1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Setup / Install Epson WF 3640DTWF HowTo ?

Setup / Install Epson WF 3640DTWF HowTo ?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

mein neuer Drucker ist gekommen. Kurze Frage:

Was sollte ich bei der Einrichtung beachten?

Evtl. auch vor dem Hintergrund, dass ich später komp. Tintenpatronen o.ä. verwenden möchte?

Wie weit reichen eigentlich die Setup-Tinten?

Gruss
Peter
Seite 3 von 3‹‹123››
von
was seid ihr eigentlich immer so närrisch auf firmwareupdates? ich bin schon lange im geschäft, in den seltensten fällen braucht man ein solches. es sei denn, man hat effektive probleme, die mit einem update abhilfe schaffen. ansonsten - never change a winning team!

@pfoxx: wenn du viel photos druckst, ist der typ drucker eigentlich eher weniger geeignet.
von
Hallo @dieselweasel:

Närrisch. Nöh. Aber Firmware-Update beheben ab und an doch kleine Fehler und lösen somit manchmal auch Probleme ... aber leider gibt's auch "Nebenwirkungen".

Fotos drucke ich nicht viele, aber wenn, dann möchte ich eben ein "passendes" Papier verwenden.

Gruss
von
Hier ist keiner wild auf Firmwareupdates, eher das Gegenteil trifft zu. Bei der Standardinstallation werden allerdings Firmwareupdater mit installiert (ist auch bei HP so)
von
Hallo @hjk,

gibt es eigentlich ein konkretes Tutorial was man nicht installieren darf/sollte, wenn man *nicht* in den "Genuss" von autom. FW-Updates kommen will?

Und welche Funktionen man in den Treibern etc. deaktivieren muss, damit es nicht doch irgendwann *zing* macht?

Gruss
von
Nicht das ich das wüsste (aber alles weiss ich auch nicht ;-) ), in der Regel sollte man eine benutzerdefinierte/angepasste Installation nutzen erst dann werden alle Optionen sichtbar. Das ist oftmals recht unterschiedlich. Im Endeffekt sind die Programmpunkte erklärt, wenn manchmal auch etwas schwammig formuliert. Aktualisierung = meist Firmwareupdate. Oftmals wird auch das Druckverhalten untersucht das ist für den Kunden auch nicht nötig.
von
man sollte den Status monitor deaktivieren

How do I disable Epson Status Monitor in Windows?

Right-click the printer icon in the task bar (bottom-right corner of your screen), and select Printer Settings. If you don't see the icon, see Product Icon Does Not Appear in Windows Taskbar for instructions on making it appear or do one of the following: Windows 7: Click and select Devices and Printers. Right-click your printer and select Printing Preferences. Windows Vista: Click and select Control Panel (or point to Settings and then select Control Panel). Select Printer (under Hardware and Sound) or Printers. Right-click your printer and select Printing Preferences. Windows XP: Click Start, and select Control Panel (or point to Settings and then select Control Panel). Select Printers and Other Hardware (if available) and then Printers and Faxes. Right-click your printer and select Printing Preferences.
Click the Maintenance tab.
Click Speed & Progress.
Select Disable EPSON Status Monitor 3.
Click OK as necessary to save your settings.

2. Power off then power on your printer again.
3. Wait for the printer to finish it`s normal start-up process.
3. When ready, click "continue" below.
von
Hallo,

in "meiner" Version des Druckertreibers (2.31.00) sieht es scheinbar etwas anders aus. (siehe ScreenShot). Oder ist etwas anderes gemeint?

Gruss
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:31
14:28
14:24
14:13
14:08
12:02
20.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,81 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen