Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4600
  6. Kein ordentlicher S/W-Druck möglich

Kein ordentlicher S/W-Druck möglich

Bezüglich des Canon Pixma iP4600 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo

Ich nutze den IP4600 und hatte bisher auch keine Probleme. Nun habe ich ein S/W-Bild gemacht, welches ich auch ausdrucken wollte. Das klappte leider nicht. Die Druckqualität ist "Unterirdisch".
Da werden z.B. ganz schwarze Stellen in einer Art Grau oder violett dargestellt. Auch das aktivieren des Häckchens "Graustufen drucken" brachte keine Besserung. Farbbilder werden fehlerfrei gedruckt. Auch Textausdrucke sind fehlerfrei, nur ein S/W-Bild geht nicht.
Hat da jemand eine Lösung?

Danke

Jörg W.
von
Hallo,

Auf welchem Papier wurde denn mit welcher Einstellung gedruckt? Kann man davon ausgehen, dass keine Originaltinte verwendet wird?

Was sagt denn der Düsentest? Am besten mal anfertigen und dann hier hochladne.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo

Ich habe die Lösung gefunden. Ich hatte auf Fotoglanzpapier gedruckt und das klappt nicht. Habe dann Papier seidenmatt genommen und in den Druckereinstellungen Papier auf "normal" gelassen und nur bei Qualität statt "Standard" "Hoch" eingestellt, schon klappte es. Es gibt wohl Probleme bei S/W-Drucken auf Fotopapier, habe ich beim "googeln" gelesen.

Danke für die Hilfe

Jörg W.
von
Was verwendest du denn fuer Tintenpatronen bzw. Tinte?

Nur in der Einstellung "Normalpapier" wird das Textschwarz verwendet. Alle anderen Einstellungen verwenden die anderen Farben und gerade bei billiger Tinte kann es schon mal zu diesem violetten Farbstich kommen.

Schau dir mal im Duesentest den unteren Balken bei Fotoschwarz an. Ist der eher hellgrau oder violett?
Beitrag wurde am 16.02.15, 15:44 vom Autor geändert.
von
Ich verwende keine Originaltinte,sondern die von "Digital Revolution" und das schon seit vielen Jahren. Der Düsentest habe ich gerade gemacht, unten bei BK wird gar nichts angezeigt :-(
Ich mache jetzt eine Intensiv-Reinigung, mal sehen ob es was bringt.

Jörg
von
Reinigung hat nichts gebracht. die Zeile BK bleibt leer.
von
So- jetzt klappt wieder alles wie es soll!
Habe 3 x Intensivreinigung gemacht und eine neue Photoschwarz-Patrone eingesetzt.
Jetzt stimmt der Düsentest (PS schön hellgrau). Und auch der Ausdruck auf Photopapier brachte nun das gewünschte Ergebnis!
Die Tintenanzeige scheint wohl nicht mehr so genau zu sein, früher konnte man sich darauf verlassen. Leider kann man auch nicht mehr in die Patronen sehen (weder Original noch Drittanbieter). Oder kennt jemand einen Drittanbieter wo das noch möglich ist?


Jörg W.
von
Das sollte eigentlich immer funktionieren, es gibt aber auch durchsichtige Tintenpatronen z.B. von Inktec oder FillIN Patronen zum einfachen Nachfüllen z.B. von Octopus www.octopus-office.de/...
von
Danke für den Tipp!
von
sorry,meine Antwort wurde gerade gegeben.
Beitrag wurde am 16.02.15, 17:14 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:50
18:35
18:33
18:20
17:54
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen