1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5250
  6. Problem beim drucken vom PC aus

Problem beim drucken vom PC aus

Bezüglich des Canon Pixma MG5250 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen,

ich habe den MG5250 con Canon in Gebrauch und vor einiger Zeit, quasi wie auf Knopfdruck, druckt er vom Pc aus nur noch extreeeem langsam.
Treiber sind neu draufgekommen und ich mit meinem Latein am Ende.
Fehlermeldungen zeigt er nicht an und im Kopiermodus ohne PC läuft er auch.
Betriebssystem ist Win 7 x64 Ultimate.


Hat jemand eine Idee was ich da jetzt noch machen könnte ?
von
Wie ist er denn am PC angeschlossen? Und was heisst extrem langsam, passiert das auch bei der Windows-Testseite oder nur bei bestimmten Programmen/-typen?
von
Hallo,
wird der Drucker über WLAN oder USB betrieben bei USB würde ich vielleicht mal ein anderes USB Kabel Versuchen.

sep
von
Er ist über USB angeschlossen, dabei ist es egal welches Programm oder welcher Typ gedruckt werden soll. Ich bin grade auch weiter hin am rumtesten und habe vorher den Stand gehabt das er ohne PC gut gedruckt hat und mit PC nicht, doch jetzt ist es genau andersrum. Echt komisch irgendwie.
von
Wie schon von Sep empfohlen, mal ein anderes USB-Kabel verwenden mit einer maximalen Länge von 2 m.
von
der Drucker ist über 2 jahre in Betrieb in genau der gleich Konstellation und es gab nie Probleme, also schließe ich das Kabel definitiv aus da es eh nur 3 m lang ist.
Ein weiterer Grund für den Ausschluss ist die Tatsache das der Drucker normalerweise auch ohne PC funktioniert, was er jetzt nicht mehr tut.
von
Was verwendest du fuer Tintenpatronen bzw. Tinte?

Es ist moeglich, dass der Druckkopf defekt ist. In diesem Fall druckt er nur noch sehr langsam.

Der Drucker druckt dann ein paar Zeilen und legt dazwischen immer wieder lange Pausen ein, damit der Druckkopf abkuehlen kann.
von
Kabel altern häufig und sind oft die größte Fehlerquelle (Kabelbruch, nicht ordentlicher Sitz, Oxidation usw). Kabel mit Längen von 4m sind zwar laut Spezifikation erlaubt, nur viele Kabel halten die Spezifikationen selbst nicht ein und das kann dann auch erst später zu Problemen führen. Aus über 30 Jahren Erfahrung mit IT-Produkten würde ich nie etwas ausschliessen bei der Fehlersuche.
Überprüfe mal ob das Gerät ohne Kabel am Drucker ordnungsgemäss funktioniert.
von
@ george_toolan ich verwende ausschließlich Original Patronen. Müsste er bei einem defekten Druckkopf keine Fehlermeldung anzeigen ? Der Fehler mit den paar Zeilen stimmt überein.

@hjk sicherlich altern Kabel und sind natürlich auch oft der Fehler. Aber wenn ich den Drucker ohne PC laufen lasse und sagen wir mal was kopieren möchte, kommt der Fehler.
Er ist zu diesem Zeitpunkt nicht mit dem PC verbunden, also ist das USB Kabel völlig irrelevant, deshalb der Ausschluss des USB Kabels.


Aktueller Stand:

Vorher = ohne PC läuft - mit PC nicht
Jetzt = ohne PC läuft nicht - mit PC läuft
von
Naja ein defektes Kabel kann auch die Elektronik des Druckers stören, nur weil es angeschlossen ist. Auch wenn nur einseitig am Drucker. Aber ob du das testen möchtest ist dir überlassen
von
Nicht notwendigerweise.

Wenn die Fehlermeldung angezeigt wird, dann ist es eigentlich schon zu spaet. Dann geht dar nichts mehr und der Druckkopf hat eventuell auch schon die Hauptplatine des Druckers beschaedigt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:43
15:41
13:52
13:34
12:37
17.8.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 267,55 €1 Brother HL-L3270CDW

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 311,95 €1 Brother DCP-L3510CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 342,95 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Avision AP3021U

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 115,37 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,29 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 62,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen