1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktions(foto)drucker bis max. 200 Euro

Multifunktions(foto)drucker bis max. 200 Euro

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits :-)

Ich suche einen Ersatz für meinen geschätzten Canon MG5250. Mit dem war ich sehr zufrieden, vor allem der Fotodruck brachte gute Ergebnisse. Also hatte ich zuerst wieder nach Canon geguckt und schon den MG7550 im Auge – bis ich hier im Test gelesen habe, dass der keinen Universaleinzug hinten hat, das geht ja mal gar nicht.

Ältere Canon-Modelle scheint es ja leider fast nur gebraucht oder zu sehr überhöhten Preisen zu geben... Hätte vielleicht jemand Alternativen für mich, die eine ebenso gute Qualität beim Fotodruck bieten?

Anforderungen wären:

- Multifunktionsgerät mit WLAN
- max. 200 Euro
- bestmöglicher Fotodruck
- Universaleinzug
- randloser Druck

Duplexdruck wäre nett, aber verzichtbar. Alles andere (Fax, LAN, Kartenleser, etc.) brauche ich nicht. Mit Canon habe ich, wie gesagt, gute Erfahrungen gemacht, mit Brother hingegen sehr schlechte, diese Firma würde ich also weniger bevorzugen.

Beste Grüße
Marcus
von
Hallo,

Mit bestmöglichen, sogar besseren Fotodruck und hinterem 1-Blatt-Einzug gibt es den Epson Expression Photo XP-760 - jedoch fehlt Textschwarz, dafür gibt es Helltinten.

Der Druck wird mit Originaltinte jedoch deutlich teurer im Unterhalt. Was den Fotodruck betrifft eine halbe Stufe unter deinem Canon wäre die 5-Tinten-Version Epson Expression Premium XP-720 - dann wieder mit wischfestem Textschwarz.

Bei Canon sieht es Mau aus, was den Einzug betrifft.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für die rasche Antwort!

Ehrlich gesagt hatte ich da etwas missverstanden und wurde erst eines Besseren belehrt, als ich mir den Vergleichstest nochmal komplett durchgelesen habe: ich wusste nicht, dass die Drucker auch über das normale Papierfach schweres Fotopapier einziehen können... D.h. außer das Papier jedes Mal wechseln zu müssen, habe ich keinen Nachteil davon? Und klappt das auch mit (für Tintendrucker geeigneten) Folien?

Beste Grüße
Marcus
Beitrag wurde am 11.02.15, 22:46 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Fotopapier kann so gut wie jeder Tintendrucker einziehen. Man muss das Normalpapier nur eben herausnehmen. der MG7550 hat auch ein Fach für kleines Fotopapier.

Grundsätzlich ist ein möglichst gerader Einzug für Fotopapier natürlich immer im Vorteil, insbesondere wenn man nicht-Originalpapier verwendet, welches starrer oder auch dicker ist.

Die genannten Epson-Modell haben den hinteren Einzug übrigens auch nur für ein einzelnes Blatt, kein Stapel, wie bei den älteren Canons.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo marcus_r,

ebenso wie Du musste ich mich vor ca. zwei Jahren von meinem MG 5250 verabschieden, habe mir dann einen MG 6350 zugelegt, ein Vorläufer des MG 7550. Dazwischen kam noch der MG 7150. Die Druckwerke und Druckköpfe nebst Patronen sind identisch.
Es gibt zwei Papierschubladen. Nur bei A4 Fotodruck müsste das Normalpapier entnommen werden. In der zweiten Schublade kann entweder ein kleiner Stapel 10x15, oder 13x18 Fotopapier eingelegt werden. Das 180° umlenken macht auch bei 300 g/m² Papier keine Probleme. Der Drucker hat zusätzlich eine Graupatrone, welche den Fotodruck noch verbessert. Wenn Du die gewohnt gute Qualität beim Fotodruck beibehalten möchtest, kann ich nur zum MG 7550 raten. Ich bin mit meinem MG 6350 sehr zufrieden. Meines Erachtens hat sich die Obsoleszenz der neuesten Druckköpfe verbessert. Sie sind seit ca. zwei Jahren auf dem Markt und ich habe hier noch keine Berichte über einen B 200 Ausfall gelesen.

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 12.02.15, 00:15 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:24
01:57
23:40
23:26
23:15
21:53
19.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu ab 285,59 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 157,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen