Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5250
  6. Tintenpatrone

Tintenpatrone

Bezüglich des Canon Pixma MG5250 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo ,brauche mal Neue Tinte .Da ich nicht viel Drucke ,aber trotzdem nicht die teuren Originalen benutze hatte ich mir einen Sudhaus Chipresetter und jeweils 50ml Sudhaus Tinte gekauft.
Aufgefüllt habe ich mit der Durchstich Methode.
Jetzt habe ich das Problem das bei der großen schwarzen Patrone(PGI525) die Tinte nicht richtig nachfließt ,muss wenn ich was drucken will immer eine Druckkopfreinigung für schwarz machen .Das Problem hatte ich auch schon bei dem Canon IP4200 .Irgendwie scheint der Schwamm bei der großen Patrone beim Durchstich beschädigt zu werden .Bei den kleinen Patronen(cli526) habe ich das Problem noch nie gehabt

Jetzt möchte ich die Schwarze nicht mehr Nachfüllen sondern durch einen nachbau mit Chip ersetzen .Welche Nachbau Patronen für PGI525 könnt Ihr mir empfehlen .
Bekommt man denn noch die Sudhaus Tinte, die würde ich nämlich auch gerne zu je 50ml für die anderen Farben bestellen

Hatte seinerzeit(Anfang2012) den Chipresetter samt Tinten bei RNB GmbH bestellt ,aber der Shop existiert anscheinend nicht mehr .
von
Hallo,
Was für Patronen nutzt Du, wenn noch nicht gemacht entferne mal den Aufkleber darunter befindet sich die Belüftung der Patrone da sieht man auch ein kleines Loch und da Pickst Du mal mit einer Nadel rein und dann sehen ob es weg ist oder es wirklich der Schwamm ist der die Tinte nicht nach führt.

sep
von
Ich benutzte die Originalen die beim Drucker bei waren ,also einmal leer gedruckt und seitdem fülle ich nach .So hatte ich das auch bei dem Vorgänger den IP4200 gemacht .
Kann ich denn bei den Originalen einfach so den Aufkleber oben entfernen.
von
Ja kannst Du, wenn in der Patrone ein Unterdruck entsteht kann es auch zu dem von dir beschrieben Problem kommen
von
Habe jetzt mal oben über der Schwammkammer leicht reingepustet und es kam ein Schwall Tinte heraus.Mal schauen obs jetzt wieder Funktioniert.

Kann mir von Euch Jemand eine Shop nennen wo man vernünftige Tinte beziehen kann ?
Beitrag wurde am 12.01.15, 21:52 vom Autor geändert.
von
Wahrscheinlich taugt die Tinte nichts. Ich wuerde mal die Marke wechseln, z.B. Octopus oder OCP. Bei der InkTec Tinte soll das Textschwarz auch gerne zu Verstopfungen fuehren.

Eventuell ist auch schon der Druckkopf verstopft. Den muesstest du dann mal manuell reinigen.

Sudhaus Tinte findest du uebrigens auf dem Flohmarkt ;-)
von
Ja dann sollte die Belüftung der Patrone in Ordnung sein.
von
Die Originalpatronen sind normalerweise ziemlich gut und wenn sie immer im Drucker sind dann koennen sie auch nicht austrocknen.
von
@ george_toolan die Sudhaus Tinte wurde hier Seinerzeit empfohlen.
Druckkopf schließe ich aus, da es die Selben Probleme auch mit dem ip4200 gab.
von
Hast du da auch schon Sudhaus-Tinte verwendet?

DC macht leider keine Langzeittests, die drucken nur die Patrone leer und schmieren dann mit Textmarkern rum.

Eventuell kann man die Textschwarztinte etwas verduennen, z.B. mit 5% Fotoschwarz.
von
Nein ,ich glaube da hatte ich Jettec oder Inktec benutzt, kann ich nicht mehr genau sagen den ip4200 hatte ich 2011 in Rente geschickt .
Sudhaus Tinte wurde halt damals hier so empfholen ,wie es jetzt Octopus oder OCP.
Habe jetzt mal bei Octopus geschaut aber leider kleinste Menge 100ml.
Mit den 50ml pro Farbe bin ich von Anfang 2012 bis jetzt ausgekommen da ich wenig Drucke, ich schätze die hälfte davon ist im Auffangschwamm gelandet.
Vielleicht sollte ich beim nächsten Drucker mal nach Laserdrucker schauen.

Taugt die Tinte von Tintenalarm was oder ist das sonne Plörre die man bei den meisten Ebay Händlern bekommt ?
von
Ich Denke mal man muss da auch etwas selber seine Erfahrungen machen. wenn viel gedruckt wird gibt es mitunter auch weniger Probleme sieh mal hier der User war wohl mit der Tinte nicht zufrieden.DC-Forum "Tintenwechsel von Tintenalarm Tinte auf Inc Tek"
hier ein etwas ältere Beitrag
DC-Forum "Erfahrung mit hauseigener Nachfülltinte für pixma 4600 von tintenalarm ?"
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:58
13:55
13:28
11:27
11:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen