1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro MFP M277dw
  6. Test & Tonerkalibrierung

Test & Tonerkalibrierung

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro MFP M277dw - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Wird bei eurem Test auch das Druckbild und die Tonerkalibrierung untersucht/bewertet?
Ich habe seit ein paar Tagen ein solches Gerät und bin der Meinung, dass bei manchen Farbkombinationen die Konturen nach oben und rechts ausfrantzen. Die Unterseite - mit unter auch die linke Seite - der Kontur hingegen zeigt dann deutlich eine der Grundfarben.

... Ich untersuche selbst noch ob es nur einen bestimmten Toner betrifft.

MfG, censor
von
Die Druckqualität wird immer bewertet und auch als Ausschnitt in den Testberichten dargestellt (Strahlenkranz, Fotos, Textdruck usw. siehe z.B. ab hier Vergleichstest: Günstige Farblaser-Multifunktionsgeräte 2014 ).
Ist das bei dir immer so oder nur bei bestimmten Dokumenten? Hast du da einmal ein Beispiel. Vielleicht liegt das ja auch schon an der Druckvorlage (z.B. Treppcheneffekt usw.) bzw. an den Einstellungen. Mischfarben werden zudem aus Rastern erstellt, anders kann das ein Laser dann ja nicht.
von
... und heute begann das Chaos. Ich kann nicht mehr drucken ...

Aber fangen wir erst einmal an.
Aufgefallen ist mir das komische Druckbild, als ich ein Dokument mit blauer Schrift ausdrucken wollte. Die blaue Grundfarbe und deren Konturen sehen gut aus. An den oberen Rändern steht aber ein rotes Punkteraster über, sodass die oberen Konturen unscharf sind.

Daraufhin habe ich einfach mal eine Testseite gebaut und diese vor und nach Kalibrierung ausgedruckt. Was auffällt, im unteren Bereich einer Druckfläche, egal bei welche der 4 Grundfarben, wird die farbe satter aufgetragen. Es ist deutlich eine Linie zu sehen.
Nach der Kalibrierung hat sich keine Verbesserung eingestellt. Die Farben wirken jetzt aber kühler (mehr Blauanteil).

Nachdem ich die Testausdrucke erfolgreich in ein Netzwerklaufwerk gescannt hatte, konnte ich keine weiteren Dokumente drucken. Es geht nur noch direkt über den Drucker.

Leider ist auf den Scans die sattere Farbe in den unteren Bereichen nicht so gut zu erkennen, wie auf dem Original.
von
Das Problem des Nicht-Druckens konnte gelöst werden.

Der Drucker hat ein Problem mit benutzerdefinierten Arbeitsverzeichnisen. Siehe:
h30492.www3.hp.com/...
von
Ehrlich gesagt sehe ich da keine großartigen Unterschiede, aber das kann auch an mir liegen, wenn die Unterschiede recht fein sind. Welches ist nun Original und Ausdruck?
von
Hallo hjk,

so wie ich es sehe, sind beides Ausdrucke
1 vor
2 nach
der Kalibrierung
Wenn man zwischen den beiden Scnas hin und her klickt, kann man besonders in der rechten Spalte bei den meisten Farben einen Unterschied erkennen.

Grüße

Jokke
von
Jokke hat es richtig erkannt.

das erste vor und das zweite nach der Kalibrierung.
Wie gesagt ist es nur etwas kühler geworden.

Das eigentliche Problem kann man beim reinzoomen sehen.
Als Beispiel sollen unten links die grün/blauen Formen dienen.
Man sieht deutlich, das diese am unteren Rand und ein bisschen am linken Rand eine deutliche blaue Line haben. Quasi so als hätte das Gelb zu zeitig aufgehört...
von
So ich habe mal noch einen realistischen Ausdruck gemacht und zurecht geschnitten.
An allen blauen Konturen, besonders bei der Schrift in der Absenderzeile ist deutlich zu sehen, dass das rot nicht auf blaus sondern leicht darüber gedruckt wurde.


P.S. wenn die Bilder zu groß sind wird unten in dem Kästchen ein Fatal Error gemeldet
von
Jetzt kann ich es auch sehen ;-)
Naja wenn das nach mehrmaliger Kalibrierung sich nicht bessert dann würde ich bei so einem neuen Gerät, erstmal die Garantie in Anspruch nehmen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:34
21:53
19:18
18:52
17:20
13:41
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 360,60 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 108,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 608,99 €1 Epson Ecotank ET-7750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen