1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker A3+ Format gesucht für Foto-Drucke (inkl. SW!)

Drucker A3+ Format gesucht für Foto-Drucke (inkl. SW!)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebes Forum,

Ich bin auf der Suche nach einem DIN A 3+ Drucker mit dem ich neben dem alltäglichen Kram auch noch meine Fotos ausdrucken kann.
Mir ist dabei natürlich bewusst, dass sich das wirtschaftlich kaum lohnt, aber ein Hobby muss ja nicht immer wirtschaftlich sein ;)

Wichtig ist mir:
- Bildqualität im DIN A3 Ausdruck (sowohl farbig als auch SW!)
- Farbechtheit, sprich mögliche Profilierung.
- Guter Druck sowohl auf glossy als auch auf matten Medien.
- WLAN!
- randloser Druck
- Und natürlich der Preis

Weniger wichtig:
- Gute Nachfüllpatronen
- Panorama-Druck

Eher unwichtig:
- Druckdauer und Lautstärke
- Druckergröße und Gewicht
- Marke

Ich habe mir folgende Drucker angeguckt:
Epson Stylus Photo R3000 (-eigentlich etwas oberhalb des Budgets)
Canon Pixma Pro-100 (+SW-Druck / -teure Tinten)
Canon PIXMA iP8750 (+/- guter Druck, günstiger Preis?)
Epson Stylus Photo 1500W (+günstig, günstige refill-Tinten(?) / -schlechterer SW-Druck) und
Canon PIXMA iX6850 (+sehr günstig / -Druckqualität?)

Budget liegt bei etwa ~450€, gerne aber auch weniger, bei vergleichbarer Bildqualität (zB iX6850 für "nur" 200€). Bin natürlich nicht nur auf diese fünf begrenzt, sondern für alle anderen Vorschläge offen.

Was mich hautsächlich noch umtreibt ist die Frage nach der Bildqualität, nicht nur im Bezug auf den Preis, sondern auch in Hinsicht auf die verwendeten Tinten (mehr Farben vs. mehr Graustufen) sowie Dye gegen Pigmenttinte.

Wenn sich die reine Bildqualität (Foto SW/Farbe) zwischen einem günstigen (zB iX6850 oder 1500W) nur marginal gegenüber den teureren verbessert, wäre das natürlich auch interessant

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und Dank vorab
Christian
von
den usernamen find ich irgendwie nicht gut. ich vermute erverstößt sogar gegen foren richtlininen...
von
@serhat abaci

Was ist mit dem Namen? Man kann es auch übertreiben mit der politischen Korrektheit.
von
Serhat, irgendwo hattest du mal so einen bärtigen simpsons kopf als avatar...fand ich lustig...hab jahrelang in den 70ern negerküsse verkauft, das wort find ich auch heute noch überhaupt nicht rassistisch eher im gegenteil (aber okay, der ton insgesamt macht die musik)
Jetzt aber bloß keine off-topic diskussion, nur etwas humor.
Zur ausgangsfrage kann ich keine eigenen erfahrungen beitregen, hab nur A4-drucker.
von
@Ede-Lingen: Vielen Dank für die Links, vorallem der zweite hilft.

Wenn ich das richtig verstanden habe, sind die Vorteile des Epsons bessere Hauttöne und einfachere bzw günstigere refill Möglichkeiten.

Vorteile des Canon Pro-100 liegen in der etwas besseren Bildqualität (ist ja auch 200€ teurer) und vorallem deutlich bessere SW-Drucke, korrekt?

Da ich hauptsächlich Landschaften und Architektur bzw Technik drucke, sind Hauttöne eher nebensächlich.

Eine letzte Unklarheit wäre noch das mit dem matt drucken: Der Epson kann doch unabhängig vom Fotoschwarz normale Textdokumente drucken, selbst wenn ich vorher Fotos auf mattes Papier gedruckt habe, ohne wieder spülen zu müssen, oder?

Danke euch schonmal soweit :)


PS: Der Name ist seit Jahren mein Standard-Name, ich heiße nunmal Mohren... Erst in den letzten Jahren stört es wohl einige Gutmenschen. Schade drum.
von
Naja wenn man den Namen so kombiniert muss man mit Kritik rechnen und damit leben, es gäbe da ja noch viele Kombinationen...Ich finde das auch nicht gerade glücklich gewählt.
von
beim Drucken auf Normalpapier wird die gerade verwendete Schwarzpatrone verwendet, das sollte auch keine Probleme machen. Und bei Geräten mit den Patronen im Druckkopf ist die Tinte, die sich direkt in den Kanälen im Druckkopf befinden, nicht so groß, etwas anderes wäre das, wenn Patronen fest installiert sind und über ein Schlauchsystem zum Druckkopf geführt werden. Beim Epson 1500W wäre man flexibel mit Refill, mit 2 Patronensätzen könnte man nach Bedarft mit Pigment oder Dyetinten drucken, wenn einem das wichtig wäre. Wenn es um hochwertigen Schsarz/Weiß Druck geht, dann gibt es für Epson auch spezielle Tintensätze, die nur mit Grautinten arbeiten, z.B. bei farbenwerk. Wichtig für eine gute Farbwiedergabe ist jedoch, daß man sich um ICC-Farbprofile kümmert, die selbst misst oder machen läßt, mit Refill, und auch mit Fremdpapieren gibt es Farbabweichungen, die sich nur so gut und richtig ausgleichen lassen.
von
Der 6850 ist sicher schneller wie der 1500W denke ich.

Canons sind aber bei den Druckköpfen evtl. etwas sensibler.

Ich will auch DVDs bedrucken daher fllt der 6850 bei mir raus.

Ich finde Hellmagenta und Hellcyan macht mehr Sinn als Grau.

Aber... Canon kompensiert das durch kleinere tropfen und macht halt abstände rein wo Epson farbe rein haut, was optisch dann ähnlich wirkt wie wenn er heller drucken würde.

Epson muss das Grau mischen, da Grau aber selten 100% reines grau ist wird Canon sicher auch in sein Grau noch etwas andere Farbe mit mischen.

Wichtiger ist es hier zu Profilieren!


Habe mir den 1500W geordert weil der Canon kein DVD Druck kann und halt keine Hell-Farben hat.


Was das refillen angeht.. da ist der 1500W besser geeignet, aber bei Dye Tinte sollte man wenn man lange Haltbarkeit will besser nur die Originale Tinte nutzen... bei Pigmenttinten sollte man darauf achten diese eher nur bei Matten Medien zu benutzen, Profilierung nicht vergessen!

Allerdings vermute ich das Optisch zwischen Dye und Pigment auf Matten beschichtetem Papier keine riesen unterschiede sind...und die Haltbarkeit der Originalen Dye-Tinte scheint bereits hervorragend zu sein. so das mandas Totschlagargument der Pigmenttinte bzgl. haltbarkeit nicht zwingend nehmen kann. Allerdings ist so ein refill Satz billiger als originale Tinten.
von
i9.ebayimg.com/...

Das ist ein "simpsonize me" von meinem Potrait Foto,
ich hatte einen schwarzen rollkragen pulli an und war entsprechend bärtig
daher ist das foto 1:1 authentisch
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:28
03:29
03:27
03:24
23:58
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 99,99 €1 Epson Expression Home XP-452

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 79,99 €1 Epson Expression Home XP-255

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 118,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen