1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Brother HL-3172CDW
  6. Druckbild so ok?

Druckbild so ok?

Bezüglich des Brother HL-3172CDW - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich würde euch als erfahrene Laserdruckernutzer um eure Meinung bitten.
Mein Brother HL-3172CDWkam grade. Hier 2 Testseiten.
Mich irritiert das Raster bzw. die Wellen auf dem Foto. Die Farben auf der Testseite sehen besser aus.

Ist das im Rahmen des üblichen?

download.einfacheinfach.org/...

download.einfacheinfach.org/...

Ich meine nicht das übliche Laserraster sondern diese Linien:

download.einfacheinfach.org/...


Danke Vorab!
von
Mit welchen Einstellungen wurde gedruckt? Bei Laserdruckern ist durchaus bei Fotos so etwas zu erwarten. Siehe als Beispiel auch hier: Vergleichstest: Günstige Farblaser-Multifunktionsgeräte 2014 gerade Brother hat da noch deutlichen Nachholbedarf.
von
Hi,
ich will ihn für Textdruck, Rechnungen und co. Für alles andere hab ich nen R3000.

Wie gesagt - ich meine nicht das Raster sondern die Farbverschiebungen:

download.einfacheinfach.org/...
von
Derartige Streifen und Flecken sind bei einem Laserdrucker leider normal. Der Farbauftrag ist halt nicht so schoen gleichmaessig wie bei einem Tintenstrahldrucker.
von
hmmmmmmmm, also das kann ich so bei unserem Samsung CLP620 nicht bestätigen.
Im Gegenteil, ich war von Anfang an überrascht über die, für mich persönlich, tadellose Fotoausgabe auf normalen Papier, siehe Anhang unten.

Ich hab jetzt leider keinen Vergleich, da es 1. unser erster Farblaser ist und ich 2. keinen Vergleich zu anderen Laserausdrucken habe.
Vielleicht hab ich mit dem Gerät auch nur einmaliges Glück gehabt?

Muss aber dazu sagen, das ich ausschließlich immer nur Original Toner benutzt habe und weiterhin werde.

Jedenfalls ist bei unserem Foto kein Problem mit homogenen Farbflächen zu erkennen.
Zumindest für mich als Laien.
Der Samsung hat mich damals als Neugerät 226 Euro gekostet.
Hatte noch nie ein Problem damit, nicht mal Papierstau oder ähnliches.
Läuft einfach nur brav.

Am Originalausdruck sind die Farben noch kräftiger.
Gescannt wurde das Bild mit unserem HP8600pro+


Wenn du mir deine Testdatei mit den Farbstreifen zukommen lassen kannst, oder eine Quelle angibst, dann kann ich dir das mit unserem Samsung ausdrucken und dann können wir schauen wie der Ausdruck ausschaut.
Vielleicht taucht dann auch am Samsung das Verhalten auf?

Nachtrag:
Ich habe eben nachgesehen, die Verkaufen jetzt aktuell den CLP620ND um den doppelten (!) Preis, welchen wir damals (Dez. 2011) bezahlt haben!
Hat jemand eine Erklärung warum, der Preis so stark angestiegen ist?
Beitrag wurde am 16.02.15, 18:58 vom Autor geändert.
von
du hast Post.

Ich scanne morgen auch mal das Testchart von DC.
von
Der CLP620ND war mal in einer Sonderaktion von Samsung relativ preiswert (ich meine zum halben Preis) und inzwischen nicht mehr erhältlich, manche Händler lassen sich dann solche Drucker vergolden. Samsung hat aber auch eine relativ gute Ausdrucksqualität, die sich deutlich von Brother zumindest im Fotodruck abhebt.
Der Samsung CLP-620ND ist aber auch eine deutlich höhere Klasse als der Brother
von
Ja, ich hab jetzt nachgesehen der Preisverlauf geht vom Dez 2011 (unser Kaufdatum) bis Mai 2013 ganz "normal" bei 240 Euro, aber ab Mai 2013 explodiert der Preis förmlich und geht extrem hoch bis 490 Euro, da steht er heute noch.

Im Anhang noch das Testbild von NRN, gedruckt mit CLP-620ND auf Normalpapier (80g), Druckereinstellungen auch "nur" auf "Normal" und danach scan mit HP8600pro+,
am Originalausdruck sind die Farben noch kräftiger.
Beitrag wurde am 16.02.15, 20:12 vom Autor geändert.
von
Dank dir!

Zumindest in der Ansicht hier sehe ich auch ähnliche Strukturen - wenn auch keine Farbabweichungen…

hmpf :)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
05:08
02:47
19:58
19:02
18:11
6.12.
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,90 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,05 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,04 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 166,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 152,49 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen