1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG6250
  6. Druckqualität bei Texten auf CD

Druckqualität bei Texten auf CD

Bezüglich des Canon Pixma MG6250 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen,
ich bin stolzer Besitzer eines Canon MG6250 und bedrucke unter anderem auch viele CD´s.
Da ich Texte und Grafiken / Bilder auf die CD´s bringen möchte, verwende ich als Software CD-LabelPrint, Version 1.4.2
Grafiken werden in ausreichend guter Qualität bedruckt, jedoch sind die Texte verschwommen... wenn in Schwarz gedruckt wird. Farben sind in Ordnung.
Dem Drucker habe ich heute noch die neueste Firmware verpasst - keine Änderung.

- Hatte jemand das selbe Problem und wie wurde es gelöst?
- Vielleicht liegt es an CD-Label-Print in Zusammenhang mit dem Drucker... hat jemand alternative Software? (bei meinem alten Canon-Drucker (MP???) war die Druckqualität auch bei Schwarz in Ordnung...

Vielen Dank für Eure Hilfe
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Kannst du mal bitte ein Duesentestmuster ausdrucken und hier hochladen?

Der Schatten bei "Jebus" ist aber anders. Das ist ein Schlagschatten nach unten rechts.

Ein Schatten nach links sieht irgendwie albern aus. Hier wird wahrscheinlich wegen hoher Qualitaet mehrfach gedruckt.

Ein Problem mit dem Encoderstreifen muesste sich eigentlich bei allen Farben bemerkbar machen, aber du kannst den Streifen ja trotzdem mal vorsichtig reinigen.
von
Hallo,
vielen Dank für Eure Antworten.

Einstellung "Schatten" ist mit Button "Nicht einbinden" gewählt (an anderen Stellen mit blauer Schrift ist dieser Aktiviert... funktioniert tadellos und gibt kein unscharfes Bild)
=> Button "Nicht einbinden" ist bei Schwarz gewählt. Ergebnis wie oben auf dem hochgeladenen Bild.

Das Wort "Jesus" (und der ganze blaue Satz) ist mit weißem Schatten damit die Schrift auch mit einem Foto als Hintergrund gut zu lesen ist. Wie erwähnt: Blau dennoch scharf gedruckt.
Anbei die Ausdrucke hochgeladen.
von
Hallo Miekesch,

in Antwort 4 hattest Du den Düsentest mit "OK" beschrieben und Ausdrucke auf Papier als "astrein" bezeichnet. Der hochgeladene Düsentest ist aber eine Katastrophe. Das Textschwarz scheint in Ordnung zu sein. Bei cyan, magenta und grau sind ganze Düsenreihen ausgefallen, verstopft, oder bereits unwiederbringlich defekt. Die verwendete Billigsttinte wird ihren Teil dazu beigetragen haben. In der Hoffnung, dass es nur Verstopfungen oder eingetrocknete Düsen sind, solltest Du jetzt nichts mehr drucken und mit der externen Druckkopfreinigung beginnen. Dazu gibt es hier im DC viele Anleitungen.

Gruß Powdi
von
Keine Panik. Das liegt nur an deinem Monitor ;-)

Die Farbbalken sind ja alle vorhanden, aber das Fotoschwarz hat eine kleine Macke: der Balken sieht in der Mitte etwas anders aus als am oberen und unteren Rand und diesen Fehler sieht man dann auch links an den kleinen vertikalen Balken.

Das sollte aber eigentlich keine so grossen Auswirkungen haben.

Wie sieht der Text denn aus wenn du in der Einstellung "Fotopapier" druckst?
von
Dann hoffe ich mal für Miekesch, dass es doch nicht so schlimm ist, weil mein Monitor mich zu visuellen Fehleinschätzungen verleitet hat. Vielleicht kommen hier ja noch weitere Beurteilungen zum hochgeladenen Düsentest.

Gruß Powdi
von
Ich hab da auch den Eindruck das Cyan und Magenta da nicht ganz in Ordnung sind, ist aber aufgrund des geringen Kontrastes nur schwer zu sehen. Grau möchte ich deswegen nicht beurteilen.
von
Vielen Dank Für Eure Antworten.
Die Originale liegen mir im Augenblick auch nicht vor... ich prüfen Sie am Wochenende noch einmal genau.
Aber selbst wenn es hier ein Problem gäbe, ist mir unlogisch weshalb die selbe Datei mit selben Drucker & Programm auf Papier prima ist.
Wenn ich auf CD drucke passiert irgendwas im Drucker - der Druckkopf fährt hin und her und macht irgendwas bevor er die Info gibt., dass die CD eingelegt werden kann. Das schaue ich mir noch einmal ganz genau an. Vielleicht ist der Druckkopf in einer anderen Position und da ist etwas "wackeliges"?

@ George: Habe die Datei zwar nicht auf Fotopapier gedruckt sondern auf normales Papier. Was sehr gut - jedenfalls für mich.
Ich melde mich wieder wenn ich das geprüft habe - oder hat hier schon jemand Erfahrung?
von
Ich hoffe nicht in der Einstellung Normalpapier, dann wird in der Regel das Textschwarz genommen. Das Problem scheint ja das Fotoschwarz zu machen.
von
Hallo Zusammen.
Wollte noch meinen Abschlussbericht geben.
Final habe ich "alles" probiert. Nein, Original-Patronen nicht. Bei meinen vorherigen Drucker (auch ein Canon, Typ weiß ich nicht mehr) habe ich auch keine Orig. verwendet und funzte 1a. Auch bei einem Bekannten mit einem Canon Pixma (genauer Typ nicht bekannt) ist die Druckqualität 1a. Möglicherweise liegt es am Gerät selbst -?-

Wenn jemand selbes Problem wie ich hatte und mir die Lösung postet, bin ich für diese Info sehr dankbar. Auch wenn einer den selben Drucker - also MG6250 - hat und eine astreine Druckqualität in Schwarz auf CD, bin ich für den Hinweis dankbar.

Allgemeine Tipps helfen mir im Augenblick - denke ich - nicht weiter.

... dann drucke ich eben bunt.

Vielen dank an alle, die sich um mein Problem angenommen haben.
Alles Gute!
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:12
22:42
21:28
21:20
19:51
11:54
16.11.
15.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 107,81 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,90 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 297,49 €1 Brother MFC-J6930DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen