habe war dieses
hier. Es ist im Video alles sehr gut beschrieben:

www.youtube.com/...

Den guten Mann hatte ich angeschrieben und dann auch ein CISS bestellt. Hat glaube ich 20 $ gekostet inkl. Versand.

Da ich aber doch sehr viel drucke (habe einen CopyShop), bin ich auf dieses CISS-System umgestiegen. Einfach die Leitungen umklemmen.

www.alibaba.com/...

oder dieses geht auch

www.alibaba.com/...

Als Suche geht z.B. "bulk ink system 970 971" oder "ciss system officejet pro x451".

Am besten man schreibt einfach mal ein paar Händler an. Es wird nur der Tank inkl. der Leitungen und der Kleinkram benötigt. Die eigentlichen Patronen benötigt man nicht. Es sind ja die Setup-Patronen im Drucker. Mehr als 20 - 30$ sollte der Tank nicht kosten. Es reicht der Leertank. Ist dann auch günstiger im Versand. Zoll sollte auch nicht viel kosten.


Als Tinte setze ich diese ein:

www.inktec-megastore.de/...

www.inktec-megastore.de/...

www.inktec-megastore.de/...

www.inktec-megastore.de/...

Der Liter Tinte kostet mich 14,90 € netto.

Ich habe drei OfficeJet Pro X Drucker und einen HP Plotter (T610) im Einsatz. Alle bekommen diese Tinte zu trinken. Keinerlei Probleme bis jetzt.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Grüße
Manfred
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:32
13:39
12:44
11:58
10:10
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,15 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen