1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG6450
  6. Druckt keine Farben mehr - Druckköpfe eingetrocknet?

Druckt keine Farben mehr - Druckköpfe eingetrocknet?

Bezüglich des Canon Pixma MG6450 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo miteinander,
ich habe vor ca. 1 Jahr mir den Canon Pixma Drucker gekauft. Aus dem Internet habe ich mir günstige Tintenpatronen gekauft. Anscheinend die falschen!
Schon bei den ersten Patronen zeigte der Drucker sie als leer an, obwohl noch die Hälfte der Tinte drin war. Hab sie dann ausgetauscht und jetzt druckt er keine Farben mehr und schwarz auch nur durchsetzt von ungedruckten Streifen.
Kann es sein, dass die Druckköpfe verklebt sind und gibt es eine Möglichkeit (wenn, dann wie) sie wieder sauber zu bekommen.
Bei meinem alten Drucker ging das mit einer Lösungsflüssigkeit, bei dem Pixma blick ich noch nichtmals, wo das die Druckköpfe sind! Wäre toll, wenn mir da jemand helfen könnte :D
von
Vielleicht hilft Dir dieser Artikel einen Überblick zum Thema Reinigung zu verschaffen: Canon- und HP-Druckköpfe reinigen meistens kannst den Druckkopf leicht aus dem Drucker entfernen. Erst Patronen raus, dann Druckkopf, vielleicht ist hier ein seitlicher Hebel zum Lösen.
Beitrag wurde am 14.03.15, 10:15 vom Autor geändert.
von
Hallo,
was den Druckkopf angeht müsste das passen www.youtube.com/...

sep
von
Hab noch ne Frage: wie reinige ich sie am besten, hab jetzt so unterschiedliche Meinungen gehört. Mit destillierten Wasser oder mit der Reinigungslösung, die ich da habe?
von
In der Regel reicht lauwarmes Wasser und je nach Gegend kann man auch Leitungswasser nutzen, besser ist jedoch Bügelwasser (entmineralisiert) oder destilliertes Wasser. Reinigungslösungen sind oftmals zu aggressiv, daher nur nutzen wenn nichts mehr hilft. Manchmal muss man den Reinigungsvorgang auch mehrfach machen und ganz besonders wichtig nur absolut wieder getrocknete Druckköpfe in den Drucker einsetzen.
von
So ein Mist, hatte die Druckköpfe schon vor einiger Zeit gereinigt - meiner Meinung nach mit Erfolg. Habe Destilliertes Wasser benutzt und es kamen Unmengen von alter Tinte raus. War auch Vorsichtig, dass ich nicht an den Chip hinten gekommen bin usw. Jetzt hat es einige Zeit gedauert, bis ich neue Tintenpatronen hatte und jetzt - nix, ber auch wirklich gar nix mehr, kein Pünktchen wird gedruckt. D.h. er druckt schon, zeigt auch keine Fehlermeldung an und zeigt auch die Tintenstände als gefüllt an, aber nicht ein Strichlein auf dem Papier! Das einzige was ich merkwürdig finde, dass die Lichter an den Tintenpatronen vorne alle rot leuchten. Sind die Druckköpfe jetzt hinüber? Aber, das müsste der Drucker doch eigentlich anzeigen, oder? Kann mir wer weiterhelfen?
von
Wenn dann nur ein Druckkopf, nehme den Druckkopf nach einer Druckkopf Reinigung mit dem Drucker aus dem Drucker raus und dann drückst Du den Druckkopf mit den Düsen auf ein Küchentuch ist dann von allen Tinten ein frischer Tinten abdruck zu sehen wird der Druckkopf wahrscheinlich defekt sein das kann auch der Fall sein, wenn keine Fehlermeldung kommt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:01
07:54
22:29
22:21
21:52
18:59
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,89 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,48 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen