1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3640DTWF
  6. Epson Status-Monitor 3

Epson Status-Monitor 3

Bezüglich des Epson Workforce WF-3640DTWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

ich habe mal eine kurze Frage zur Interpretation des angehängten Screens:

1. Ist die schwarze Patrone jetzt wirklich leer?
2. Wird in diesem Zustand jetzt schon bei einem Textdruck aus den einzelnen Farben zusammen gemischt?
3. Gibt es noch eine Stufe unter "Tintenstand ist niedrig", also so etwas wie "Tintenpatrone ist aufgebraucht"?

Ich wollte die schwarze eigentlich schon wechseln, habe dann aber beim Herausnehmen gemerkt das sie noch gar nicht leer ist...
Wenn der Drucker jetzt allerdings bei Textdrucken schon mischen würde, wäre das natürlich total verschwenderisch, daher dachte ich mir, frag ich euch hier nochmal, weil ihr ja sicherlich schon einige Patronen bei einem Epson Drucker gewechselt habt :-)

Vielen Dank für eure Hilfe,
pp_print
Beitrag wurde am 27.03.15, 08:49 vom Autor geändert.
von
wenn der Tintenstand niedrig ist, ist er noch nicht leer, also weiterdrucken, bis die nächste Meldung kommt. Diese Meldung dient dazu, sich schon mal eine Patrone bereitzulegen, nicht einfach den nächsten großen Druckjob zu starten. Ob und wenn Schwarz gemischt würde, käme dann eine andere Meldung, ob man so weiterdrucken will. Ich weiß nicht, ob das in diesem Gerät vorgesehen ist. Bei manchen Geräten ist es auch umgekehrt, daß beim Fehlen einer Farbe mit Graustufen weitergedruckt wird.
von
Ok super...Vielen Dank für die Info...
Dann gibt es bei Epson also einmal die Meldung "das der Tintenstand niedrig ist" und einmal das "die jeweilige Patrone leer ist"... Eigentlich eine nette Sache.

Dann kann ich ja noch in Ruhe weiterdrucken bevor ich die neue 27er XL einsetze :-)
Beitrag wurde am 27.03.15, 09:28 vom Autor geändert.
von
Ich weiss nicht wie es bei den Workforce Druckern geregelt ist.
Aber bei der Stylus-Reihe bin ich folgenden Ablauf gewohnt:
-Patrone hat niedrigen Tintenstand -> Meldung erscheint, die Tintentaste blinkt
-Patrone leer -> Meldung "Patrone leer" wird angezeigt, Tintentaste an, kein weiteres Drucken möglich bis Patrone ersetzt.

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass nicht gemischt wird. Ich musste schon mehrfach die Schwarz wechseln, obwohl die Farben gut gefüllt waren.
von
Hallo,

der Drucker benötigt immer Tinte in allen Kartuschen. Die Option Schwarz aus Farbe mischen kommt daher auch bevor diese leer ist. Das Mischen kann dann solange durchgeführt werden, bis durch Vereinigung oder eben Wartung die Schwarze als komplett leer deklariert wurde.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@budze:
Ok das verstehe ich jetzt nicht ganz....
Wenn ich viele s/w Texte drucke wird dafür also grundsätzlich aus allen Farben gemischt?!
Beitrag wurde am 27.03.15, 13:27 vom Autor geändert.
von
Hallo,

nein, aber ich ging davon aus, dass hier vom Tintenersatzmodus gesprochen wurde!?

Wenn die Schwarzpatrone leer ist, ist es mitnichten so, dass schwarzer Text aus den Farben gemischt wird, sondern dann wird gar nicht mehr gedruckt. Dieses Ersetzen von Schwarz durch Farbe kann nur mit nicht ganz leerer Schwarzkartusche passieren und wird zuvor vom Treiber abgefragt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:37
11:08
11:02
10:50
09:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen