1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5450
  6. Pixma MG5150 druckt leichte Schlieren - Testdrucke jedoch einwandfrei

Pixma MG5150 druckt leichte Schlieren - Testdrucke jedoch einwandfrei

Bezüglich des Canon Pixma MG5450 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe einen Canon Pixma MG5150, der seit ein paar Tagen regelmäßige, dünne helle schlieren druckt.
Ich befürchte, dass es mit einem Papierstau zu tun hat, den ich kurz bevor das Problem auftrat hatte.
Ich habe bereits mehrmals die Druckköpfe gereinigt, Normal-und Intensivprogramm, die Druckköpfe ausgerichtet, die Bodenplatte und auch die Walzen gereinigt. Natürlich alles mit dem Wartungsprogramm von Canon. Leider ohne Erfolg.
Zudem sind sämtliche Testdrucke einwandfrei. Ich habe keine Idee, wo nun noch der Fehler liegen könnte und wie er zu beheben ist.

Außerdem vermute ich, dass dieses Problem nur beim Drucken von Bildern und PDFs auftritt. Auf einer Testseite bei Word konnte ich keine Schlieren erkennen.

Ich hoffe, ihr wisst, wie ich dem Problem den garaus machen kann.

Danke im Vorraus
Anna
von
Kannst du uns bitte ein Beispiel zeigen, wo das Problem zu erkennen ist?
von
Hier ein Beispiel.
von
Haben diese Schlieren immer den gleichen Abstand und sind das dann auch immer fuenf Linien?

Kannst du bitte noch den Duesentest ausdrucken sowie die DC-Testgrafik mit den Farbbalken?

Die Testbilder findest du hier: DC-Testdokumente
von
Die Schlieren sind immer mal anders. Allerdings ist es so wie auf dem obigen Bild schon sehr häufig. Der Abstand ist immer gleich würde ich sagen und auch sind es dann fünf Linien.
Manchmal ist es jedoch auch, wie auf der DC-Testgrafik, dass die Linien mehr vereinzelt und dicker sind.

Ich hoffe die Scans gehen so...
von
Hallo Blubsi,

der Fehler könnte durch ein defektes, oder zu langes USB Kabel verursacht werden.

Gruß Powdi
von
Hallo,

Habe mir nun endlich ein neues und kürzeres (wobei mein altes wirklich nicht sehr lang war) USB Kabel gekauft. Leider ohne Erfolg! :( Es ist alles wie zuvor.
Wobei ich noch weitere Informationen geben kann. Habe verschiedene Druckoptionen ausprobiert. Vielleicht bringen euch die Infos ja noch etwas zur Problemlösung?

Option:
1. Drucken über das Hintere Fach, Papierart gewählt im Menü: Fotopapier glänzend, tatsächlich verwendete Papierart: Fotopapier glänzend - Schlieren wie beim Beispielbild.

2. Drucken über das Hintere Fach, Papierart gewählt im Menü: Fotopapier matt, tatsächlich verwendete Papierart: Fotopapier matt - keine Schlieren, super Bild.

3. Drucken über das Hintere Fach, Papierart gewählt im Menü: Fotopapier matt, tatsächlich verwendete Papierart: Normalpapier - keine Schlieren, super Bild.

4. Drucken über das Hintere Fach, Papierart gewählt im Menü: Fotopapier matt, tatsächlich verwendete Papierart: Fotopapier glänzend - Schlieren wie im Beispielbild.

5. Drucken über die Kassette, Papierart gewählt im Menü: Normalpapier, tatsächlich verwendete Papierart: Normalpapier - Streifen wie auf dem DC-Testdruck (einzelne Zeilen sind bei einem Text dicker und ein bisschen größer gedruckt).

Ich hoffe sehr ihr könnt damit was anfangen!
von
Das kann auch am verwendeten Papier liegen, das Fotopapier glänzend nimmt entweder die Tinte nicht schnell genug auf, oder aber es ist zu steif bzw. zu dick (die g/m² sagen nicht immer etwas zur Dicke des Papieres aus).
von
Ich habe allerdings mit keinen der Papiersorten jemals Probleme gehabt, nutze sie schon mehrere Jahre.
Könnte die Ursache nicht irgendwie an dem Papierstau liegen? Seit dem ich diesen hatte, sind die Probleme erst aufgetreten. Vorher ging alles einwandfrei.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:57
21:19
20:55
20:24
17:50
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen