1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX895
  6. Google Cloud Print Drucker ständig offline..

Google Cloud Print Drucker ständig offline..

Bezüglich des Canon Pixma MX895 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe erhebliche Probleme mit dem Google Cloud Print mit dem MX 895. Der Drucker wird nur einmalig gefunden. Dann stimmen sämtliche Verbidungen nicht mehr, so dass auch Airprint etc. nicht mehr funktioniert.

Ich habe sämtliche Ports gemäß der Beiträge hier und im Google Support Forum, in der Fritzbox für den Drucker freigeben. Nichts funktioniert..

Jemand ein Tipp? In den englischsprachigen Foren wird ebenfalls von den Problemen berichtet, so dass scheinbar ein generelles Problem vorliegt.

Was funktioniert, ist das manuelle Abrufen von Google Cloudprint, was mir nicht wirklich was bringt.

Danke für eure Tipps.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Achso, es ist ja der Canon Pixma MX895 :) Ich kenne mich da auch nicht so gut aus. Aber da gab es wohl einen Schnitt in Punkto Kompatibilität.

Ich bin ehrlich gesagt generell kein Fan von diesem Ferndruck und würde meine Daten auch nie im Leben über Google abwickeln :)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Es geht hier um belanglose Dokumente, nichts was auch nur annäherend VS-NfD eingestuft ist.

Gibt es schon einen Nachfolger für den MX925? So ein Gerät mit Pixma Cloud wäre toll.
Beitrag wurde am 22.03.15, 14:06 vom Autor geändert.
von
Es fängt halt Klein an, die Masse macht es.

Soweit ich weiß, ist aktuell kein Nachfolger in Sicht. Eventuell wird die MX und MG-Serie aber auch im Spätsommer zusammengefasst. Das würde ich eher erwarten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hast du es so gemacht?: www.canon.de/...
Es ist "nur" eine Internetverbindung vom Drucker nötig, ob diese per WLAN oder per LAN erfolgt ist erstmal egal. Ist da aber etwas unklar auf der Seite beschrieben. Nach erfolgter Einrichtung sollte man den Drucker neustarten, gerade Canondrucker übernehmen die Daten erst nach einem Neustart so richtig.
von
Ja natürlich, ändert leider trotzdem nichts daran, das der Drucker nach einiger Zeit nicht mehr von Google gefunden wird.
von
Was heisst nach einiger Zeit? Ist der Drucker dann u.U. im Energiesparmodus?
Sind diese Ports alle offen? support.google.com/...
von
Ja, das denke ich das der in den Energiesparmodus geht. Wo kann man das einstellen? Ich habe keine Einstellmöglichkeiten gefunden.
Aber wird der nicht durch ein Druckbefehl aufgeweckt?
Beitrag wurde am 22.03.15, 20:40 vom Autor geändert.
von
Naja der Druckbefehl wird von Google ausgelöst, kommt aber nicht beim Drucker an, da dieser in den Energiemodi auch zum Teil die Schnittstelle deaktiviert. Normalerweise sollte das irgendwo einstellbar sein u.U. auf der Webseite des Druckers, allerdings hab ich nur ein älteres Modell ohne solche Funktionen hier stehen. Manche Canon-Drucker unterstützen auch das automatische Aus, das sollte dann nicht aktiviert sein.
von
@hjk

aber wenn im Canon Google-Cloud-Print aktiviert ist, sollte sich doch der Drucker schon selbst darum kümmern, dass dieses auch verwendbar ist, oder ? :)

Eventweder da ist ein Defekt oder das liegt irgendwie an der lokalen Umgebung, also dann am Router. Mehr kann ich mir gerade nicht so recht vorstellen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Aber das Problem haben doch so viele, wenn man googelt und Hersteller unabhängig..
Selbst die Google Cloud Print auf Android funktioniert nicht.. Ich habe das Gefühl es ist alles gewollt und nichts gekonnt...
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:47
15:11
15:00
14:27
10:10
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen