1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5350
  6. Drucker gibt nur noch weiße Seiten aus

Drucker gibt nur noch weiße Seiten aus

Bezüglich des Canon Pixma MG5350 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo ihr,

wir haben seit einigen Tagen folgendes Fehlerprofil an unserem Drucker: Wenn ein Druckauftrag abgeschickt wird, so bewegt sich hörbar der Schlitten und ein Blatt wird befördert, ist aber nach der Ausgabe komplett weiß (auch kein schwacher Aufdruck, keine Flecken o.ä.). Die Tintenbehälter sind bis auf einen noch ausreichend gefüllt (und der große schwarze Tank sollte noch genügend Tinte haben). Es gab auch keine Entwicklung mit immer schlechterem Druckbild, der Fehler hat sich eines Tages unmittelbar eingestellt.

Kann mir eventuell jemand helfen, ob und wie dieses Problem zu lösen ist? Ich bin für jeden Tipp dankbar!
von
Hallo,
mach mal einen Düsentest und lade diesen hier Hoch, wenn das nur bei Text auftritt müsste im Düsentest oben das schwarze Gitter fehlen.

sep
von
Hallo sep,

danke! Der Düsentest schmeißt aber leider ebenfalls nur eine komplett leere Seite aus...
von
Nehme den Druckkopf nach einer Druckkopfreinigung mit dem Drucker mal aus dem Drucker und drücke ihn mit den Düsen auf ein Küchentuch ist dann von allen Tinten ein Frischer Abdruck zu sehen dürfte ein Elektronik Problem vorliegen.
Neuer Druckkopf liegt um die 80€ da investiert man besser gleich in einem neuen Drucker auch kann man nicht immer ganz Ausschließen das die Hauptplatine vom Drucker auch geschädigt ist dann könnte ein neu eingesetzter Druckkopf auch gleich wieder Defekt gehen.
von
Guten Tag, ihr Kenner,
ich habe ein anderes Problem. Drucker ist seit Langem nicht mehr in Betrieb. Möchte ihn meinem Enkel schenken. Habe Tinte genauso wie früher selbst nachgefüllt, die der Drucker jetzt nicht mehr erkennt. Ich hatte mal einen Trick, dass er die Patronen trotzdem erkennt, weiß aber nicht mehr, wie ich das gemacht habe.
Für eine ganz schnelle Hilfe wäre ich dankbar

Räubchen
von
Na ja da wäre es besser einen Neuen Beitrag zu Öffnen als wie jetzt hier aber entweder die Patronen werden erkannt oder nicht, sollte es eine Fehlermeldung geben kann man noch die Kontakte Patrone-Druckkopf überprüfen ansonsten könnten die (der)Chip defekt sein, wenn die Patronen erkannt werden die Tintenanzeige Deaktivieren, wenn noch nicht gemacht Workshop: Canon-Patronen PGI-550/CLI-551 wiederbefüllen
von
Was hast du denn fuer einen Drucker?

Was genau erkennt er nicht und wie lautet die Fehlermeldung?
von
Drucker: Canon PIXMAiP4300,

Noch ein Hinweis von mir, was ich noch weiß: Unten rechts neben den Patronen ist irgendein "weißes" Teil, das ich beachten , betätigen oder was auch immer machen musste, ??? Er zeigt Tintenpatronen leer.

schon mal vielen Dank für die Antworten und Hilfe

Räubchen
von
Wenn die Patronen leer sind, dann kannst du sie mit einem "Re(d)setter" wieder auf voll stellen.

Das ist so ein kleines (rotes) Plastikteil. Hast du sowas?
von
Hallo Sep, hallo george_toolan,

vielen Dank für Eure Mühe.
Ich freue mich, der Drucker macht´s wieder. Fragt nicht warum, ich weiß es gerade selbst nicht, habe alles Mögliche ausprobiert, was am Ende geholfen hat, keine Ahnung.

Neu gefüllte Patronen nochmals neu eingesetzt, Patronenausrichtung neu gestartet, Druckkopfreinigung aktiviert, Patronenkontakte gesäubert usw...

Wenn Ihr noch eine Idee für später mal habt, immer her damit.

Räubchen
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen