1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Auf der Suche nach einem guten Multifunktionsgerät

Auf der Suche nach einem guten Multifunktionsgerät

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Schönen guten Tag!

Hier mein Anliegen:
Momentan ist meine liebe Mutter im Besitz eines Canon Pixma MG5150. Der Verbrauch dieses Gerätes ist leider mehr als frustrierend. Hätte ich das Gleiche (oder ein sehr ähnliches) Gerät bei anderen Menschen nicht grundsätzlich ebenso mit immer leeren Patronen vorgefunden, so wäre ich vielleicht sogar soweit gegangen diesen Verbrauch für einen Defekt zu halten.

Wie dem auch sei:

Wir würden nun gerne ein neues Gerät zulegen. Es muss nichts Hochklassiges sein, aber eben drucken, scannen und kopieren können. Erfrischend und befreiend wäre einfach, wenn der Verbrauch sich auf einem erträglichen Level abspielt und das mit einem ordentlichen Gerät verbunden ist. Die Patronen werden entweder nachgefüllt oder würden, wenn das finanziell einigermaßen sinnvoll wäre, gekauft werden - oft scheint das ja aber schwierig.

Der Anspruch ist also nicht riesig, ich hatte selbst vor Jahren ein älteres Pixma-Modell, welches ich um als Längen besser empfunden habe, als dieses Neuere. Ich muss ehrlich sagen, dass ich auch ein bisschen den Eindruck habe, dass da der Patronenverkauf angekurbelt werden soll. Sollte dem nicht so sein, dann entschuldige ich mich natürlich für dieses Eintschätzung, nichts desto trotz kann ein derartiges Gerät so eine Idee schon mal in den Raum stellen.

Preislich stelle ich mir vor, dass es sich so um die 150€ einpendelt (Schätzung, ich kenne mich nicht aus, deshalb frage ich ja die Experten :) ). Sollte es ein gutes Gerät günstiger verfügbar sein, so wäre das natürlich toll. Wird es gegebenfalls ein wenig teurer, so sehe ich mir auch das an. Grundsätzlich möchte ich nochmal betonen, dass es hier nicht um professionells Drucken geht, dass ein einigermaßen sinnvolles Handling, ein recht zuverlässiges Gerät und eben ein fairer Verbrauch das Ziel sind.

Ich bedanke mich schon jetzt für jede Antwort und wünsche ein schönes Wochenende,

MfG, Moritz
von
Bei Canon verdunstet die Tinte über Nacht und wenn doch mal ein Tröpfchen überbleibt, wird er noch vor dem Druckbeginn verreinigt ;-).

Das ist natürlich eine geniale Methode, um den Tintenverkauf anzukurbeln, wer aber nicht ganz blöde ist, kauft Fremdpatronen.

Da du keine Anforderungen genannt hast, kann man eigentlich nichts empfehlen.

Eierlegende Wollmilchsau ist der Epson Workforce 3620 DWF für ca. 140 €. Fax, WLAN, Duplex, ADF... Alles drin, außerdem gibt's wohl gerade eine neue Cashback Aktion von Epson, die Details habe ich aber noch nicht nachgesehen.

Epson Workforce WF-3620DWF
von
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Was würde denn so als Anforderungen gelten? Spezifische Daten?

Ne gewisse Farbechtheit beim Scannen wär natürlich schön, bzw. auch beim Drucken. Detailierter und schöner Druck auch, ja..

Zu der Sache mit den Fremdpatronen:
Wir lassen die im Moment immer nachfüllen, gäbe es bei anderen Patronen also die Möglichkeit diesen Drucker zu behalten und das Problem quasi zu lösen?
von
@Moritz84

Anforderungen sind, was du damit drucken willst und was für Ausstattung du benötigst (WLAN oder Fax etc.).

Der von mir genannte Epson kann eigentlich alles gut, nur wenn du öfters Fotos drucken willst, solltest du dir einen suchen, der dafür geeigneter ist, denn der Epson ist ein Officedrucker.

Ob du den Canon behalten willst, musst du entscheiden, ich dachte er nervt dich und dann würde ich ihn besser verkaufen, solange er noch nicht den Druckkopftod gestorben ist (und das wird er vermutlich bald).
von
Hi. Okay

Also Wlan und Fax sind definitiv nicht nötig, das darf gerne zu gunsten der Druckqualität wegfallen. Gedruckt werden wird alles von hauptsächlich Dokumenten bis hin zu auch Fotos.

Anforderungen:
-Guter Verbrauch -Ordentliches Handling -Wlan/Fax nicht nötig -Ordentliche schwarz weiß und Farbdrucke -Kein fürchterliches Farbverhalten beim Scannen.

Wenn man schöne Fotos drucken kann, wär das natürlich nicht schlecht.

zum Canon:
Ja, er nervt. Ich habe das oben so verstanden, dass man das Problem mit dem Verbrauch durch diese Fremdpatronen lösen kann. Wäre damit ein normaler Verbrauch garantiert, so würde ich das zumindest in Betracht ziehen, das meinte ich damit. Aber anhand der Druckopftodaussage sehe ich schon, dass die Meinung bezüglich dieses Druckers nich allzu groß is..
von
Bei den anforderungen empfehle ich einen Photosmart 5520 o. 5524. Unter 100€ fast überall zu bekommen.
Kompatible 364xl mit Chip dazu. Kompletter Satz 20€! (Original 60€)

Vorteile:

Toll einfach Bedienung über Touchpad.
Klein, kompakt, kann man auch noch was draufstellen.
WLAN und WiFi direkt fürs Tablet
Duplexdruck, Kartenleser, was will man mehr?
von
Erneut danke, auch den werd ich mir mal anschaun und dem vielleicht in's Auge fassen.

Eine zusätzliche Frage hab ich dann noch:

Gibt es bei diesen Druckern eigentlich eine Vergrößerungs- bzw. Verkleinerungsfunktion beim Kopieren? Ist das überhaupt gängig?

Vielen Dank
von
@Moritz 84

Ja, eine Vergrößerung und Verkleinerung ist Standard, außer bei den ganz billigen Multis.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen