1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8620
  6. reset für officejet pro 8620

reset für officejet pro 8620

Bezüglich des HP Officejet Pro 8620 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Fehlermeldung: die Patrone ist älteren Typs.....
Der Drucker hat sich aufgehängt.....
Der Druckkopf fährt nicht mehr in die Wartungsposition.
Hier muss ein full reset her, aber wie?
Der Drucker reagiert auf keine vorgaben mehr. Das Panel enthält nur noch diese Fehlermeldung. Das home-Zeichen fehlt
Hat jemand eine Idee??
Mit Dank im Voraus
mit Gruß und Dank
Rudolfo
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Hallo,

kam die Meldung Urplötzlich oder eben nach einem Patronenwechsel? Handelt es sich um eine Originalpatrone?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
nach Patronenwechsel mit einer Nicht-Originalpatrone. Könnte aber eine einsetzten, wenn der Druckkopf in die Wechselposition fahren würde.....
von
Hallo,

der Anleitung nach funktioniert das nicht? support.hp.com/...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nein, es beleibt die Meldung auf dem Druckerpanal und rührt sich nicht...(wie Programmabsturz) Auch abschalten und neu starten hilft nix....
Reset wird gebraucht.....aber wie, wenn das Panel micht mehr reagiert
von
Ich glaub man kann in die Menu gehen, wenn man eine Patrone nicht richtig einsetzt und somit nichterkennen der Patrone provoziert. Zumindest bei meinem 8600 gerade überprüft - gibt es dann eine Meldung, welche empfehlt vor dem ausschalten Patronen richtig einzusetzen (was auch stimmt), NUR es ist aus dieser Menu möglich auf OK zu drucken und somit in Hauptmenu zu gelangen.

Bei 8600 ist der Code 1x Home, danach 4x langsam Zurück (ausgeschaltet in dem Moment, unten Links). Reset Semi-Full reset gibt es dann über Service menu.


"Fehlermeldung: die Patrone ist älteren Typs" ist schon eine sehr verdächtige Meldung. Möchte HP damit signalisieren, das ältere Chips geknackt worden sind und somit in CISS oder Wiederbefüllpatronen über Apex Nachbauten verfügbar? Somit will wohl HP sich gegen nachgefüllte und als "original HP" verkaufte Patronen schützen, und aktualisiert die Firmware, das nach der Einspiegelung das mitbringt...? Auf jeden Fall ist das Moral der Geschichte - man sollte Firmware bei Chip-ausgestatteten Druckern doch nie upgraden und sämtliche "schutz" Mechanismen abschalten.
Beitrag wurde am 05.04.15, 19:27 vom Autor geändert.
von
leider keine Lösung. Das Teil rührt sich nicht. Die Patronen sind rechts"wegefahren" und nicht erreichbar für einen Patronenwechsel...
Ausschalten und während des Herunterfahrens 1 x home und 4 x return bringt nicht den gewünschten Erfolg....:-(
Da muss noch ein reset zu finden sein...
es bleibt weithin nach dem Neustart nur die Meldung "Patrone älterer Generation"
Beitrag wurde am 05.04.15, 19:45 vom Autor geändert.
von
Haben Sie versucht den Stromstecker für mindestens eine Minute rauszunehmen, und nach Anschließen beim Hochfahren, sofort den Stecker zu ziehen in dem Moment der Parkmechanismus den Druckkopf kurzzeitig freigibt und Druckkopf (Motor) Geräusche hergibt und sich seitlich bewegt. Wenn es entriegelt ist, kann man es seitlich leicht von der Hand nach links bewegen.
von
Moin tutifruti,
Danke für die ideenreichen Tipps.
Leider wird beim "Hochfahren" der Druckkopf gar nicht mehr angesprochen, da die "Kiste" sofort die obige Meldung auf dem Panel ausgibt.
Werde morgen noch einmal bei hp anrufen. ...und ansonsten das Teil auf den Müll bringen.
Hat bisher eigentlich gut gearbeitet.....
mit Gruß und Dank
Rudolfo
von
Rudolfo3112
Wenn er konstruktionsbedingt mit 8600 ählich ist, kann man ihn binnen 30 Minuten die obere Abdeckung abmachen. Dadurch können die Patronen direkt entnommen werden und auch der Druckkopf mit vorsichtiger vertikaler Bewegung. Anleitung gibt es auf youtube, Schlusselwort "8600 desmontando".
Beitrag wurde am 07.04.15, 01:45 vom Autor geändert.
von
Hier nun die reset-info:

Drucker ausschalten
dann
Einschaltknopf 10 sek drücken
dann auf dem Panel
1 x home (oben links auf dem Panel))
1 x zurück (unten links auf dem Panel)
2 x home

drücken.
Danach solte dann ein blauer Bildschirm aud dem Panel erscheinen mit 4 Möglichkeiten. Dort entsprechend zum Full reset vorarbeiten und mit ok abschließen.
Wunderbar! Drucker bewegt sich wieder....
Seite 1 von 4‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:04
14:47
14:17
14:12
13:55
21.10.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen