1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG3250
  6. Text wird "ungenau" gedruckt

Text wird "ungenau" gedruckt

Bezüglich des Canon Pixma MG3250 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebes Forum,

Bei oben genanntem Drucker habe ich das Problem, dass Text sehr "ungenau" gedruckt wird (es fällt mir schwer das zu beschreiben, s. Bilder im Anhang). Die Druckkopfprüfung hingegen sieht meiner Meinung nach sehr gut aus (s. Bild).

Ich habe bereits sämtliche Reinigungsoptionen durch, sowie Druckkopfausrichtung per Ausdruck und manuell per Computer. Druckqualität auf Standard oder hoch zu setzen brachte auch nur eine minimale Verbesserung, es ist aber immernoch extrem anstrengend den Text zu lesen. Zuletzt habe ich auch eine neue Originalpatrone eingesetzt, da ich bei der Vorherigen mit der Tinte eines Drittherstellers per Spritze nachgefüllt habe. Auch das brachte leider keine Besserung und jetzt bin ich am Ende mit meinem Latein. Ich hoffe jemand hat eine Idee wo das Problem liegt und kann mir helfen!

beste Grüße,
chimperator
von
Encoder? So ein durchsichtiges Band mit vertikalen Linien das durch den DK hingeht. Mit etwas Isopropyl auf Kuchenpapier lässt er sich reinigen, nur nicht reiben.
von
ein Spritzer Fernsterreiniger aus der Sprühflasche geht auch, das Band ist recht unscheinbar,
geht hinten am Druckkopf entlang über die gesamte Druckbahnbreite. Hilfreich ist auch, den Druckkopf zu lösen, dazu das Gerät einschalten, und sobald der DK sich anfängt zu bewegen, den Netzstecker ziehen, dann kann man den DK frei hin-und herbewegen, dann kommt man etwas leichter überall an das Band. Das verschmutzt mit der Zeit vom Tintennebel. Das Band vorsichtig abwischen, und dann noch eine Druckkopfjustierung über den Treiber machen. Der Düsentest sieht o.k. aus
von
Habe mir jetzt Isopropanol besorgt. Ich nehme mal ihr meint das Band, das man auf dem Foto sieht? Das sieht augenscheinlich recht sauber aus, die Querstrebe darunter allerdings ist sehr verschmiert, kann es auch daran liegen? Bevor ich jetzt das empfindliche Band putze und womöglich beschädige, wollte ich da lieber nochmal nachfragen.
von
Hallo,
nein, wenn ist es das Band was man Reinigen kann mit der "Querstrebe" hat das nicht zu Tun. Der ganze Text sieht etwas "Flau" aus Du druckst aber mit der Einstellung "Normalpapier" so das die Pigmentierte Tinte aus der Großen Patrone genutzt wird.

sep
von
Bitte nicht die Eisenstange putzen. Es sei denn du willst sie hinterher wieder einfetten ;-)
von
Habe das Band jetzt gereinigt, indem ich mit einem mit Isopropanol getränktes Küchentuch einmal von links nach rechts und zurück über das Band gewischt habe. Die Druckqualität ist nun wieder so, dass man Text gut lesen kann, aber meiner Meinung nach noch nicht bei 100% (s. Bild), als der Drucker neu war fand ich die Ausdrücke immer gestochen scharf. Eventuell nochmals das Band reinigen und Druckkopf ausrichten? Oder eine Druckkopfreinigung über den Treiber machen?

beste Grüße und schonmal vielen Dank,
chimperator
von
"Eventuell nochmals das Band reinigen und Druckkopf ausrichten?"

Vollkommen richtig.

Jedoch bitte beachten, dass bei jeder Reinigung Teil der Beschriftung unwiderruflich abgenutzt wird. Daher bitte minimal reiben und minimal an der Isopropanol verwenden.

Eventuell auf zwei Gängen erledigen: ein Gang mit viel Isopropanol zum Einweichen, gefolgt von zweitem Gang nach 15-30 Sekunden mit trocknen Papierhandtuch zur Aufnahme. Der Sinn ist den Tintenstaub zu entfernen, daher ist reiben eher schädlich. Ich habe Fälle geschaut, wo der Encoder saubergeputzt war :)

Es gibt eine Verstopfungsart an den Druckköpfen, dass zu ähnlichen Symptomen führt - verursacht durch ausgetrocknete Tinte just an Düsenausgang unter dem DK.
Aber da wäre das gleiche an den Düsentests zu sehen. Nennt sich "Schrägstrahl", wird durch einweichen in den Düsenreiniger (meistens) behoben.
Beitrag wurde am 16.01.15, 17:49 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:50
17:11
16:06
15:39
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen