1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. Schlechtere Qualität bei Drucken mit Duplex

Schlechtere Qualität bei Drucken mit Duplex

Bezüglich des Canon Pixma MX925 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

mir ist aufgefallen, dass der Ausdruck einer Seite unter Duplex eine schlechtere Qualität aufweist als eine "normal" gedruckte Seite... Die Schrift ist ein wenig unschärfer und die einzelnen Buchstaben werfen einen kleinen Schatten bzw. sind verschmiert...

Wie kann das sein und wie löse ich das Problem
von
Bei Canon ist es meist so das beim Duplexdruck nicht das Pigmentschwarz sondern das Fotoschwarz genutzt wird. Da das Fotoschwarz eine Dye-Farbe ist wirkt es etwas blasser und nicht so randscharf. Leider kann man das nicht abschalten und nur durch manuelles Duplex lösen (z.B. erst die Ungeraden Seiten drucken dann den Stapel drehen und die geraden Seiten drucken). Canon gibt als Grund die schnellere Trocknungszeit der Dye-Tinte an.
Natürlich können das verstopfte Düsen das Problem noch vergrößern.
von
Danke für die Antwort;-). Wenn ich jedoch den Modus "schnell" einstelle und dann mit Duplex drucke, ist das Ergebnis auch makellos.. Wie kann das sein? Ich habe auch schon eine Reinigung und eine intensiv Reinigung durchgeführt.

lg
von
Hallo,
wie sieht den der Düsentest aus ist der in Ordnung?
Vergleichstest: Tinten-Multifunktionsgeräte 2014/15

sep
von
beim Modus "Schnell" werden statt der "Fine" Düsenreihen(nur bei Cyan+Magenta vorhanden) die Normaldüsen eingesetzt; das dürfte auch im Testausdruck (bei Cyan+Magenta jeweils der 2., und falls vorhanden, auch der 3. Balken) als wesentlich schwächer zu erkennen sein...
vermutlich wurde viel Duplex oder/und viel Fotos gedruckt, dann sind diese superfeinen(1pl) Düsen eben schon etwas verbraucht und bringen weniger Tinte aufs Papier...
Beitrag wurde am 18.04.15, 20:02 vom Autor geändert.
von
Ich kann schlecht einschätzen, ob der Düsentest in Ordnung ist...wann ist ein Düsentest gut und wann schlecht?
Wie bekomme ich denn diese superfeinen Düsen wieder funktionsfähig?
von
Sieh unten so sollte ein Fehlerfrei Düsentest aussehen, steht aber auch im Handbuch, Du kannst ja mal einen hier Hochladen unter "Bilder einfügen".
von
ja so in etwas sieht der aus, jedoch sind die Balken auf der linken Seite auch verwischt bzw. an manchen Stellen nicht ganz exakt...ist das normal? Ich lade nachher mal einen Test hoch.

lg
von
Nein diese Balken sollten auch schon sauber gedruckt werden und nicht "verwischt" aussehen.
von
"Wie bekomme ich denn diese superfeinen Düsen wieder funktionsfähig?"
nicht wie, sondern ob... und das geht leider nicht, da diese Düsen schon etwas verschlissen sind und deshalb nicht mehr ihre volle Leistung erbringen können;
evtl. wäre dies höchstens noch im Treiber über "Farbeinstellungen" möglich, diese Düsen zu höherer Leistung zu bewegen bzw. dort die Farbeinstellungen für Cyan und Magenta zu "übersteuern"
-wenn dies insofern überhaupt möglich ist-
dazu einfach nach jeder Erhöhung Versuchsausdrucke mit Bildern durchführen, bis die Qualität wieder (einigermaßen) stimmt...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:07
22:13
20:58
20:06
19:59
12:16
03:22
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,88 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 83,90 €1 Epson Expression Premium XP-6000

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen