1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4200
  6. Farben mischen sich im Druckkopf ?

Farben mischen sich im Druckkopf ?

Bezüglich des Canon Pixma iP4200 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Farben mischen sich im Druckkopf ?

Liebe Experten,

habe hier einen IP4200 (ziemlich neu, unter 150 Ausdrucke) mit einem Druckkopf (refurbished).
Jetzt beobachte ich folgendes -für mich unverständliches - Verhalten:
Beim ersten Düsentest kommen alle Farben und Textschwarz, dieses mit ein paar kleinen Aussetzern, die dürften in den Griff bekommen zu sein (Test1 ).
Seltsam ist aber, dass, wenn der Drucker ein paar Minuten steht, ein erneuter Test sehr verunreinigte Farben zeigt -> Yellow verfärbt sich zu rot oder lila, ebenso das cyan (test2).
Ich habe schon andere Patronen benutzt, die auf einem IP4500 einwandfrei laufen, mit demselben Ergebnis. Ich vermutete, dass evtl. die Dichtungen auf der Unterseite des Druckkopfs, zwischen der "Düsenplatte" und dem Druckkopf undicht seien. Tatsächlich war dort auch ein "Kleberfleck", den ich vorsichtig entfernt habe, damit die Platte satt anliegt. Hat aber keine Verbesserung des Ergebnisses gebracht. Hat jemand eine Idee, an was das liegt bzw. wie man dem abhelfen kann ?
Viele Grüße
luks
von
Hallo,
das kann mitunter dadurch kommen wenn in Patronen ein Unterdruck entsteht dann sollte man den Aufkleber mal ganz entfernen so das die Belüftung der Patrone klappt, sieh dir auch mal die Reinigung an wo der Druckkopf Parkt ob die Verschmutzt ist und dann kann man auch mal die Reinigung Testen ob sie richtig Arbeitet, diese kleinen harten Schwämme mal mit Wasser sättigen und mit dem Drucker eine Druckkopfreinigung machen danach müsste das Wasser weg sein.

sep
von
@sep
Vielen Dank für die Tipps:
Purge Unit scheint ordnungsgemäß zu arbeiten, jedenfalls ist das Wasser von den Schwämmchen weg-> Absaugung scheint frei zu sein.
Patrone muss ich mal noch beobachten.
luks
von
hatte den Druckkopf wieder einigermaßen hingekriegt.
Die Lösung war:
Platte mit den Düsen nochmal vorsichtig ablösen, Gummiplatte mit den Dichtungen vorsichtig leicht anheben (= aus den Löchern ziehen), aber nur max 1 mm.
dann Platte wieder andrücken und festschrauben.
Danach war zumindest das Vermischen nicht mehr da.
Nach einigen Reinigunszyklen ist mir dann leider das gute Stück abgerauscht (20mal gelb/grünes Blinken => Hardwaredefekt offensichtlich Hauptplatine im A....).
Gruß
luks
von
""mit einem Druckkopf (refurbished)""
das war mit 95%iger Sicherheit der Übeltäter, welcher die HP gekillt hat;
immer wieder werden diese sogenannten "refurbishten" Köpfe angeboten... das sind jedoch nichts anderes als gebrauchte und (meist mit Ultraschall) gereinigte Köpfe;
sie sind also keineswegs wirklich "refurbished" = aufbereitet, da diese Consumer-Canonköpfe bzw. deren Düsen nicht aufbereitet werden können;
wurden solche (refurbishten)Köpfe zuvor unter ungünstigen Betriebsbedingungen mit aggressiven Billigtinten betrieben, frißt diese an Düsen und Kunststoffleiterbahnen; über kurz oder lang ist die Folge dann ein Kurzschluß wie z. B. hier...
von
und bei diesen Testausdrucken ist offensichtlich, daß die Fine-Düsen von Cyan und Magenta bereits Durchflußprobleme haben, imho ebenfalls eine Folge von Aggressivtinten...
die Tinte löst in den Kanälen den Kunststoff an und er quillt, dadurch verengt sich der Querschnitt und es kommt regelmäßig bei höherer Tintenanforderung zum Drucken ohne Tinte(und "Rüberziehen von anderer Tinte durch den entstehenden Unterdruck), nächster Folgeschaden ist Überhitzen der Düsen mit evtl. folgenden Kurzschlüssen = siehe oben...
Beitrag wurde am 23.03.15, 21:03 vom Autor geändert.
von
ach, das wusste ich auch noch nicht.
Sehr interessant.
Welche Tinten empfiehlst du ?
Arbeite seit Jahren mit Sudhaus (Prodink), habe aber auch schon einige Druckköpfe über den Jordan gehen sehen ....
Gruß
Luks
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen