Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Designjet 120 Problem beim Einschalten

HP Designjet 120 Problem beim Einschalten

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Der Designjet 120 geht kurz nach dem Einschalten während der Zeit, in der er in
die Betriebsbereitschaft hochgefahren wird, schlagartig aus. Dann kann man
ihn erst wieder erneut einschalten, wenn man vorher den Netzstecker gezogen und
wieder eingesteckt hat.
Man muss ihn manchmal mehrmals auf diese Art wieder einschalten, bevor er
letztendlich in die Betriebsbereitschaft kommt.

Manchmal geht er während des Plottens schlagartig aus. Auch dann kann man
ihn erst wieder einschalten, wenn man vorher den Netzstecker gezogen und
wieder eingesteckt hat.

Kann das ein Wackelkontakt sein ?
Das Problem kommt anscheinend bei anderen auch vor,
hat hier schon mal jemand das Problem gehabt ?
von
Sicher kann das ein Wackelkontakt sein, aber auch ein Anschlagen einer Gerätesicherung (die setzen sich häufig erst nach Stromlosschalten zurück). Wenn möglich erstmal das normale Stromkabel ersetzen und überprüfen, häufig ist dort ein Kabelbruch zu finden.
von
Klingt eher nach einem Kurzschluss.

Hast du mal den Zustand der Druckkoepfe ueberprueft?
von
Die Druckköpfe müssten in Ordnung sein, denn der Ausdruck ist einwandfrei.
Im Display wird auch angezeigt, dass die Druckköpfe in Ordnung sind.

Es wird im Display auch kein Gerätefehler bzw. Fehlercode angezeigt.

Es wird auch nicht angezeigt, dass der Drucker einen Defekt hat, der repariert
werden muss. Dafür gibt es im Display die Anzeige mit dem Schraubenschlüssel
und dem Schraubenzieher.

Das Kabel kann es kaum sein, ich hatte schon mal ein anderes Kabel dran,
und da war der Fehler auch.

Ich habe im Internet auch einen anderen gebrauchten Designjet 120 gesehen,
der zum Verkauf stand, und bei dem derselbe Fehler beschrieben war.
von
Hallo,
auch mal an einer anderen Steckdose getestet?

sep
von
Dann wird es wohl irgendwo am Netzteil zu suchen sein. Es reicht ja ein Kabelbruch. HP hatte schon öfter etwas anfällige Netzteile verbaut. Aber das müsste man messen.
von
Auch an einer anderen Steckdose probiert.

Aber den Verdacht mit dem Netzteil, der kann zutreffen.
Denn wenn man an dem Netzteil den Stecker eingesteckt hat,
dann wackelt die Steckdose, in der der Stecker eingesteckt ist,
sehr verdächtig.

Ich habe nun mal geschaut, wie man das Ding auseinandernimmt,
traue mich aber noch nicht richtig ran.

Mein DIN A4 -Drucker ist ein HP Officejet G85. Für den habe ich mal
ein Reparaturhandbuch im Internet gefunden, und den kann ich
komplett zerlegen, reinigen und wieder zusammen bauen.

Wisst Ihr, ob man für den Designjet 120 auch irgendwo ein Reparaturhandbuch
finden kann ? Es kann auch für den Designjet 110 oder 130 sein, denn
die Netzteile sind hier alle gleich.
von
Ich habe im Internet ein Reparaturhandbuch als PDF-Datei gefunden.
Damit müßte es klappen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:47
10:10
09:19
22:49
20:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,87 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 414,88 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen