1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Lexmark C540n
  6. Problem Papiereinzug

Problem Papiereinzug

Bezüglich des Lexmark C540n - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Community,

ich habe seit längerem einen Lexmark C540n, er druckte immer bestens und nun stand er eine Zeit ungenutzt rum.
Wollte ihn heute mal wieder nutzen und leider meldet er immer Fach1 leer (obwohl natürlich ausreichend gefüllt.

Wenn ich im Service Menü den Test der Sensoren mache dann ist S1 ok aber bei S2 meldet er nicht die gleichen Angaben wie bei S1 ( habe das aus einen anderem Posting von hier)
Was mir aufegfallen ist anscheinend versucht er nicht mal Papier einzuziehen zumindest höre ich nichts.

Zwischen den Rollen ist ja eine kleine Lichtschranke und diese ist immer auf Rot gehört das so ? Hat jemand einen Rat ? Möchte den ungerne wegschemeißen habe noch einen haufen Toner, Fuser etc für das Modell.

Lexmark Support war wie nicht anders erwartet keine Hilfe, Gerät habe ich auch komplett zurück gesetzt und die Einstellungen für das Papierformat stehen auf Standard, er zieht auch kein Papier über die manulle Eingabe ein.

Was kann ich tun ? Bekommt man irgendwo noch Ersatzteile zum Selber einbau ?

Danke vorab und Gruß

Florian
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Klar versucht er kein Papier einzuziehen, wenn er "denkt" das Fach ist leer.

ET bekommt man schon noch bei MK-Electronic.de:

www.mk-electronic.de/...

Eventuell würde er auch von einer zusätzlichen Papierkassette (Tray 2) einziehen.

www.ebay.de/...
Beitrag wurde am 22.01.15, 22:00 vom Autor geändert.
von
sprich du bist dir recht sicher das das der Einzug defekt ist und getauscht werden muss ? Geht das recht leicht zu wechseln ?
Das Gerät hast ja keine zweite Papierkassette,wenn ich diese kaufen würde ist dann dort der betreffende Sensor eingebaut und somit würde der erste abgeschatet werden.

Was ich noch versucht habe ist, habe den Sensor (Lichtschranke) abgeklemmt und er hat den selben Fehler gebracht mit Fach 1 leer, dürfte das so sein ? Hätte dort es nicht etwas anderes sein müssen ?

Kann ich es sonst irgendwie testen ob das Teil wirklich defekt ist und nicht doch etwas anderes ist? möchte ungerne 70€ aus dem Fenster werfen.

Gibt es irgendwo eine Liste wo das Servie Menü erklärt wird, was welcher Test zu bedeuten hat ?

Ich danke dir schonmal sehr für die Beantwortung

Flo
von
Schau mal, ob du im Service Manual was findest:
www.manualagent.com/...

Habe leider seit ca. 5 Jahren keinen C540 mehr repariert, deswegen kann ich auch nicht mehr viel dazu schreiben, aber vielleicht meldet sich noch jemand....

Bin aber ziemlich sicher, dass nach Tausch der Einzuseinheit die Kiste wieder läuft, aber garantieren kann ich es leider nicht. Kann IMMER auch was anderes sein...
von
Hallo,

ich habe heute das Teil mal bestellt und werde es dann einbauen, hoffe es wird klappen. Wenn es das nicht ist werde ich mich wohl verabschieden müssen von dem Drucker, da es dann sicher unwirtschaftlich wird.Gibt es eventuell auch eine Anleitung wie ich den Drucker zerlegen kann oder muss ich es einfach selber sehen ?

Hast Du den betreffenden Einzug schonmal gewechselt ? War das nicht so kompliziert oder muss man alles zerlegen ?

Danke

Gruß
von
Du kannst ja schon mal anfangen, den alten Einzug auszubauen bzw. zu "üben", bis der neue da ist. Ich glaube, das ist nicht schwer.
(so in Erinnerung 4 Schrauben lösen und das Kabel durchwursten)
Im Service Manual ist es ja auch beschrieben, glaube ich...
von
Zusatz: ich gehe davon aus, dass die Kassette korrekt eingestellt ist (Papierlängen- und Breitenhebel)
von
Ja Papier ist korrekt auf A4 eingestellt wie auch im Drucker Menü. Danke für deine Hilfe, werde mich über das Wochenende mal ranmachen. Irgendwie testen ob es an der Lichtschranke etc liegt kann man nicht bis auf den S1 und S2 Test? weil dort kommen ja bei mir unterschiedliche Angaben raus.

Kannst Du dich eventuell erinnern ob die Lichtschranke immer Rot ist wenn das Gerät an ist ?

Danke
von
Leider kann ich dazu nichts sagen, denn der Papiereinzug bei dem Modell war sehr zuverlässig. Den musste ich vielleicht bei zwei Geräten wechseln...
Ist schon lange her...
von
Ich werde kommende Woche das teil dann mal umbauen und hoffen das es klappt. Werde berichten.
von
Hallo,

heute kam das Teil an, leider das selbige Problem.
Bei dem Test ist bei S1 alles ok und bei dem S2 Test steht immer Media Clear egal ob die Lade drin ist oder nicht. Wo sitzt dieser S2 Sensor eigentlich ?

Was kann ich nun noch tun ? Bin Ratlos, möchte den Drucker ungerne einfach wegschmeißen. Kennt jemand sonst einen Technik Service der was taugt ?
Weil Lexmark selber will min 299 € haben naja....
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:08
12:50
12:39
12:16
11:31
03:22
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,88 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 83,90 €1 Epson Expression Premium XP-6000

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen