Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. andere Geräte
  5. Ricoh Aficio SG 2100N
  6. Ricoh SG 2100N: Druckintensität der 4 Druckfarben festlegen

Ricoh SG 2100N: Druckintensität der 4 Druckfarben festlegen

Bezüglich des Ricoh Aficio SG 2100N - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich habe gestern einen Ricoh SG 2100N Gel-Drucker bestellt, dieser wurde heute geliefert und nun habe ich ihn auf 3 Rechnern installiert (der Drucker hängt bei mir über ein Netzwerkkabel an der Fritzbox, ein Rechner hängt ebenfalls mit Kabel an der Fritzbox, die anderen beiden Rechner über WLAN).

Bei 2 der 3 Installationen gab es am Ende des Imstallationsvorganges eine Seite, auf der man die Druckintensität der 4 Druckfarben festlegen konnte. Dabei stand der 'Schuberegler' auf Mittelstellung '5', und ich habe sie beim ersten auf '2' geschoben, und nachdem diese '2' noch sehr klar war, beim 2. Rechner auf '1' eingestellt.

Die '1' scheint aber jetzt selbst mir zu dünn. Ich finde aber leider nicht mehr diese Seite. Ist die nur bei der Installation des Treibers zu sehen? Man muss doch diese Einstellung auch noch im Nachhinein verändern können!? Wenn ja, wo denn bitte?
Beitrag wurde am 28.04.15, 22:20 vom Autor geändert.
von
Versuchs mal über die IP Adresse des Druckers. Im Webbroeser sollte sich das einstellen lassen. Evtl. Passwort lautet admin Benutzername admin
Beitrag wurde am 30.04.15, 11:19 vom Autor geändert.
von
Per default schein der administrator Zugang kein Passwort zu haben, einfach user admin. Habe ich gerade mit Schrecken festgestellt und erstmal bei meinem SG2100N angepasst :)

Habe aber bzgl. Druckintensität dort nix gefunden, vermute mal dass das eine reine Treibereinstellung und kein globaler Wert ist.

Versuche mal folgendes: In Windows kann ich in der Systemsteuerung -> Drucker mit rechtsklick auf den Ricoh die Druckereigenschaften auswählen. Im Tab Zubehör gibt es dann bei "Erweiterten Einstellungen" Die Option Farbdichte einstellen. Ist aber für jede Farbe getrennt regelbar....evtl. hilft das weiter?

Sehe gerade dass Du auch das für 4 Farben hattest, dann könnte es so passen :)
Beitrag wurde am 30.04.15, 12:59 vom Autor geändert.
von
Danke, Mika_M, das war genau der Punkt!!!
von
Leider musste ich feststellen, dass die oben von Mika_M beschriebene Einstellung der Farbdichte bei mir nur theoretisch funktioniert, nicht aber praktisch. Also, ich kann zwar die Werte ändern, zB vom voreingestellten Wert 5 auf 2, aber der Drucker "vergisst" das sofort wieder. Gibt es eine Möglichkeit, diese Werte dauerhaft auf 2 zu setzten? Wenn ja, wie???
von
Hallo,

hast du die Einstellungen wir von Mika_M beschrieben aus der Geräteübersicht/Systemsteuerung geändert? Der sollte das dann auch speichern.

Anders siehst es aus, wenn du es vom "normalen" Druckdialog aus machst.
Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:04
14:47
14:17
14:12
13:55
21.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen