1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8500A A910a
  6. Verwaltung von Papiersorten/Fächern

Verwaltung von Papiersorten/Fächern

Bezüglich des HP Officejet Pro 8500A A910a - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich versuche nun schon seit einer Weile, meinem 8500a mit zusätzlichem Papierfach beizubringen, dass ich in Fach 1 Normalpapier und in Fach 2 hochwertiges Papier geladen habe.
Leider scheint dies so nicht vorgesehen zu sein, oder der Treiber ist zu doof, das zu akzeptieren. Ich kann unterschiedliche Formate definieren, also etwa A5 in Fach 1 und A4 in Fach 2, aber sobald ich im Treiber eine Papiersorte anwähle, erscheint die auch bei Fach 2.

Ein weiterer Punkt betrifft die möglichen Papiersorten in Fach 2. Bei vielen Papiersorten erscheint ein gelbes Ausrufezeichen, auch die Auswahl der Papierformate ist hier eingeschränkt. Soweit ich das verstehe, dürfte dies damit zusammenhängen, dass das zusätzliche Papierfach als nicht für jeden Verwendungszweck geeignet gilt. Aber vielleicht kann ja noch jemand, der sich besser auskennt als ich, etwas dazu sagen.

Danke für Eure Hilfe!
matsem
von
Hi Matsem!

Erste Frage hängt strikt mit dem Treiber zusammen.

Zur zweiter Frage, so ein Zeichen kriege ich, wenn ich Photoqualität bei Normalpapier auswähle. Damit möchte HP verhindern, das so manche Normalpapiere mit zu viel Farbe getränkt werden und eventuel alles vom Auslaufen bis Papierriss entstehen.

Also, einfach richtigen Papiertyp spezifizieren, kann egal sein was da wirklich z.Zt steckt. Diese Einstellung beeinflusst nur die Bewegungsfreiheiten von dem Druckkopf, Auflösung, Renderingqualität und die Menge an Tinte das ausgespückt wird. Photoq. funktioniert nur mit "Photopapier" als Einstellungsparameter.
von
Die eigentliche Frage ist ja:
Wie erklär ich meinem Drucker, dass in Fach 1 Fotopapier und in Fach 2 billiges Kopierpapier steckt? Muss ich dazu mehrere virtuelle Drucker anlegen wie ich das schon fürs Duplex-drucken gemacht habe?
Oder sollte ich eventuell einen anderen Treiber benutzen, irgendwie hab ich im Hinterkopf, dass der vom K550 gehen könnte?

Die Qualitätseinstellungen sind zwar abhängig von der Papiersorte, aber darum geht's ja nicht. Ich hab mal nen Screenshot gemacht, vielleicht macht der die Sache klarer.
von
Normalerweise ist die Anwendung für die Papierfachwahl zuständig, erst dann der Treiber.
Der Treiber vom K550 hat mehr Einstellmöglichkeiten als neuere HP-Treiber (leider).
Wenn man das direkt auswählen möchte bleibt nur der Umweg über mehrere virtuelle Drucker
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:18
08:12
07:24
4 in 1 druckerGast_55443
22:38
22:13
4.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 206,63 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,29 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 252,95 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 230,84 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,60 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen