1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Druckseite und Pfeil

Druckseite und Pfeil

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich versuche jetzt schon ca. 1 Stunde im Internet herauszufinden, was dieser Pfeil auf den Verpackungen von Druckpapier aussagen soll. Überall (auch in diesem Forum) steht, dass dieser Pfeil auf die Seite zeigt, die bedruckt werden soll, nirgends aber, welche Seite denn damit gemeint ist.

Wenn man das Papierpaket beispielsweise so auf den Tisch legt, dass der Pfeil nach unten zeigt: Welche Seite ist dann die empfohlene Druckseite? Die untere (Zur Tischplatte hin) oder die obere (zur Zimmerdecke hin)?

Gruß, rivasol
von
Hallo,

hmm. Was ist daran denn nicht zu verstehen? Der Pfeil ist ja auf einer Seite angebracht. Wenn der Pfeil nach unten zeigt, ist die nun unten liegende Seite auch die, die bevorzugt bedruckt werden soll.

Bei einem Tintendrucker mit Papierkassette wird in aller Regel immer die nach unten liegende Seite bedruckt, bei einem Laserdrucker in der Regel die obere.

Um es noch klarer zur machen. Bei einem Tintendrucker mit Kassette legst du die Packung so auf dem Tisch, dass der Pfeil nach unten zeigt, entnimmst das Papier ohne es zu wenden und legst es in den Drucker ein :)


Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Man kann das recht einfach feststellen, die Seite des Papiers ain welcher der Pfeil zeigt mit einem Bleistift markieren und dann in den Drucker einlegen (Markierung nach oben). Dann einseitig bedrucken. Ist die Markierung auf der Druckseite zu sehen, dann das Papier so einlegen wie das markierte Papier, ansonsten umgedreht einlegen. Oder Papier für den Duplexbetrieb nutzen ;-)
von
Ist das bei Druckpapier nicht vollkommen egal? Solange es keine Fotodrucke oder so etwas sind bei der sich Seiten unterscheiden.
von
Papier rollt sich beim fixieren des Toners durch die Hitze der Fixiereinheit. Gerolltes Papier lässt sich nur schwer beim kopieren der Rückseite verwenden (häufiger Papierstau).
Deswegen wird das Papier bei der Herstellung "vorgespannt" (hießt etwas gewölbt).
Nach dem kopieren (richtige Seite vorausgesetzt) ist das Papier dann in der anderen Richtung leicht gewölbt und kann problemlos für die Rückseitenkopi eingesetzt werden.
Daher ist es sehr wichtig die Vorderseite der Kopie auf die Seite des Papieres zu bringen, auf welche der Pfeil zeigt.
Bei ausschließlich einseitigen Kopien spielt der Pfeil keine (oder nur eine geringe) Rolle.
Bei Drucken mit Tintenstrahlern ist es vollkommen egal, welche Seit zuerst bedruckt wird.
Sehr gute Kopierpapiere reagieren nur wenig auf die Fixiertemperatur, auch hier spielt die Einlegerichtung nur eine geringe Rolle.
von
Ist die Markierung auf der Druckseite zu sehen, dann das Papier so einlegen wie das markierte Papier, ansonsten umgedreht einlegen. Oder Papier für den Duplexbetrieb nutzen
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:56
23:21
22:19
21:51
20:40
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TS9550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Neu   Canon Pixma TS6250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TR4550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 214,56 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,80 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 187,90 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 115,47 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen