1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Schwellkopien

Schwellkopien

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich weiß nicht, ob ihr Schwellpapier kennt. Man kann mit einem Schwellkopierer etwas taktil "drucken". Zum Beispiel wird eine Zeichnung für blinde Menschen "ertastbar". Die Zeichnung muss zuvor auf das Schwellpapier gedruckt werden (mit einem Drucker) und wird dann durch den Schwellkopierer gezogen. Durch Hitze kommt dann das Schwarze der Zeichnung "hervor".
Bisher hatte ich keine Probleme dieses Schwellpapier zu bedrucken. Beim letzten Mal hat sich das Papier aber so im Drucker "verzogen" dass der Techniker kommen musste und das Schwellpapier Stück für Stück aus dem Drucker puhlen musste.
Jetzt traue ich mich gar nicht mehr, das Papier zu bedrucken.
Kennt das Schwellpapie jemand von Euch und kann mir sagen, ob ich nur bestimmte Drucker dafür benutzen darf?
von
und um welchen Drucker geht es ? Ist so ein Papier für den Betrieb mit Laserdruckern zugelassen, oder nur für bestimmte Geräte ?
von
Hallo,

Ehrlich gesagt höre ich von Schwellpapieren zum ersten mal. Ich habe nur kurz gegoogelt und bin dann auf ein Abschlussbericht von der HU-Berlin gestoßen.

www.geissler-stiftung.de/... .pdf - hier wurden Stifte und auch Tinten für Ihre Eignung getestet.

Gut sind hier z.B. die Epson Durabrite Tinten, Brother und einige HPs. Stand ist wohl schon etwas älter. Tintendrucker sind hier sicherlich weniger Anfällig für Probleme, so dass man das wohl probieren könnte.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nachtrag: Mit welchem Drucker wird das denn aktuell durchgeführt? Der Kodak?
von
Ich hatte die Probleme beim letzten Mal mit einem Brother HL 3070cw.

@budze: das gibt es doch gar nicht, ich rede mit allen möglichen Leuten über das Problem, frage hier im Forum und vergesse google! :D :D Danke, das werde ich mir mal durchlesen.

Ich habe den Schwellkopierer und das Papier vor ca. 3 Jahren bestellt (nicht privat) und bis zum letzten Mal keine Probleme. Da mir der Techniker dazu auch nichts sagen konnte, habe ich erst einmal nichts mehr darauf gedruckt.

Also vielen Dank nochmal budze!
von
@budze:
lese deine Frage jetzt erst. Den Kodak nutze ich privat, das Schwellpapier bedrucke ich auf Arbeit. (Brother HL 3070cw) Ich hatte vorher nie damit Probleme...
von
ich hab zuletzt für ein projekt direkt sachen mit dem Xerox Colorqube 8570N gedruckt und zwar direkt braille und man konnte alles gut lesen.. also tasten
ich hab das nur kurz ausprobiert aber ich bin ja auch sehend :) und hab geschummelt außerdem sind meine mechaniker hände net so feintaktil
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:47
23:29
22:28
20:42
19:59
08:04
Schatten auf Ausdruck dnalor02
16.11.
15.11.
15.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 107,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,51 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 62,55 €1 Canon Pixma TS5050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen