1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Deutliche unterschiede

Deutliche unterschiede

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo:
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Drucker, nachdem mein Pixma Ip 4950 aufgrund eines defekten Druckkopfes nicht mehr funktioniert. Das Druckvolumen ist durchschnittlich und umfasst vor allem Text und Grafiken. Besonders lieb gewonnen habe ich bei dem alten Gerät den direkten Druck auf CD.

Nach einer ersten Übersicht über das Angebot und der Betrachtung neuerer Tests auf dieser Seite schwanke ich nun zwischen dem Epson Premium Xp720 und dem Canon MG 7550. In dem aktuellen Test auf dieser Seite wurde die Druckqualität des Epson Druckers im Bereich Text/ Grafik nun wesentlich schlechter dargestellt als bei dem Canon Modell. Ist dies im täglichen Gebrauch auch so deutlich zu sehen, oder sind die gezeigten Unterschiede nur in erheblicher Vergrößerung so deutlich?
von
Der Canon druckt Texte schwärzer und "sauberer" als der Epson, das ist richtig.

Dafür hat der Epson einen weniger empfindlichen Druckkopf und führt nicht so exzessive Düsenreinigungen durch, wie der Canon, die Zeit und Geld kosten.

Ich würde auch mal behaupten, der Epson hat eine längere Lebenserwartung als der Canon, die neueren Canon-Geräte gehen doch gerne nach 2 Jahren kaputt, sind halt stark "renditeoptimiert".
von
Hallo,

Also der Textdruck des Epsons ist schon ganz ordentlich, auch wenn der Canon hier den etwas schärferen Druck bietet. Dafür ist die Epson-Tinte schmier fest.

Beim Grafikdruck von feinen Linien hat der Epson offenbar ein Treiberproblem. So wird der Strahlenkranz doch recht unpräzise wiedergegeben. Es gibt allerdings eine Option im Treiber zur Optimierung. Aber selbst dann kommt er nicht an den Canon heran.

In der Praxis und im Normalfall sollte das eigentlich kein großes Problem sein. Wer jedoch viel sehr feine Linien und Vektorgrafiken auf beschichtetem Papier druckt, sollte zum Canon greifen.

Beim Fotodruck ist es auch wieder eindeutig. Der Epson ist nicht schlecht, aber der Canon druckt hier schon besser und auch günstiger mit Originaltinte.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Die Canon-Drucker sind in Sachen Druckqualität/-geschwindigkeit (letzteres bei Fotos) meist besser, haben dafür aber eher Probleme in Haltbarkeit in Bezug auf die Druckköpfe. Wenn regelmässig gedruckt wird nicht mit Billigtinten, ist das aber oft kein Problem. Aber Canon lebt mMn noch vom Ruf der ersten Pixma-Serien hat aber wenig neues danach gemacht, ausser Einsparungen. Epson setzt seit einiger Zeit komplett auf Tintenstrahler (hat aber noch Laser im Angebot) und hat sicherlich gute Geräte im Angebot hat aber teilweise noch Probleme in der Druckqualität (Entwurfsqualität ist z.B. grausam). Bei der Fotoqualität ist Epson fast ebenbürtig (Geschmackssache) nur die relativ langen Druckzeiten dabei sind für Umsteiger oft lästig (bei den preiswerteren Modellen). Bei Officedruckern hinkt dafür Canon wieder hinterher. Aber das ist alles sehr subjektiv.
von
Du kannst dir auch mal den Canon Pixma MX925 anschauen.
von
Ich würde den Epson nehmen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:03
15:57
15:00
14:04
13:17
11:59
21:53
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 119,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu ab 285,59 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 157,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen