1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus SX425W
  6. Epson Stylus SX425W - Tintenpatronen nicht mehr erkannt

Epson Stylus SX425W - Tintenpatronen nicht mehr erkannt

Bezüglich des Epson Stylus SX425W - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Community :)
Hoff ich bin hier richtig mit meinem Problem und ihr könnt mir eventuell helfen.

Also ich habe einen Epson Stylus SX425W-Drucker und verwende dazu seit geraumer Zeit (nicht originale) Patronen. Bis jetzt hat alles einwandfrei funktioniert, als ich jetzt jedoch wieder mal die Druckerpatronen wechseln wollte, kam die Fehlermeldung W-11 "Tintenpatronen nicht erkannt". Habe anschließend zur Kontrolle wieder alle alten (funktionierenden aber leeren) Patrone eingesetzt, doch auch bei diesen Patronen leuchtet entweder die Fehlermeldung "Tintenpatronen wechseln" oder "Tintenpatronen nicht erkannt" auf.

Hat irgendjemand eine Ahnung warum auch die alten Patronen -die bisher einwandfrei erkannt wurden- jetzt nicht mehr vom Drucker erkannt werden? Hier kann sich´s doch eigentlich nur um einen Software-fehler oder Ähnliches handeln oder??

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
Vielen Dank im Voraus!!!
Beitrag wurde am 21.04.15, 17:46 vom Autor geändert.
von
Epson zerstört den Chip auf Patronen, wenn die unter 20% runtergehen. Bei 0% ist Chip komplett abgeschaltet daher die Meldung. Wenn allerdings neue Patronen nicht erkannt bleiben, konnte einer der 40 bis 120 (hundertzwanzig) winzigen Chipablesepins brechen - das bei jedem Patronenwechsel unter Spannung gestellt wird.

Ich schreib das, weil ich schon mal einen SX525wd defekt gekauft und das mit Gartendraht repariert habe. Eine Ersatzchipableseplanke gibt auch bei Epson über Servicekontakte zu besorgen, kostet um die halbhundert.

Von daher, würde ich CISS verwenden weil dort die Patronen immer drin bleiben - auch bei Tintenzugabe. Epson L Serie ist auch eine Möglichkeit. Oder gleich Hersteller wechseln. :)
Beitrag wurde am 21.04.15, 17:55 vom Autor geändert.
von
Hallo,
beim ersten würde es ja heißen das er die Patronen erkennt den sonst könnte er sie ja nicht als leer melden, versuch mal, wenn noch nicht gemacht die Patronen über den Epson Status Monitor am PC zu wechseln, also nicht über die Tasten am Drucker.

sep
von
@sep

SX4xx-5xx und BX6xx mit T12xx Patrone melden "Patrone nicht erkannt" wenn Chip die kalkulierte Befüllung um 0% trifft, da der Chip sich verriegelt/zerstört. Ab 20% ist Umkehr nicht möglich. Es ist für Hardware kein Unterschied zwischen fehlender Patrone und Patrone bei 0%.
von
Ich dachte jetzt im Bezug zu den "Neuen Patronen" wo die Fehlermeldung kommt......
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:47
12:33
10:10
09:56
09:53
15.10.
Purge Unit PeterHe
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 188,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 110,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 343,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 364,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 74,98 €1 Epson Expression Home XP-3105

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen