1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5000
  6. Sommerhitze - Druckkopf trocknet ein ?

Sommerhitze - Druckkopf trocknet ein ?

Bezüglich des Canon Pixma iP5000 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe mir mal gerade Gedanken dazu gemacht, wie es wäre, wenn mein nagelneuer iP5000 im Hochsommer bei durchgehend mindestens 30°C in der zweiten Etage unseres Hauses steht. Ist das vergleichbar, wie wenn er über der Heizung steht ? Schließlich soll der noch ein bisschen länger halten. Muss ich da einen eingetrockneten Druckkopf befürchten ?


Nette Grüße
Buchsbaum
von
Es kommt sage ich auch viel drauf an, wieviel oder besser wie oft du druckst.

Den iP5000 sollteste im Zweifel aber auch einfach wieder freibekommen, wenn er eingetrocknet ist.
von
@ Steps
Mindestens alle 3 Tage mindestens 1 Mal. Weiteres Problem ist die eintrahlende Sonne, die dann die Rückseite des Druckers komplett erfasst. Und wie man ja weiß: Schwarz heizt sich erheblich mehr auf als Weiß.

Nette Grüße
Buchsbaum
Beitrag wurde am 22.12.04, 23:29 vom Autor geändert.
von
musste testen, wie sich das Auswirkt. Plätze an der Heizung oder direkter Sonneneinstrahlung sind natürlich nicht ideal.
von
Ich hatte bislang nur Probleme mit Epson und Brother. Meine Canons haben nach zweiwöchigem Sommerurlaub (Dachzimmer, etwa 30°) keine Probleme gehabt.
Der iP5000 hat allerdings feinere Düsen, was den Vertrocknungsvorgang beschleunigen dürfte.

Ich würde mir da aber keine Sorgen machen. Canon-Druckköpfe kriegt man i. d. R. recht einfach wieder frei.
von
Wenn du nur Originaltinte verwendest, sollte es keine Probleme geben. Vielleicht kannst du ihn ja mit einem weißen tuch abdecken?
von
Die Geschichten mit eingetrockneten Druckköpfen sind in der Regel maßlos übertrieben. Canon Drucker werden in der Beziehung keine Probleme machen.
von
Na, das beruhigt mich ja wieder ein wenig. Ich habe mich schon auf das Schlimmste eingestellt. Ich habe mir geschworen, bei meinem iP5000 ausschließlich Originaltinte zu verwenden. Den Fehler, Fremdtinte zu verwenden, habe ich leider schon einmal gemacht.

Vielen Dank.

Nette Grüße
Buchsbaum
von
30° sollten kein Problem sein, gehört zu den normalen Betriebsbedingungen. Direkt auf der Heizung oder wenn direkt die Sonne draufknallt ist natürlich viel heißer.

Also mein alter Canon stand mal ein Jahr in der Ecke und...druckte danach tadellos! nix eingetrocknet!

In die Sauna mitnehmen würde ich ihn allerdings nicht unbedingt ;-)

Frohes Fest
von
Hallo zusammen !

Ich habe nun einmal nachgeschaut.

~~~~~
Um das Risiko eines Feuers oder eines Stromschlags zu vermeiden, stellen Sie den Drucker an einem Ort mit Umgebungstemperaturen von 5°C bis 35°C und einer Luftfeuchtigkeit von 10 % bis 90 % (keine Kondensierung) auf.
~~~~~

Noch einmal vielen Dank für eure Antworten.


Ein frohes Fest und gut'n Rutsch wünscht,
Buchsbaum
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
10:09
09:20
09:18
08:17
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen