1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. neuer (Foto)Tintenstrahldrucker

neuer (Foto)Tintenstrahldrucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Tintenstrahldrucker. Gut es sollen 3 gleiche werden, aber das ist nur für den Preis interessant.
Ich hatte bis jetzt den ip4850 und den ip4950 und war mit der Fotoqualität sehr zufrieden.
Nun bin ich auf der Suche eines würdigen Nachfolgers. Der direkte Nachfolger wäre ja der IP7250, aber der hat viele nur mittelmäßige Bewertungen.
Das Canon mit der Tinte aast ist mir klar, das war ja aber auch schon bei den beiden die ich noch besitze.
Haupteinsatz ist der Druck von Fotos. Leider reicht 10x15 nicht aus. Denn die Drucker müssen Papier im Format 11,4cmx16,3cm einziehen können.
Momentan bin ich beim MG7550 gelandet, aber ich würde eben auf den ganzen Schnickschnack verzichten können, gerade weil ich sie auch oft transportieren muss und auch halbwegs platzsparend aufbauen muss. Aber das mehr an Qualität wäre schon ganz nett.
Nun gibt es irgendwie sehr unterschiedliche Testergebnisse bei den unterschiedlichsten Seiten und ich habe auch wenig aktuelle Tests gefunden.
Kann mir jemand einen Tipp geben für Tintenstrahldrucker mit sehr guter Qualität und einen Preis bis ca. 150€?

Vielen Dank,
Martin
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

wirklich besser als der Canon Pixma iP7250 ist der Canon Pixma MG7550 aber auch nicht. Vor allem ist es eben ein Multifunktionsdrucker. Wenn du mit dem Canon Pixma iP4950 zufrieden warst, spricht aus meiner Sicht nicht viel gegen einen iP7250 - zumindest qualitativ. Der hintere Einzug ist bei allen Modellen weg.

Besser, aber auch teurer aufgrund von 6 Farben wäre der Epson Expression Photo XP-55 als reiner Drucker. Der hat dann auch einen hinteren Einzug. Dafür jedoch kein Pigmentschwarz: Der Textdruck ist nicht doll. Abgesehen von den Folgekosten ist das Gerät in Punkto Fotoqualität in dem Segment aus meiner Sicht das Nonplusultra.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo und Danke Ronny,

ein hinterer Einzug wäre schon ganz nett, aber erstmal kein muss.
Und die Druckkosten interessieren mich nur an zweiter Stelle, da ich sie i.d.R. in Rechnung stellen kann. Die Geschwindigkeit ist nicht ganz unerheblich. Hast du eine Ahnung wie sie im Vergleich zu den Canons ist? Dann würden vllt 2 statt 3 Stück reichen.

Text muss er auch nicht unbedingt können. Dafür ist zu Hause ein S/W-Laser vorhanden, welcher allerdings auch schon wieder schwächelt ... aber erstmal egal.

Bis jetzt war Canon für mich immer irgendwie bei den "normalen" Druckern das Beste. Aber ich werde dem Epson mal ne Chance geben. Macht ihr noch einen Test zu dem Gerät?

Gruß
Martin
von
Das ist derzeit nicht geplant. Ich habe jedoch gerade außerplanmäßig einen Epson Expression Photo XP-760 hier - das ist die Multifunktionsvariante.

Also der XP-760 ist bei besserer Qualität schneller als der MG7550 - aber nicht dramatisch. Das A4-Foto in bester Qualität liegt bei 4:08 vs 4:27 - aber man kann hier getrost etwas runterstellen. Insbesondere zum Single-Pass-Druck.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich hänge mich mal dran, da ich auch einen Nachfolger für meinen 4600 suche. Epson kommt nicht in Frage, da ich bisher immer Probleme mit den Druckköpfen hatte. Ich drucke auch meist 13 x 18. Daher reicht mir ein DIN A4 Drucker. Gute Kritiken bekommt ja der Canon Pixma MX925. Aber eigentlich benötige ich kein Multigerät?
Ich stauen nur das der Canon Pixma MX925 bessere Ergebnisse als der 7250 liefert.

Wie ist das eigentlich mit der Grammatur bei den neuen Canon Druckern. Ich drucke viel 270 - 300 gr. Fotoglossy.

Gruß Klaus
von
bei 300gr und dann noch steifem material wäre ein gerade papier weg oder ein front loader ideal. da du dich allerdings von epson modellen distanzierst kann ich nur den canon pro 100 vorschlagen ein "recht" teurer a3 foto drucker
von
Danke für den Tipp. der ist wirklich zu teuer. Und für mich mit eigentlich fast nur 13 x18 cm und DIN A4 Ausdrucken zu groß.
Muss mal schauen, was es noch für welche mit Einzug hinten oder für 260 gr. gibt. Ausgelegt sind die Canon ja für 300 gr.
von
Allerdings nur bei Verwendung von original Canon Fotopapieren.

Gruß Powdi
von
Das hat der IP4600 auch mit anderen papieren gemacht. Das kann ich mi rnicht vorstellen das das einen Unterschied ausmacht.
Ich nehme z.B. das Papier von Geha oder HP.

Gruß Klaus
von
Der iP 4600 hatte ja noch den hinteren Einzug, dadurch einen möglichst geraden Papierweg.
Bei den aktuellen Canon Druckern wird das Papier um 180° gewendet. Andere Papiersorten können funktionieren, garantiert wird aber nur bei Verwendung von Canon original Fotopapier.

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 21.04.15, 19:05 vom Autor geändert.
von
Oh schit, das habe ich noch garnicht beachtet. Was machen die für einen Mist.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:34
22:15
22:05
21:11
20:36
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen