1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8615
  6. Sättigung bei HP officejet Pro 8615

Sättigung bei HP officejet Pro 8615

Bezüglich des HP Officejet Pro 8615 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Moin,
ich habe mir heute einen neuen Drucker gekauft (HP Officejet Pro 8615). Und suche nun vergeblich die Sättigungs einstellungen da mir die Farbdrucke zu blass sind. Kann mir jemand sagen wo ich dies einstellen kann ?
von
Die HP-Drucker haben scheinbar nicht so viele Einstellungsmoeglichkeiten.

Ist der Duesentest okay?

Was verwendest du fuer Papier?
von
Der HP8615 ist doch nur speziell für Mediamarkt und Saturn hergestellt worden oder?

Besser wäre doch der originale 8610 oder 8620?

Vielleicht auch mal deren Treiber testen oder zurück damit.
von
Hier nochmal der Unterschied der Modelle: News: HP Officejet Pro 8615
von
Der 8615 ist vom Gerät her doch gleich!
Lediglich eine zusätzliche Software zur Texterkennung ist dem Drucker beigelegt.
von
Hallo

Die HP Treiber regulieren die Tintenmenge und Auflösung automatisch angesicht des gewählten Papiersorte und Qualität. Es ist möglich "Photopapier" und "Photoauflösung" ein zu stellen, denn das Papier wird direkt ausgegeben. Die Schmierstellen hängen in der Regel nur von Saugeingenschaften des Papiers. Wenn das Papier kooperiert und erhöhte Druckkosten & Zeitaufwand kein Problem darstellen, dann nur zu. Etwas blase Ausdrucke können nur bei Qualität "Normal" auf "Normalpapier" auftauchen, konnten aber auch auf abgelaufene oder gefälschte Patrone hindeuten.

Mfg
Beitrag wurde am 23.01.15, 22:56 vom Autor geändert.
von
vielen dank für schnellen Rückmeldungen. Düsentest ist ok, Patronen sind Original, ich drucke auf normalem Druckpapier. Also gibt es nicht die möglichkeit die sätigung höher zustellen ?
von
@jac_hh
Ich biete Sie nochmals mein Post durchzulesen!
Die Qualitätseinstellung "Best" sorgt schonmal für deutlich großenen Tintenverbrauch und somit für kräftigere Farben.
Ab Photo, werden nicht nur mehr Tinte verbraucht, sondern die Auflösung wird auf 4800 erhöht. Es sind nur drei Merkmale aus dieser Qualität abzuleiten: Höherer Tintenverbrauch, längere Druckzeit, Papier muss diese Tintenqualität aufnehmen können.

Hier ein Vergleich aus meinem HP 8600 (n911a). Alle Ausdrucke wurden mit Inktec Tinte gemacht und bei 300dpi eingescannt - daher ist die Detailwiedergabe unwichtig:

imgur.com/...
Beitrag wurde am 25.01.15, 20:55 vom Autor geändert.
von
Das Papier macht viel aus. Probiere mal glattes 90g-Papier, die Farben sind dann viel kräftiger.
von
Super habe es jetzt mal mit der Photo einstellung und anderem Papier getestet. Sieht viel viel besser aus. Danke an alle Antworter.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen