1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo PX830FWD
  6. Epson PX830FWD: Tintenkissen trotz Tausch voll?

Epson PX830FWD: Tintenkissen trotz Tausch voll?

Bezüglich des Epson Stylus Photo PX830FWD - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ich habe ein blödes Problem mit meinem Epson PX830FWD. Dieser hat mir vor einiger Zeit die Fehlermeldung "Tintenkissen voll" geworfen, weshalb ich das erste Mal die vollen Tintenkissen durch Wattepads (100% echte Baumwolle) ersetzt habe. Danach habe ich den Counter resetted, was einige Durchgänge dann gut lief.

Daraufhin habe ich dann ein Original Tintenkissen von GEDAT bestellt und eingebaut. Dann erneut den Counter resetted und der Drucker ging an.

Nun denkt der Drucker aber immer sofort, dass das Tintenkissen voll ist. Ich resette den Counter, starte einfach nur einen Druckvorgang und man hört, wie der Drucker mit der Druckkopfreinigung beginnen will. Wenige Sekunden danach piepst der Drucker wieder und gibt die Tintenkissen voll-Meldung.

Hat jemand einen Tipp für mich? Bin langsam ratlos. :-(

Viele Grüße!
von
Okay, ein Update als neuer Post, denn das Problem hat sich gerade erledigt.

Es lag am Reset-Tool.
Ich habe das von EPSON benutzt, was den Counter immer nur auf 40,00% resetted hat.
Nach einem Druckversuch war ich wieder bei 100,38%.

Genau das Problem hat der Entwickler von WIC-Reset auch beschrieben:
2manuals.com/...

Und tatsächlich, mit seinem Tool ging das jetzt durch.

Verrückt...
von
Es gibt auch Tools wie "Adjustment Utility" - reset unbegrenzt und resetters ru - ein Preis pro reset. Nur zur Info.

Was hast Du bei Epson bezahlt? Kenne den PX830FWD selbst, hoffentlich bekommst Du keine Luft in die Schläuche...
von
Habe es nicht bei Epson gemacht, sondern das 10$ Tool WIC-Restter benutzt.

Der Epson Reset ist kostenlos, aber wohl nicht immer erfolgreich.
von
Hallo,

ich finde es sehr dreist, dass viele für das Reseten Geld verlangen.
Eine Empfehlung an alle:

Adjustment Tool für den Drucker TX730WD funktioniert hervorraged mit PX830FWD. Einfach im Google nach "RESET_EPSON_TX730WD" suchen.

MfG
Beitrag wurde am 24.05.15, 01:05 vom Autor geändert.
von
Warum soll das dreist sein wenn jemand ein Programm erstellt und dafür Geld verlangt? Manchmal ist das gar nicht so einfach so ein Programm zu erstellen.
von
Das Programm darf gar nicht kommeziell vertrieben werden und ist NUR für authentisierte Epson ServicePartner gedacht
die Versionen die man "gratis" kriegt sind ALLE 100% mit Viren bzw. Backdoors und Trojanern verseucht.

Ich werde niemandem mehr ein Adjustment bzw. Maintenance Tool weitergeben aufgrund einer Unterlassungserklärung die ich abgegeben habe. ich kriege fast TÄGLICH nervige anfragen per PN ob ich nicht das ein oder andere Tool habe. Ja habe ich aber darf ich nicht weitergeben

Am Userfreundlichsten ist das WIC tool was kostenpflichtig pro Key einmal den Resttintentank zurücksetzt.

Das Adjustment Tool kann viel kaputt machen wenn man keine ahnung hat.

EDIT: Virus scan der "besagten" File grade mal gemacht, sieht nicht gut aus....
Beitrag wurde am 24.05.15, 11:13 vom Autor geändert.
von
#hjk
ich meine diejenigen, die für das Adjustment Tool das Geld verlangen.

#serhat_abaci

Es stimmt nicht ganz. Mein nod32 löscht sofort die infizierten Daten, wenn solche gefunden werden. Das Tool, welches ich verwendet habe ist sauber.
Jeder trägt eigene Verantwortung für seine Hardware. In meinem Fall konnte ich das "Kaputte" wieder in Stand setzen. :)
von
Naja einem Virenscanner kann man nur begrenzt vertrauen, oftmals erkennen sie erst einen Virus/Trojaner, wenn dieser schon andere Dateien infiziert hat (Echtzeitprüfung) und in der Regel wird nur auf bestimmte Viren/Trojaner geprüft, weil das sonst nicht in annehmbarer Zeit getestet werden kann. Das gilt übrigens für alle Virenscanner. Es werden allerdings die meisten aktuellen Viren/Trojaner erkannt. Ist aber oft ein Wettlauf zwischen Viren und Antivirenentwicklern ;-)
Das Adjustmenttool ist auch eine kommerzielle Lösung und damit in der Regel eine Raubkopie. Allerdings bin ich der Meinung das ein Druckerhersteller solche Tools umsonst anbieten sollte, da man ja den Drucker nicht nur für eine begrenzte Zeit gekauft hat und die Wartungskosten oft den Druckerpreis weit übersteigen.
von
Dieser Meinung bin ich auch!


Was den Trojaner angeht, ist es nicht so schlimm. Um auf der sicheren Seite zu sein, kann man das Ganze über einen virtueller PC reseten :)) Es funktioniert wunderbar. Ich habe es selbst ausprobiert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:40
23:26
23:15
23:07
22:59
22:27
21:53
19.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 152,17 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen