1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4950
  6. Canon iP4900series streikt!

Canon iP4900series streikt!

Bezüglich des Canon Pixma iP4950 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Beim Versuch zu drucken, erscheint eine Fehlermeldung: "Fehler B 200", die grüne und die orange Leuchte blinken abwechselnd je 1mal.

Was kann ich tun?
Danke für hilfreiche Hinweise.
Helmut
von
B200 ist ein defekter Druckkopf.
von
Hallo!
Danke für die prompte Antwort!
Bedeutet dies einen neuen Drucker???
von
Normalerweise schon. Eine Reparatur lohnt sich bei dem Geraet nicht, da der Druckkopf relativ teuer ist.
von
Zwangsläufig habe ich begonnen, mich für einen neuen Drucker zu interessieren.
Als Nachfolgemodell wird mir iP7250 zum Preis von 70.- angeboten, welches jedoch andere Tintenpatronen benötigt und offensichtlich nur bis zum Format 13 x 18 cm Fotodrucke liefert. Beides ist sehr enttäuschend, weil ich noch Tinte als Vorrat habe und außerdem Fotodrucke bis DIN A4 machen möchte.

Zwischen den Modell 4900 und 7250 lag offensichtlich das Modell 4950, bei welchem die Tintenpatronen wie bei 4900 verwendet werden könnten, jedoch gibt es nur noch wenige Restbestände, die zu Preisen über 200.- angeboten werden. Wie ist das zu verstehen?

Gibt es eine Alternative???

Für Ratschläge bin ich sehr dankbar.
Grüße Helmut
Beitrag wurde am 26.01.15, 12:23 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Es gibt leider keine Geräte mit den passenden Patronen mehr. iP4900 bezeichnet die Serie. In Deutschland war es hier das Modelle Canon Pixma iP4950 der Canon Pixma iP7250 ist der direkte Nachfolger.

Andere Drucker mit diesen Patronen gibt es schon länger nicht mehr: Produktsuche & Preisvergleich

Der neue Drucker kann aber auch Randlos bis A4 drucken. Hier sollte es insgesamt kaum Unterschiede geben. Alternativen gibt es nicht sehr viele. Es gibt Drucker, welche bessere Fotos drucken können, jedoch zu deutlich höheren Folgekosten, wie dem Epson Expression Photo XP-55 oder auch Drucker, welche mehr für den Druck auf Normalpapier gedacht sind und hier wischfeste und günstige Drucke liefern.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Einen direkten IP4900 gab es nie nur den IP4950 das wird auch deiner sein- Der Treiber ist halt auch für Sondermodelle mit leicht abweichenden Produktbezeichnungen, daher werden die Geräte oft als IP 4900 Serie bezeichnet gibt es auch bei anderen Modellen.
Wenn jetzt einige Händler überteuerte Verkaufspreise auf Restgeräte machen ist das eher fraglich und eigentlich kein gutes Zeichen für die Nachfolger ;-)
Im Endeffekt war Canon bei der IP 4XXX - Serie am Ende der Nummernserie gekommen und hat die Nachfolger dann mit IP 7XXX benannt. Bei denen wurde aber der hintere Einzug eingespart und dafür ein Fach für Fotopapier im Format 10x15 /13x18 spendiert. Andere Größen werden aus der Kassette gedruckt auch DinA4 Fotopapier
von
A4 Fotopapier soll der IP7250 um die Ecke ziehen können, aus dem Fach für Normalpapier.
In der Praxis geht das nur gut, wenn das Papier zwar dick, aber nicht steif ist.

Wie lange schafft der Einzug das? Nun ja, die Garantie bei Canon ist 12 Monate...

Der IP4950 hatte ja noch den richtigen hinteren Einzug und ist daher schon Liebhabern gut und gern 130-150€ Wert, weil nur noch wenige als Neuware zu haben sind.

Tipp: nicht nur bei ebay schauen, sondern mal nach IP4950 und einer Großstadt in der Nähe googlen, oft hat der lokale Handel noch Geräte am Lager!
von
Das Gerät ist aber nun ja auch doch schon knapp 2 Jahre nicht mehr erhältlich. Ob es da wirklich noch Händler geben soll, die sowas rumliegen haben ... Also da muss man schon viel Glück haben:)
von
Was verwendest du denn fuer Tintenpatronen bzw. Tinte?

Falls die den Druckkopf zerstoert, dann wuerde ich sowieso mal die Marke wechseln ;-)

Eventuell ist ein Multifunktionsdrucker wie der Canon Pixma MG5550 sogar preiswerter. Den gibt es teilweise schon (bzw. noch) fuer 60 Euro.
von
Hallo!
Ich verwende nur die Originalpatronen von Canon!
Der Anschaffungspreis sollte nicht das ausschlaggebende Kriterium sein, wenn das Ergebnis stimmt!

Wenn ich die Antwort von brief 22 richtig verstehe, wird beim 7250 das Fotopapier ebenso wie das Normalpapier aus der Kasette eingezogen, was längerfristig zu Problemen führen kann?

Nachdem ich für schwarz-weiß einen getrennten Laserdrucker habe, erhebt sich die Frage, ob es wieder Canon sein muss. Gibt es eigentlich reine Fotodrucker, die auch A4 problemlos verarbeiten und empfehlenswert sind?

Danke für weitere hilfreiche Antworten.
Helmut
von
Die Originalpatronen kannst du auf dem Flohmarkt verkaufen.

Epson-Drucker wie der Epson Expression Photo XP-55 sind eventuell etwas stabiler. Hier sollte zumindest der Druckkopf laenger halten.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:02
22:41
21:04
20:22
17:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen